Wolfgang Frey *1960 +2012 🚂🚃🚃🚃 sein Lebenswerk Stuttgart vor S21 im Modell

PXL_20211002_123620204_01

https://www.stellwerk-s.de/

Am 2.10.ÂŽ21 ging es zum Lebenswerk des Wolfgang Frey 1960 – 2012. In ca. 35 Jahren baute er Stuttgart zu 99 % absolut korrekt nach. Nachdem DB AG und die Stadt Stuttgart kein Interesse am Lebenswerk eines Eisenbahners hatten, gab es Modelleisenbahner in Herrenberg, die Stuttgart vor 2000 und nach 2000 gerettet haben. Dankeschön 🖖

Der Eingang zur Modelleisenbahnausstellung.

224190_01
224192_01
PXL_20211002_121131271_01
224194_01

Die Eintrittspreise sind absolut korrekt und ich hab das Wechselgeld gespendet 💰💰💰

224195_01
PXL_20211002_121928079_01
PXL_20211002_122014145_01
PXL_20211002_122123235_01
224208_01
224211_01

WeltberĂŒhmte HĂ€user mitten in Stuttgart.

224215_01
210582_01
PXL_20211002_122500536_01

Links – wenn die Anlage weitergebaut worden wĂ€re – habe von 2005 bis 2017 gewohnt.

PXL_20211002_122600803_01

Der Name Stellwerk S ist Programm. Dieses Stellwerk (auf dem Foto) ist korrekt nachgebaut und funktioniert wie bei der echten Eisenbahn.

224220_01
224221_01

Aus diesen Zuglaufschildern wurden sehr viele HÀuser erbaut. Recycling in einer Zeit, als Wegwerfen zum Bestandteil der Lebenskultur gehört hat.

224222_01

Rechts das Haus aus dem Zuglaufschild (Beispiel) links.

224225_01
PXL_20211002_130043514_01

Das ist das originale Modell aus der ZDF-Sendung „Die Anstalt“ zum Thema S 21.

224234_01
PXL_20211002_123048147_01

Das Ulmer MĂŒnster im Modell.

224239_01
PXL_20211002_123146873_01

Hier war frĂŒher die „Beamtenbahn“-Bundesbahndirektion Stuttgart untergebracht. Seitdem der Laden privatisiert wurde (DB AG), sind die Verwaltungsjobs dezentral ĂŒber ganz Stuttgart verteilt, in PrivatgebĂ€uden reingemietet und der Privatkonzern DB AG zahlt sich jĂ€hrlich dumm und dĂ€mlich an Mietkosten.

MERKE: Wer etwas besitzt, nutzt niemals sein Eigentum, sondern wohnt bei Investmentfirmen zur Miete und jammere alle 2 – 3 Jahre rum, dass LokfĂŒhrer:Innen mehr Geld benötigen.

PXL_20211002_123245979_01

Übrigens – da der DB-Konzern keinen Bock auf sein Eigentum hat – wurde das Denkmalschutz-geschĂŒtzte GebĂ€ude um ca. 4/5 LEGAL abgerissen. DANKE đŸ€ą CDU đŸ€ź Baden WĂŒrttemberg

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.stuttgart-21-stadt-genehmigt-weiteren-abriss-der-bahndirektion.4132b53f-f37c-46ff-a714-fc876163f792.html

224240_01
224269_01

Auch hier hat der DB-Konzern unter dem Schutz der CDU gewĂŒtet und den denkmalgeschĂŒtzten Bahnhofsbau zu großen Teilen abgerissen.

224242_01

Ohne Stuttgart 21 sah es so aus.

PXL_20211002_123338024_01
PXL_20211002_123841907_01
PXL_20211002_123530070_01
PXL_20211002_123439631_01
PXL_20211002_123506168_01
PXL_20211002_123523487_01

In diesem Stellwerk hat Wolfgang Frey gearbeitet. Er hat Weichen und Signale gestellt und den ZĂŒgen den Auftrag zur Abfahrt gegeben.

PXL_20211002_123559309_01
PXL_20211002_124230427_01
PXL_20211002_123607058_01
PXL_20211002_123609759_01
PXL_20211002_123612317_01
PXL_20211002_123614400_01

Der Stuttgarter Hauptbahnhof.

224267_01
PXL_20211002_124209565_01

Der Abstellbahnhof Stuttgart.

224270_01
PXL_20211002_124604328_01
PXL_20211002_124730042_01

Wolfgang Frey hat beim Bau der Wilhelma seiner Phantasie freien Lauf gelassen ………..

