đŸ»â€â„ïž KnutÂŽs Schwester Anori bei Mama Sesi & Baby Kara đŸ»â€â„ïž Zoo Mulhouse đŸ‡«đŸ‡· 10.1.ÂŽ21

Statt in Doncaster 🇬🇧 bin ich nun am Rhein. Statt Flocke mit ihrem drei Babys zu beobachten, kann ich nun Mama Sesi mit Baby Kara und ihrer neuen Freundin Anori zuschauen. Es hĂ€tte schlimmer kommen können. ZunĂ€chst einmal liebe GrĂŒĂŸe vom Rhein. Diesmal nicht aus Liechtenstein sondern aus MĂŒllheim.

Eins mal vorneweg, Sesi mag ihre neue Freundin Anori – die Schwester von Knut ‌ Sie schaut regelmĂ€ĂŸig bei ihr vorbei und gibt ihr jede Freiheit im Gehege “fast” alles zu tun. ABER … Baby Kara ist die riesige Anori unheimlich, sie hat unglaublichen Respekt und fĂ€ngt sofort an zu quaken, wenn Anori guckt oder mit den Ohren wackelt. Im Prinzip hat Kara ihre Mama Sesi fest im Griff. Sowie Kara trompetet, rennt Sesi los und stellt sich demonstrativ vor ihre Tochter. Sesi vertraut Anori und wĂŒrde ihr Baby sogar alleine bei Anori im Gehege lassen. NICHT ABER mit Kara ‌ Sowie Sesi ihre Kara bei Anori lassen wĂŒrde, rennt Kara sofort zur Mama. Anori hat großen Respekt vor Sesi. Beide BĂ€rinnen werden sicher mal große Freundinnen werden … wenn Kara nicht gespielt, in Panik oder bloß aus Fun quakt, trötet oder schreit.

PXL_20220110_092708271_5355
PXL_20220110_092738919_5356

Der Zoo Mulhouse.

PXL_20220110_094252957_5357

Baby Kara ist völlig aus dem HÀuschen. Sie hat die kleine Flocke entdeckt.

DSC_1735_5378

Auch Mama Sesi ist hellauf begeistert von der kleinen Flocke.

DSC_1739_5379
DSC_1743_5380
PXL_20220110_100039762_5358
PXL_20220110_100043388_5359

Mutter Sesi & Tochter Kara (rechts)

PXL_20220110_100047646_5360
PXL_20220110_100049956_5361
PXL_20220110_100051444_5362

Sesi-Maus

PXL_20220110_100152105_5363

Sesi & Kara

DSC_1779_5381

Baby Kara

DSC_1805_5382
PXL_20220110_103645659_5364
PXL_20220110_103652295_5365

Baby Kara

DSC_1864_5383
DSC_1865_5384
DSC_1869_5385
DSC_1876_5386
DSC_1881_5387
DSC_1894_5388
DSC_1926_5389

Auch wenn Kara niedlich aussieht, sie ist ein JĂ€ger und wĂŒrde diesen Vogel fangen, verletzen … fressen ⁉

DSC_1929_5390
DSC_1934_5391

Mama Sesi hat von ihrer Freundin Anori einen Broiler gemopst.

DSC_1949_5392

Kara hat JETZT keinen Appetit auf Flattermann, sie WILL Milch ‌ Gerne setzt sich Sesi kurz hin.

DSC_1973_5393

Die Moschusochsen 🐃

DSC_1994_5394

Ein Wolf đŸș

DSC_2017_5395

Die Vikunjas 🩙

PXL_20220110_122310137_5366
PXL_20220110_122333214_5367

Die Alpakas 🩙

PXL_20220110_122909078_5369

Der hier hat Home Office … liebe GrĂŒĂŸe nach Franken đŸ›‹ïžđŸč

DSC_2082_5396

Baby Kara

DSC_2126_5397

Es ist EisbĂ€renfĂŒtterung. Baby Kara hat von ihrer geliebten Tierpflegerin ein neues Spielzeug bekommen. Kara dreht komplett durch đŸ„°

DSC_2139_5398

NatĂŒrlich hat die Tierpflegerin auch nach Anori gerufen. KnutÂŽs Schwester kommt gemĂŒtlich angetrabt und hat selbstverstĂ€ndlich das neue Spielzeug genau im Blick.

PXL_20220110_131416046_5370

Anori mustert das neue Spielzeug und ĂŒberlegt, wie sie Baby Kara ablenken, wegschicken oder hypnotisieren kann …

PXL_20220110_131450862_5371

Wenn Anori Baby Kara anguckt, quakt das Kind laut los …

DSC_2162_5399

Sofort rennt Sesi los und stellt sich vor ihr Baby. Allerdings guckt sie freundlich und will nicht wirklich Anori auffressen.

DSC_2171_5400

Sesi mag Anori. Sie ist aber eine ĂŒberragende Mutter und beschĂŒtzt sofort ihr Baby, egal ob das eine Gefahr ist oder Kara nur mal so trötet.

Mutter und Kind ziehen ab und Anori hat endlich IHR Spielzeug.

DSC_2199_5401

Anori ist glĂŒcklich. Sie hat ein neues Zuhause bekommen, eine neue Freundin und ein herrliches Spielzeug.

DSC_2214_5402
Anori_5376

Ich finde, dass Gesicht von Anori kommt gut nach ihrem Vater Lars. NatĂŒrlich nur der Kopf. Der Körper hat mit Lars keine Ähnlichkeit.

DSC_2222_5403
PXL_20220110_135029058~2_5372

Anori ist ein verspielter EisbÀr.

