🇬🇧 Yorkshire Wildlife Park 🇬🇧 – V – 19.11.ÂŽ19 – EisbĂ€r Nobby & Victor und Pixel & Nissan

Das ist EisbÀr Nissan.

182855_01
182856_01

Ein Tierpfleger hat mir die Namen der EisbÀren verraten und wer wo liegt.
Das ist Victor.

182857_01
182858_01
182859_01
182860_01

Das ist EisbÀr Pixel, der Enkel von Victor.

182861_01
182862_01
182863_01

EisbÀr Nissan.

182864_01
182865_01

EisbÀr Victor.

182866_01
182867_01

Pixel steht am Schmusegitter.
Er will wissen, was Nobby & Victor im Nachbargehege machen.
Hier ist die Verbindung zwischen den 4 BÀrenmÀnnern.

182868_01
182869_01
182870_01

Victor lÀsst sich nicht stören von Pixel.

182871_01
182872_01
182878_01

EisbÀr Nissan.

182873_01
182874_01
182876_01
182877_01
182879_01

Nissan frisst Gras.

182880_01
182881_01

Pixel (links) besucht seinen Kumpel Nissan.

182882_01
182883_01
182884_01
182885_01

Nissan

182886_01
182888_01
182889_01
182890_01
182891_01

Victor

182892_01
182893_01

Nun geht es wieder auf Spaziergang durch den Zoo.

182894_01

Durch dieses Gehege mit seiner WG kann man laufen.

182896_01
182895_01
182898_01
182897_01
182900_01

182902_01
182901_01
182903_01
182904_01
182905_01
182906_01
182907_01

182908_01

Die AmeisenbÀren wohnen in einem eigenen Gehege.
Hier kann man natĂŒrlich nicht rein 😉
Im Zoo leben 3 AmeisenbÀren.

182911_01
182910_01

Die Riesenotter.

182912_01
182913_01

Trotz der KĂ€lte haben die Otter richtig Spaß 🙂

182914_01
182915_01
182916_01
182917_01
182918_01

182919_01
182920_01
182921_01
182922_01
182923_01

182924_01
182925_01
182926_01
182927_01

ZurĂŒck beim AmeisenbĂ€ren.

182928_01

Dieses Tier lÀsst sich durch die KÀlte nicht schocken und wuselt neugierig durch sein Zuhause.

182929_01
182930_01
182931_01
182932_01
182933_01

182935_01
182936_01
182938_01
182939_01
182940_01

182941_01
182942_01
182943_01


5 Gedanken zu “🇬🇧 Yorkshire Wildlife Park 🇬🇧 – V – 19.11.ÂŽ19 – EisbĂ€r Nobby & Victor und Pixel & Nissan

  1. Lieber Jens,
    schön und schon ziemlich kalt war es offensichtlich im Yorkshire Wildife Park .Du hast Dich auch schon mit halben Handschuhen geschĂŒtzt. Um die Riesenottern braucht man sich wegen der KĂ€lte keine Sorgen zu machen, sie haben das dichteste Fell ĂŒberhaupt von allen Pelztieren. Spielen ist fĂŒr sie wunderbar,hier im Zoo ist es auch immer lustig, den kleinen Ottern zuzuschauen.
    Das die EisbÀren die KÀlte lieben ist es doch klar,ist doch ihr Element.
    Mit AmeisenbĂ€ren kenne ich mich nicht aus.Vermutlich macht ihnen das bisschen KĂ€lte auch nichts aus. Nur wir Menschen sind nichts mehr gewöhnt und mĂŒssen uns schĂŒtzen.
    Sehr weitlĂ€ufig und riesig ist offenbar der Wildlife Park. Es hat dir bestimmt gut gefallen und du bist froh, dass Du diese Reise unternommen hast. Ich wĂŒnsche Dir ein schönes Wochenende.
    Lg Ursel

    GefÀllt 1 Person

    1. Hallo Ursel.
      Ja, ich bin froh diese Reise geplant zu haben.
      Sie bleibt, wie die Tallinn Fahrt, immer unvergesslich.
      Zumal bei beiden Reisen das Wetter perfekt war.
      AmeisenbĂ€ren werden in Deutschland im Winter gar nicht rausgelassen. In England oder den Niederlanden traut man den Tieren deutlich mehr zu. So stehen Hippos oder Elefanten den kompletten Tag im Winter draußen.
      Ich hatte nicht nur Handschuhe an sondern auch Alpaka-Socken. Die halten megawarm 🌋
      Ich wĂŒnsche Dir ein schönes Wochenende.
      Liebe GrĂŒĂŸe Jens

      Liken

  2. Lieber Jens,
    Nissan ist ein feiner BĂ€r, gut, daß dir der Tierpfleger bei der Namensbestimmung geholfen hat, ich könnte sie auch nicht auseinander halten. Victor ist ein echter Prachtbursche von einem EisbĂ€ren, lach, und Pixel zeigt da auch schon großvĂ€terliche ZĂŒge!
    Das ist zu knuffig, daß die BĂ€ren ganz schön aneinander interessiert sind und immer gucken, wo alle sind und was wer gerade macht. Sie haben es so richtig fein da, die Jungs, genauso wie halt die MĂ€dels-WG in Emmen.
    Hach, wie fein, Nissan macht auf PlĂŒscheisbĂ€r, hihihihi, herrliche Pose!
    Ein schöner Rundgang mit all den feinen Tieren, durch deren WG man laufen darf, stell ich mir echt klasse vor. AmeisenbĂ€ren sind ja auch ganz feine Tiere! Wuseln ist da genau das richtige Wort fĂŒr ihre Fortbewegung, lach! Und natĂŒrlich die Riesenottern, die machen mit ihrem Spaß am Leben den Besuchern doch auch immer wieder viel Freude.
    Danke fĂŒr den feinen Bericht und all die schönen Bilder wieder, ich wĂŒnsche dir einen schönen, entspannten Sonntag, liebe GrĂŒĂŸe
    Monika.

    GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.