🇧đŸ‡Ș Monde Sauvage đŸ»â€â„ïž EisbĂ€r Qannik, Blanche & Nanuk 1ïžâƒŁ 1.11.ÂŽ21 đŸ‡§đŸ‡Ș

Heute beginnt der große Bericht ĂŒber die đŸ»â€â„ïž EisbĂ€ren im 🇧đŸ‡Ș belgischen Zoo Monde Sauvage.

http://mondesauvage.be/3-le-canyon-des-ours.php

Am Abend zuvor in Belgien.

226327_01

Der Eingangsbereich vom Zoo Monde Sauvage.

226332_01
226333_01

Der Zoo besteht aus dem Auto-Teil und dem FußgĂ€nger-Teil. Im Auto-Teil fĂ€hrt man entweder mit seinem Privat PKW oder dem Safari-LKW durch die Tiergehege. SelbstverstĂ€ndlich ist Aussteigen streng verboten und niemand darf die Tiere belĂ€stigen und / oder vom Weg abkommen. Im FußgĂ€nger-Teil geht man von Gehege zu Gehege und steht logischerweise vor der Absperrung der Tiere. Man sollte beide Teile anschauen.

Erstens – man bezahlt sowieso fĂŒr beide Zoo-Teile

Zweitens – man sieht in beiden Teile verschiedene Tierarten, z.B. BĂ€ren nur als FußgĂ€nger.

DSC_7701_5106
226335_01
226336_01

Halloween ist ein beliebter 🎃 Programmpunkt in belgischen Zoo®s.

226337_01
226338_01

Im HauptgebÀude sind verschiedene Tierarten, der Zooshop und eine GaststÀtte untergebracht.

226339_01
226340_01
226341_01
226342_01
226343_01
226347_01
226348_01

Endlich bei meinen EisbĂ€ren. Vorne seht Ihr Nanuk, in der Mitte JungbĂ€rin Qannik und rechts ihre Mama Blanche. Schwiegermama Blanche kann Nanuk nicht ausstehen und lĂ€sst keine Gelegenheit aus, ihm Angst einzujagen. Sie will, dass Qannik bei ihr bleibt und sich nicht mit Nanuk „herumtreibt“.

DSC_7716_5107
226350_01
226351_01

Nanuk ist ein ganz freundlicher, neugieriger und verspielter BĂ€renmann. Er reagiert sehr positiv auf Zoobesucher und natĂŒrlich auf seine Freundin Qannik. Allerdings hat er eine Heidenangst vor seiner Schwiegermutter und Baumaschinen.

DSC_7719_5108
226353_01
226354_01
226355_01

Das Zuhause der 🐧 Pinguine.

226356_01
226357_01
226358_01

Im Zoo Monde Sauvage leben mehrere đŸ»đŸ»đŸ»đŸ»đŸ» BraunbĂ€ren friedlich zusammen in ihrem Zuhause.

DSC_7726_5109
226967_01
226968_01
226969_01

Ein Panther.

226362_01
226364_01
226365_01
226367_01
226369_01
226372_01
226370_01
226376_01
226377_01
226379_01

🐅 Die Tiger 🐯

226383_01
226385_01
226386_01
226387_01
226389_01

Die 🩁 Löwenfamilie.

226396_01
226390_01
226392_01
226393_01
226394_01

Die Geparden 🐆

226397_01
226400_01
226401_01

ZurĂŒck bei BĂ€renmann Nanuk.

226402_01

Noria ist seine jĂŒngere Schwester und wohnt im Zoo Rostock.

P1260269_072
226403_01

Nanuk mag Menschen und beobachtet sie gerne.

226405_01
226406_01

BĂ€rin Qannik erkundet ihr Zuhause.

226970_01
226971_01
226415_01
226417_01
226418_01
226421_01
226423_01
226424_01
226425_01
226407_01
226408_01
226409_01

EisbÀr Nanuk

226411_01
226412_01
226414_01
226416_01

14 Gedanken zu “🇧đŸ‡Ș Monde Sauvage đŸ»â€â„ïž EisbĂ€r Qannik, Blanche & Nanuk 1ïžâƒŁ 1.11.ÂŽ21 đŸ‡§đŸ‡Ș

  1. Lieber Jens,
    das hört sich nach einem sehr schönen Zoo an, und zu Halloween hat das bestimmt besonders viel Spaß gemacht.
    Schildis guck ich immer gern!
    Und ich hab jetzt so gelacht bei deiner Schilderung „Szenen mit Schwiegermutter“ bei den EisbĂ€ren, eigentlich sind es doch eher die VĂ€ter, die ihre Töchter mit Argusaugen bewachen, hier ist es nun also die Schwiegermama, aber das ist ja doch auch wie bei Menschens, welcher Kerl ist schon gut genug fĂŒr die geliebte Tochter, und MĂŒtter von Töchtern sind ja nun auch berĂŒhmt-berĂŒchtigt als Schwiegermonster! 😂 Oh, man, da muß Nanuk aber noch viel selbstbewußter werden, damit ihn das eisbĂ€rige Schwiegermonster nicht immer so erschrecken kann.
    Die Pinguine haben ein feines Gehege, und BraunbĂ€ren mag ich ja auch sehr, wie schön, daß sie da alle zu friedlich zusammenleben. Der Panther ist ein Prachtexemplar! Viele schöne große Miezekatzen, und die Löwenfamilie tut, was eine Löwenfamilie oft tut: Pennen!
    Ach, guck, Noria in Rostock ist die Schwester von Nanuk, das ist aber schön. Quannik sieht wunderhĂŒbsch aus, und Nanuk ist ein ganz feiner Kerl, das ist ein schönes Paar, da soll Schwiegermama Blanche mal langsam Ruhe geben!
    Danke fĂŒr den herrlichen Eintrag und all die schönen Bilder, nochmals eine ruhige Schicht gewunschen und liebe GrĂŒĂŸe
    Monika.

