đŸŒ Zoo Berlin 🩍 II đŸ»â€â„ïž 14.4.ÂŽ21 đŸ»â€â„ïž Großer Panda đŸŒ Pit & Paule đŸŒ

EisbÀrin Katjuscha

208481_01
208482_01
208483_01
208757_01
DSC_1682_4447
208771

Die Wildhunde 🐕

208758_01
208759_01
208760_01
208761_01
208762_01
208763_01
208764_01
208765_01
208766_01
208767_01
208768_01
208769_01
208770_01
208485_01
208771_01
208772_01
208773_01
208774_01
208486_01
208775_01
208487_01
208488_01
208489_01

Ein Tiger 🐯

208490_01
208783

Endlich bei den Pandas đŸŒ

208491_01
208492_01

đŸŒ Panda Paule đŸŒ

208493_01
208494_01

đŸŒ Panda-Mama Meng Meng mit ihrem Kind Pit đŸŒ

https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/nach-krampfanfaellen-panda-pit-in-der-charite-untersucht

208495_01
208496_01
208497_01
208498_01
DSC_1715_4458

Den Pandas schmeckt®s 🍝

208499_01
208500_01
208501_01
208502_01
208503_01
208504_01
208777_01
208505_01
208506_01
208507_01
208508_01
208509_01
208510_01
208511_01
208512_01
208513_01
208514_01
208515_01
208516_01
208517_01
208518_01
208519_01
208520_01
208521_01
208522_01
208523_01
208524_01
208525_01

Hier kann man gut bei Panda Pit die Rasur seines SchÀdels sehen.

208526_01
208527_01
208528_01
208529_01
208530_01
208531_01
DSC_1751_4459
208532_01
208533_01
208534_01

Panda Paule

208535_01
208536_01
DSC_1758_4443

Der Vater der Kinder Panda Jiao Qing đŸŒ

208538_01
208779_01
208539_01
208540_01
208541_01
208542_01
208543_01
208544_01
208545_01
208546_01
208547_01
208548_01
208549_01
208550_01
208551_01
DSC_1775_4460
208552_01
DSC_1777_4461
208782_01
208553_01
208554_01
208555_01
DSC_1783_4462
208556_01
208557_01
208558_01
208784_01
208559_01
208785_01
208786_01
208560_01
208787_01
208561_01
208788_01
208562_01
208563_01

Panda-Mama Meng Meng mit ihrem Kind Pit. (Rasur am SchÀdel)

208564_01

9 Gedanken zu “đŸŒ Zoo Berlin 🩍 II đŸ»â€â„ïž 14.4.ÂŽ21 đŸ»â€â„ïž Großer Panda đŸŒ Pit & Paule đŸŒ

  1. Guten Morgen lieber Jens,
    Klasse Fotos hast Du von unserer geliebten Pandafamilie mitgebracht. So wunderschön sind sie nicht immer zu sehen und zu erleben. Es gibt inzwischen keine neuen Erkenntnisse und Nachrichten ĂŒber die KrampfanfĂ€lle von Pit. Wollen weiterhin hoffen, dass er gesund ist.
    Auch die Wildhunde haben Dir einen Einblick in Ihr Rudel gegeben. Herrliche Tiere sind das.
    EisbÀrin Katjuscha ist doch schon sehr vom Alter gezeichnet. Unglaublich, dass es sie trotz ihrer Beschwerden und ihres hohen Alters noch gibt.
    Genieße Deinen freien Tag, ich sende Dir viele GrĂŒĂŸe aus Berlin. Ursel

    GefÀllt 1 Person

      1. Siehste, hier scheint die Sonne, vermelde 24 Grad.
        Habe wieder mein Tanztraining hinter mir und jetzt noch 100Liter Wasser auf dem Friedhof geschleppt und gegossen. Mein Pensum reicht dann fĂŒr heute auch ,zumal ich am Vormittag schon gesaugt und gewischt habe. Muss es ausnutzen bevor es hier wieder heiß wird.
        Morgen will ich mal ĂŒber die Grenze nach Polen fahren. Mal schauen was unsere Nachbarn so nach monatelanger Corona Sperrung machen.
        Lg Ursel

        GefÀllt 1 Person

        1. Liebe Ursel!
          ErzÀhl mir bitte danach vom Polen-Ausflug.
          Da ich selber hin will, wĂŒrde ich gerne wissen, wie das organisatorisch an der Grenze ablĂ€uft.
          Ob jemand, was kontrolliert … ?!
          Ich wĂŒnsche Dir einen schönen Abend und morgen eine sichere Fahrt mit tollen Erlebnissen.
          Liebe GrĂŒĂŸe Jens

          GefÀllt mir

  2. Lieber Jens,

    meine Wiedersehensfreude mit allen lieben Berliner Fellschnauzen ist wieder groß!
    Pit und Paule kann ich nicht auseinanderhalten.Das gute Katilein wird wohl auch so fein erhalten,weil sie merkt,dass sie geliebt wird-sage ich jetzt einfach mal.

    Guten Freitag fĂŒr dich und liebe GrĂŒĂŸe von Brigitte.

    GefÀllt 1 Person

  3. Lieber Jens,
    die Wildhunde sind ein feines Rudel! Mir gefallen die Löffelohren immer so sehr!
    „Ein Tiger“ ist ja eher ein Suchbild, lach, aber ich hab ihn entdeckt!
    Bei den Pandas muß ich immer so lachen ĂŒber ihre verschiedenen, grandiosen AbhĂ€ngepositionen, das können bloß Pandas so vollendet! Feine Bilder, und die Buben sind ganz schön gewachsen.
    Über Katjuscha freu ich mich immer sehr, es ist so schön, daß sie noch da ist und so lange sie sich noch wohlfĂŒhlt, darf sie das auch noch lange bleiben!
    Danke fĂŒr den feinen Bericht und die schönen Bilder, ich wĂŒnsche dir eine gute Nacht und ein schönes Wochenende, liebe GrĂŒĂŸe
    Monika.

    GefÀllt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.