PXL_20211002_124828284_01
224317_01

Dieses EisbĂ€rengehege gibt es nicht in echt – ABER – hier leben EisbĂ€ren đŸ»â€â„ïž Daher muss dieser Eisenbahnbericht in meinem Blog veröffentlicht werden. Mir sind da die 😭 HĂ€nde gebunden, ich muss Euch, die Welt und das Universum darĂŒber informieren 😇

PXL_20211002_124838357_01
PXL_20211002_124848029_01
224275_01
224277_01

Der Neckar ⚓

PXL_20211002_124906258_01
PXL_20211002_124910912_01
PXL_20211002_124913567_01
224315_01

Das ist meine Eisenbahn 😍

224285_01
PXL_20211002_125223784_01

Schloss Rosenstein – das Naturkundemuseum.

https://www.naturkundemuseum-bw.de/

224286_01

Als ich jung war und noch das Geld brauchte, bin ich diese (gelbe) Lok gefahren.

224291_01

Dort war ich noch vor kurzem im echten Leben.

224293_01

Guckst Du hier … 😎

210576_01
PXL_20211002_125713151_01

Hier schlafen die Lokomotiven, wenn sie nach 23 Stunden harter Arbeit PRO Tag alle Menschen von richtig schön nach noch viel besser gefahren haben.

PXL_20211002_125618029_01
PXL_20210818_224324706_4982

Als ich mal richtig jung war – vor ca. 2 ooo Jahren etwa – sahen alle S-Bahnen so aus. Seitdem hat sich einiges verĂ€ndert … 🩕

  • keine DM-Mark mehr
  • die Bundeswehr hat Afghanistan siegreich verlassen
  • ĂŒberall in Deutschland gibt es gutes Handynetz und Internet-Empfang
  • wir mĂŒssen keine Maske mehr tragen
  • GB sabotiert die EU nicht mehr
  • Dr. Merkel ist nicht mehr Bundeskanzler:In
224333_01

Auch diese Lok durfte ich frĂŒher fahren …

224334_01
PXL_20211002_131731822_01

Der Arbeitsplatz von Wolfgang Frey RIP *1960 +2012 🚂🚃🚃🚃

PXL_20211002_131747423_01
PXL_20211002_131754166_01

4 Gedanken zu “Wolfgang Frey *1960 +2012 🚂🚃🚃🚃 sein Lebenswerk Stuttgart vor S21 im Modell

  1. Guten Abend lieber Jens,
    so ,endlich komme ich dazu zu kommentieren. Heute Abend ist alles durcheinander geraten.
    Fantastisch ist diese Stuttgarter Eisenbahn Miniatur -Anlage.
    Was muss der Wolfgang Frey fĂŒr eine Liebe zur Eisenbahn und zum Detail gehabt haben.? Was hĂ€tte er noch alles ergĂ€nzen können ,wenn er lĂ€nger gelebt hĂ€tte. Viel zu jung ist er gestorben .Was wĂŒrde er sich wundern, wenn er den Stuttgarter Bahnhof in S 21 umbauen mĂŒsste.
    Ich liebe auch so schöne Miniaturanlagen und Eisenbahnen sowieso. Du tust ja geradezu ,als ob Du uralt wĂ€rst. NatĂŒrlich ist unsere Zeit sehr schnelllebig geworden ,dadurch kommt es uns wahrscheinlich so vor,als wĂŒrde man / frau schon 100Jahre und einen Mittwoch leben.
    Ich wĂŒnsche Dir einen angenehmen Abend.
    Liebe GrĂŒĂŸe sendet Dir Ursel

    GefÀllt 1 Person

  2. Lieber Jens,
    ich liebe Modelleisenbahnen, und diese ist wirklich ganz was besonderes! 35 Jahre Lebenswerk, 35 Jahre lang mit Leidenschaft und Herz an dieser wundervollen Anlage gebaut, das finde ich so bewundernswert! Mir völlig unverstĂ€ndlich, warum die Deutsche Bahn und die Stadt Stuttgart daran kein Interesse hatte, welch ein Segen, daß die Modelleisenbahner in Herrenberg dieses Werk gerettet haben.
    Ich kann mich gar nicht satt sehen daran, ich bin gestern schon Bild fĂŒr Bild hier durchgelaufen, und ich bin entzĂŒckt. Diese Miniaturwelt begeistert! Bis ins jede kleinste Detail originalgetreu, was da fĂŒr eine Arbeit drin steckt! Selbst die Wilhelma ist vertreten, und Phantasie darf jeder KĂŒnstler frei laufen lassen, so eben auch hier. Und der Neckar mit den Schiffen, zauberhaft, kann man richtig drin spazieren gehen in Gedanken und mit den Blicken. Deine Eisenbahn ist auch dabei, wie schön!
    Danke fĂŒr diesen wunderschönen Eintrag, ich wĂŒnsche dir eine gute Nacht und einen schönen Sonntag, liebe GrĂŒĂŸe
    Monika.

    GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.