EisbĂ€r Vitus đŸ»â€â„ïž 6.1.2010 đŸ»â€â„ïž Zoo Karlsruhe – Classics

Im Zoo Karlsruhe verbrachten die đŸ»â€â„ïž EisbĂ€rdamen den Dezember / Januar in ihren Höhlen. Je nach Temperament wollten sie dann Anfang des Jahres wieder hinaus. Solange war EisbĂ€r Vitus alleine in seinem Zuhause. Richtig traurig sah đŸ»â€â„ïž Vitus dabei nicht aus. Ich hatte das Empfinden, dass er ohne Frauen weniger gestresst ist. Er war die Ruhe in Person und spielte hin und wieder ganz in Gedanken. So auch an diesem Tag. đŸ»â€â„ïž Vitus ist zufrieden mit sich und der Welt 🌍

Vitus beobachtet die Tiere in seinem Zoo und / oder hÀlt möglicherweise nach seinen Tierpfleger/Innen Ausschau.

Bild 31058_01
Bild 31059_01
Bild 31061_01

Vitus liebt es, zu Buddeln.

Bild 31062_01
Bild 31063_01
Bild 31064_01
Bild 31067_01
Bild 31068_01
Bild 31069_01
Bild 31070_01

Der Wasserfall.

Bild 31071_01
Bild 31083_01
Bild 31084_01
Bild 31092_01
Bild 31098_01

Vitus beobachtet neugierig die Menschen und Tiere in seinem Zuhause.

Bild 31102_01

Die Tierpfleger haben Vitus eine große Freude gemacht. Sie haben ihm einen Ball geschenkt. Jetzt strahlt der große Junge. Vitus ist glĂŒcklich.

Bild 31112_01
Bild 31113_01
Bild 31113_01 (2)
Bild 31114_01
Bild 31117_01
Bild 31118_01
Bild 31119_01

EisbĂ€r Vitus wird nun zum Forscher. Vorsichtig trĂ€gt er seinen Ball zu den verschiedenen Pools und probiert, ob der Ball wieder hochkommt, wenn er ihn unter Wasser drĂŒckt.

Bild 31123_01

Vitus ist echt ĂŒberrascht. Egal wo er seinen Ball unter Wasser drĂŒckt, kommt dieser wieder – von ALLEINE – hoch.

Bild 31127_01

Wenn Vitus ĂŒberrascht ist, dass der Ball auf dem Wasser schwimmt, bin ich ĂŒberrascht wie liebevoll er seinen Ball mit einer Tatze trĂ€gt und dabei auf 3 Tatzen durch seine Heimat humpelt. Vitus wollte seinen Schatz auf keinen Fall beschĂ€digen – ihn mit den ZĂ€hnen tragen, wie jeder ECHTE EisbĂ€r đŸ»â€â„ïž

Bild 31128_01
Bild 31129_01
Bild 31130_01

Liebevoll trĂ€gt der grĂ¶ĂŸte EisbĂ€r Europas seinen Ball spazieren.

Bild 31131_01
Bild 31132_01
Bild 31133_01

Ihn wieder unter Wasser drĂŒcken.

Bild 31134_01
Bild 31136_01

12 Gedanken zu “EisbĂ€r Vitus đŸ»â€â„ïž 6.1.2010 đŸ»â€â„ïž Zoo Karlsruhe – Classics

  1. Guten Morgen lieber Jens,
    das ist aber ein sehr schöner Bericht ĂŒber Vitus ,der große Junge mit seinem Ball.Siehste ohne die EisbĂ€rdamen Nika und Larissa war er viel ruhiger und nicht gestresst.
    Möchte nicht wissen, wieviel MÀnnern ohne Frauen, es so geht. Lol.
    Es ist unglaublich wie behutsam der Riese Vitus mit seinem Ball umgeht und ihn mit der Tatze hĂ€lt und auf drei Beinen humpelt. Das glaube ich Dir gerne, dass zu sehen, dass hat Dir gut gefallen. Hast Du mal wieder eine Nachricht bekommen wie es Larissa und Vitus in NeumĂŒnster geht? Ich glaube, Du hattest die beiden BĂ€rchen mal besucht, wenn ich mich nicht irre. Ich wĂŒnsche Dir einen schönen Tag ,mit oder ohne Arbeit, lass Dich nicht stressen!
    Liebe GrĂŒĂŸe sendet Dir Ursel

