Der Zoo đŸ‡łđŸ‡± Rhenen đŸ‡łđŸ‡± – I – 5.11.ÂŽ19 – Giant Panda

Bei sehr schlechtem Wetter ging es im November in den Zoo Rhenen.
Daher sind viele Fotos in den folgenden BlogbeitrÀgen unterirdisch und nicht auf dem Niveau,
das Ihr auf meinem Blog gewohnt seit.
Ich schreibe das schon mal als Hinweis, damit Ihr nicht erstaunt seid,
warum es manche Fotos es ins Internet geschafft haben 😩

Die Werbung fĂŒr den Zoo Rhenen.

179489_01

Der Eingang vom Zoo.

179490_01
179491_01
179492_01
179493_01
179494_01

Der Lageplan.

P1250411_3145
179496_01
179497_01
179498_01

Hier wohnen die Großen Pandas.

179499_01

https://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fer_Panda

179500_01
179501_01
179502_01

Das ist Xing YaÂŽs Heimat.

179504_01
179503_01
179505_01
179506_01
179507_01

Mmmmh … das schmeckt 🙂

179508_01
179509_01
179510_01
179511_01
179512_01

P1250436_3146
179513_01
179514_01
179515_01

Den Panda-Mann Wu Wen konnten wir nicht sehen.

179517_01

Seine Wohnung wird repariert.

179516_01
179518_01
179519_01

Das Zuhause der Kleinen Pandas.

179520_01
179521_01
179522_01
179523_01

Panda-Dame Xing Ya

179524_01
179525_01
179526_01
179527_01
179528_01

179529_01
179530_01
179531_01
179532_01
179533_01

179534_01
179535_01
179536_01
179537_01
179538_01

179539_01
179540_01
179541_01
P1250472_3147
179542_01

179543_01
179544_01
179545_01
179546_01
179547_01

179548_01
179549_01
179550_01

Sie wohnen beim Kleinen Panda 🙂

179551_01
179552_01
179553_01


4 Gedanken zu “Der Zoo đŸ‡łđŸ‡± Rhenen đŸ‡łđŸ‡± – I – 5.11.ÂŽ19 – Giant Panda

  1. Lieber Jens,
    trotz des regnerischen Wetters sind Dir doch im Zoo Rhenen gute Fotos gelungen. Die PandabÀren haben dort ja ein erstklassiges Zuhause, mit soviel Klettermöglichkeiten und riesengross scheint es auch zu sein.
    Mir fehlen hier auch unsere PandabĂ€rchen, vorallem Pit und Paule. Ich will hoffen ,dass die Zoos bald wieder ihre Pforten öffnen dĂŒrfen, wenn auch vielleicht die TierhĂ€user noch geschlossen bleiben mĂŒssen, aber allein wieder in den Zoo gehen zu dĂŒrfen,wĂ€re schon wunderbar. Gerne will man noch von allen Menschen Abstand wahren ,dass wĂ€re mir auch Recht. Bei Knut damals hatte man auch nur höchstens 10 Minuten zum schauen und musste Platz machen fĂŒr die nĂ€chsten Besucher.
    Nach einem sehr kalten Ostermontag scheint hier wieder die Sonne, na, mal sehen wie alles weitergeht und die Regierung am Mittwoch beschließen wird.
    Ich wĂŒnsche Dir eine angenehme Woche.
    Lg. Ursel

    GefÀllt 1 Person

  2. Lieber Jens,
    da hat es ja wirklich heftig gepladdert! Die Enten stört es nicht!
    Und die Pandas sind gemĂŒtlich drin, eine schöne Wohnung haben sie. Wenn sie nur futtern können, dann ist ihre Welt in Ordnung, das ist so knuffig.
    Ich finde die Bilder auch gut, danke fĂŒr den schönen Bericht und liebe GrĂŒĂŸe
    Monika.

    GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.