Ganz mies đŸ’© 8.1

Als ich meinem Arbeitgeber♡In mitteilte, dass mein Testpaket unvollstĂ€ndig ankam, erfuhr ich „nebenbei “ , dass schon mehrere „Kollegen“ per E-Mail beantragt haben, in Zukunft keine gratis Tests mehr erhalten zu wollen.

Ich bin erschĂŒttert, dass die Querdenker-Szene fest verwurzelt ist in einem Staatskonzern.

Wer gratis Tests ablehnt, riskiert nicht nur die eigene Gesundheit sondern auch die seiner Angehörigen.

Wer gratis Tests ablehnt, bringt bewusst oder unbewusst seinen SchĂŒtzlingen im schlimmsten Fall den Tod oder eine ĂŒble Long Covid Krankheit. Und seid versichert, wir haben mit Tausenden Menschen tĂ€glich zu tun ❗

Ich distanziere mich ausdrĂŒcklich von diesen „Kollegen“ und halte sie fĂŒr ĂŒble Zeitgenossen. Zum GlĂŒck sind sie die Minderheit, ABER wegen diesen Leuten bleibt das Virus in Deutschland unbesiegbar und fĂŒr alle bleibt nur das Leben im Lockdown oder in der Intensivstation.

Ich habe fertig đŸ’©


4 Gedanken zu “Ganz mies đŸ’© 8.1

  1. Diese Querdenkerei nimmt offenbar ziemlich zu.Es ist alles unverstÀndlich ,wie man so leichtsinnig mit der eigenen Gesundheit umgehen kann und die seiner Angehörigen aufs Spiel setzt. Du machst das schon richtig ,teste Du Dich weiter, da muss man es wirklich mit der Angst zu tun kriegen. Pass auf Dich auf.
    Meine Arzttermine neigen sich vorlĂ€ufig dem Ende zu. Nur noch einmal zum Impfen und einmal zum Zahnarzt, die Wurzelbehandlung abschließen und die Krone wieder mit Titan verschließen..Was bin ich froh, wenn ich das hinter mir habe.Ich wĂŒnsche Dir einen angenehmen Abend, falls Du noch nicht arbeiten musst.
    Lg.Ursel

    GefÀllt 2 Personen

  2. Lieber Jens,
    ehrlich, ich bin zunehmend sowas von erschĂŒttert, wieviel Mitleidlosigkeit, RĂŒcksichtslosigkeit und eigenes ausschließliches GeltungsbedĂŒrfnis fĂŒr die eigene Person sich in unserem Land breit macht, das macht mich fassungslos! Deshalb sprichst du mir hier so aus der Seele! Ich hoffe nur immer, das ĂŒberwĂ€ltigend miese solcher besch……..“Menschen“ ist höher als ihre Anzahl und die vernĂŒnftigen sind doch und immer noch die, leider schweigende, Mehrheit!
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Monika.

    GefÀllt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.