    GefÀllt 1 Person

    1. Liebe Ursel!
      Dankeschön đŸŒ»
      Ich habe bisher nichts von Larissa & Vitus gelesen oder gesehen.
      Bei Ă€lteren EisbĂ€ren ist das aber vielleicht auch besser …
      Wenn mal was ist, kann man ja den Tieren oft nicht mehr helfen, weil sie eine Erkrankung so lange wie möglich verbergen, und dann ist eine Hilfe oft nicht mehr möglich.
      Ich bin von Fr bis Mo auf Arbeit. Ohne mich geht hier gar nichts mehr und sie haben noch keinen Plan, wenn ich mal in Pension gehe.
      Ich wĂŒnsche Dir ein schönes Wochenende.
      Liebe GrĂŒĂŸe Jens

      GefÀllt mir

    1. Liebe Brigitte!
      Vielen Dank đŸŒŒ
      Dieses Jahr werde ich vermutlich nicht mehr nach NeumĂŒnster kommen, es sei denn meine England-Reise fĂ€llt der 4. Corona-Welle zum Opfer. Daher werde ich zeitnah nichts von Larissa & Vitus erfahren.
      Ich wĂŒnsche Dir ein schönes Wochenende.
      Liebe GrĂŒĂŸe Jens

      GefÀllt 2 Personen

      1. Lieber Jens,

        schade,dass du nichts mehr von Larissa und Vitus hören wirst,Aber deine Englandreise soll natĂŒrlich nicht ausfallen.Eine vierte Coronawelle DARF es einfach nicht geben!
        Danke fĂŒrs schöne gewĂŒnschte Wochenende und hab du hoffentlich soweit gute Arbeitstage! ZuverlĂ€ssige Arbeiter sind eben gefragt. 🙂

        Liebe GrĂŒĂŸe von Brigitte.

        GefÀllt 1 Person

  2. Ach Du lieber Himmel, meine GĂŒte lieber Jens, musst Du schon wieder von Freitag bis Montag arbeiten! Wieder kein Wochenende in Sicht. Na,mit Deiner Pension das dauert doch noch ziemlich lange, bist doch viel zu jung dafĂŒr und vorallem fit und gesund. Tut sich endlich was mit Deiner Impfung? WĂ€re schon ratsam und schön ,wenn Du es bis zum nĂ€chsten Urlaub hinter Dir hĂ€ttest. Es ist ein unbeschreiblich schönes GefĂŒhl frei zu sein und sich nicht mehr testen lassen zu mĂŒssen. FĂŒr Doncaster drĂŒcke ich Dir natĂŒrlich die Daumen ( so ganz uneigennĂŒtzig Hihihi ,wegen den tollen Fotos ,die Du mitbringen wirst).Lg.Ursel, pass auf Dich auf!

    GefÀllt 2 Personen

  3. Lieber Jens,
    Vitus ist einer meiner LieblingseisbÀren, ich mag sie ja gerne so kompakt!
    Ja, und wenn so ein gestandenes EisbĂ€renmannsbild mal sturmfreie Bude hat, dann geht halt die Post ab, lach, Vitus wird ganz sicher sein VergnĂŒgen dran gehabt haben. Keiner, der meckert „schmeiß nicht immer alle Spielsachen in den Pool!“ 😂
    Da erinnere ich mich auch immer gerne und mit VergnĂŒgen dran, Vitus und seine Buddelleidenschaft! Der Wasserfall ist ja wohl ein ganz besonderes VergnĂŒgen fĂŒr ihn, wie man sieht, hach, und dann gab es auch noch einen Ball, ja, das kann ich mir gut vorstellen, daß da das EisbĂ€renglĂŒck keine Grenzen mehr kannte. Sieht so sĂŒĂŸ aus, wie Vitus sich ĂŒber den Ball freut und ihn an sich drĂŒckt, und sehr schlau, Experimente damit zu machen, seine VerblĂŒffung ĂŒber den immer wieder auftauchenden Ball kann man ihm wirklich ansehen! Feine Bilder!
    Ach, das ist ja jetzt wirklich richtig rĂŒhrend, Vitus trĂ€gt den Ball auf der Tatze und humpelt dreibeinig durch die Gegend nur, um seinen tollen Schatz nicht zu beschĂ€digen mit den ZĂ€hnen.
    Danke dir sehr fĂŒr die wunderschöne Geschichte „Vitus allein zu Haus“, ich wĂŒnsche dir trotz arbeiten mĂŒssen ein schönes Wochenende und streßfreie Schichten, bleib gesund und liebe GrĂŒĂŸe
    Monika.
    P.S.: Ich hatte mal NeumĂŒnster bei Facebook geguckt, da war der letzte Eintrag von Vitus und Larissa vom Anfang des Jahres, da freuten sie sich beide ĂŒber den Schnee und schienen gesund und munter.

    GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.