DSC_2242_5404
PXL_20220110_135510453_5373
PXL_20220110_135512980_5374

GlĂŒcklich zeigt Anori den Zoobesuchern ihren Schatz.

PXL_20220110_135934817_5375
DSC_2253_5405

Anori & Flocke

DSC_2262_5406

Die uralten Asiatischen Löwen.

DSC_2274_5407

FĂŒr heute beende ich meinen Bericht ĂŒber KnutÂŽs kleine Schwester Anori. Das war ĂŒbrigens bloß ein MiniUltraKurzBericht – Baby Kara wirbelte stundenlang umher.

Ich wĂŒnsche Euch einen schönen Abend đŸș Mit einem leckeren Bier aus dem Alsace.

Polish_20220110_144448608_5353

8 Gedanken zu “đŸ»â€â„ïž KnutÂŽs Schwester Anori bei Mama Sesi & Baby Kara đŸ»â€â„ïž Zoo Mulhouse đŸ‡«đŸ‡· 10.1.ÂŽ21

  1. Hallo Jens,

    tolle Fotos und Videos aus Mulhouse. Schön, dass sich Anori schon ganz gut eingelebt hat. 🙂
    In Frankreich haben sie eine andere Auffassung von Homeoffice als in Franken. HIER ist das arbeiten, nicht abhĂ€ngen. 😉

    LG Elke

  2. Na,das war ja wohl wirklich heute ein Zootag ganz nach Deinem Herzen lieber Jens.
    Anori ,Kara und Sesi haben in Deinem Ultrakurzbericht schon das ganze Programm gegeben.
    Wunderbare Videos konntest Du obendrein Filmen. Ich freue mich auch sehr fĂŒr Anori ,dass sie in Mulhouse so ein wunderbares Zuhause gefunden hat und in Sesi auch noch eine Freundin. Wer weiß ,wie lange es noch mit Baby Kara dauert ,sie wird auch zusehends grĂ¶ĂŸer, bis Sesi sie vielleicht wegschicken wird. Das neue Spielzeug macht den EisbĂ€ren großen Spaß und die Zoobesucher haben ihre helle Freude an den lustigen Spielen der BĂ€rchen.
    Tolle Fotos sind Dir mit den Unterwasseraufnahmen gelungen.
    Das ist schon mal fĂŒr heute ein fantastischer Bericht.
    Dann genieße Dein Feierabend Bier und noch einen schönen Abend und eine gute Nacht .
    Liebe GrĂŒĂŸe Ursel

  3. Lieber Jens,
    das IST ein Feuerwerk!!!
    Ich hĂ€tte dir ja auch wirklich sehr Flocke und ihre drei “Babys” gegönnt, aber ich freu mich total, daß es dich nun nach Mulhouse verschlagen hat. Und ich freu mich jetzt auch, daß Anori der Sesi wohl schon mal sympathisch ist, tja, aber so sind sie, die Kinderkes, kaum richtet Mama die Aufmerksamkeit auf jemand anderen, muß man sofort lautstark protestieren, da ist das wohl bei EisbĂ€rens auch nicht anders als bei Menschens, lach! Und MĂŒtter funktionieren da auch ĂŒberall auf Knopfdruck! đŸ€­đŸ˜‚ Ich denke auch, die beiden, Sesi und Anori, werden schon noch Freundinnen werden, das “Kind” wird ja grĂ¶ĂŸer und Ă€lter und dann vielleicht nicht mehr so fordernd der Mama gegenĂŒber! đŸ˜Šâ€
    Dabei ist Kara so eine SĂŒĂŸe, ich mag sie sehr, kann ich mir gut vorstellen, daß sie von Flocke auch so begeistert war genau wie ihre Mama Sesi! EisbĂ€ren unter Wasser sind einfach herrlich, die großen Tiere scheinen wirklich zu schweben, ganz leicht und elegant! Herrliche Videos und so schöne Bilder!
    Sieht lecker aus, der Broiler, lach, und immer wieder so schön, wenn EisbÀrinnen ihre Kinder stillen.
    Feine Moschusochsen, der Wolf ist faszinierend mit dem Blick und in schwarz, Vikunjas und Alpakas mag ich sehr, und so lĂ€ĂŸt man sich Home-Office wohl am liebsten gefallen! đŸ€­đŸ˜‰đŸ˜‚
    Anori scheint da großartige TantenqualitĂ€ten zu haben, wenn das Kind Kara sofort losquakt, wenn sie sie anguckt! 😂 Aber sieht wirklich alles ganz freundlich und zufriedenstellend aus, das freut sehr! DaumendrĂŒck!!! 🙏🍀
    Ich freu mich so fĂŒr meine glĂŒckliche Maus Anori, und du magst recht haben mit der Ähnlichkeit mit ihrem Papa Lars. Das Bild von Anori und Flocke ist super!
    Und auch hier nochmal, das alte Löwenpaar ist so berĂŒhrend!
    Danke fĂŒr den herrlichen “Kurz”Bericht, da hast du dir wahrlich redlich dein Bier verdient, Post đŸș und einen schönen Abend wĂŒnsche ich dir, liebe GrĂŒĂŸe
    Monika.

  4. Lieber Jens,

    das ist alles wunderschön fĂŒr Anori,man freut sich dolle mit! Es wird schon gut klappen mit den drei MĂ€dchen,ich hab da Erfahrung. 😉
    Von Flocke MUSS man einfach begeistert sein! Sie ist ein Charmbolzen! 😘
    Die anderen lieben Bewohner sind auch alle ganz sehr fein,französische Lebensart eben.

    Hab weiterhin schöne Erlebnisse und liebe GrĂŒĂŸe von Brigitte.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.