    GefÀllt 1 Person

    1. Liebe Monika!
      Vielen Dank 🙂
      Ja, die belgischen ZooŽs sind sehr schön gestaltet und bei der Bevölkerung sehr beliebt.
      Erstaunlicherweise liegen sie mehrfach nicht in GroßstĂ€dten sondern irgendwo auf dem Land.
      Ich wĂŒnsche Dir einen angenehmen Tag.
      Liebe GrĂŒĂŸe Jens

      GefÀllt 1 Person

  2. Guten Morgen lieber Jens,
    Das ist offenbar ein wunderschöner Zoo Monde Sauvage.Klar macht man da die Safari Tour mit um sich einen Überblick zu verschaffen ,um dann alles doch selbst an den einzelnen Gehegen besser zu sehen und zu erkunden. Gerade am EisbĂ€ren Gehege, wo Du natĂŒrlich auch gerne viel Zeit mit dem Fotografieren der Lieblinge verbringst .Es ist auch nicht immer Action angesagt, da muss man halt Geduld haben.
    Och,der Nanuk ist doch so ein wunderschöner EisbĂ€r Kerl, eigentlich doch eher ein Schwiegermutter Liebling, es sei denn, sie gönnt ihn ihrer Tochter Qannik nicht. Die meisten SchwiegermĂŒtter wĂ€ren sicher ganz entzĂŒckt ,so einen tollen „Schwiegersohn “ zu bekommen. Vermutlich ist das bei EisbĂ€ren anders. Zumindest bei Blanche.
    Die BraunbÀren Gruppe lebt auch friedlich miteinander .Ihnen geht es offensichtlich gut.
    Die grossen Raubkatzen gehören auch zu meinen Favoriten. Der Panther ist wunderschön, genauso der Jaguar, der Tiger und die schlafenden Löwen. Ich liebe diese schlanken schnellen Geparden .Das sind so elegante JÀger. Tolle Fotos vom Gepard sind Dir gelungen.
    Danke Dir fĂŒr diesen tollen Überblick vom Zoo Monde Sauvage.Schade ,das alles so weit weg ist und man nicht einfach mal so da hin kann.
    Ich hoffe ,Du hast Deine erste Schicht gut ĂŒberstanden, das ist bestimmt nach einem Urlaub nicht so einfach..Du bist ja Profi!
    Ich wĂŒnsche Dir einen angenehmen Tag, was davon ĂŒbrig bleibt.
    Liebe GrĂŒĂŸe sendet Dir Ursel

    GefÀllt 2 Personen

    1. Liebe Ursel!
      Dankeschön 🙂
      Die erste Nachtschicht habe ich gut ĂŒberstanden und werde noch 2 weitere Nachtschichten machen.
      Danach habe ich Wochenende 🙂
      Bei den EisbĂ€ren braucht man wirklich Geduld, da ich fĂŒr Blanche Stunden warten musste, bis sie wieder aus ihrer Bude kam. Ich konnte „nur“ beobachten, wie Nanuk – auf der Suche nach Qannik – in die BĂ€renunterkunft reinguckte und von Blanche angebrĂŒllt wurde und dann erschrocken wegrannte.

      Auch in Kolind đŸ‡©đŸ‡° DĂ€nemark war viel Geduld angesagt, da Mama Nuno so ungeschickt – fĂŒr Zoobesucher lag, dass man ihre Kinder nicht sehen konnte. Nuno wollte die BĂ€renmĂ€nner beobachten und lag direkt am Zaun von der MĂ€nner WG.
      Erst Zoo-Autos vom Tierpflegern animierten Nuno hinter den Autos hinterherzurennen. Dabei kamen ihre Babys neugierig hinterher und man konnte endlich Fotos machen.

      Auch in Orsa 🇾đŸ‡Ș Schweden ist viel Geduld gefragt, da die Gehege riesig sind und die BĂ€renmĂŒtter langsam durch das Gehege trotten und sie von den meisten Punkten nur schlecht oder gar nicht zu beobachten sind.

      Ich wĂŒnsche Dir einen angenehmen Tag.
      Liebe GrĂŒĂŸe Jens

      GefÀllt mir

      1. Danke Dir lieber Jens, fĂŒr Deine Information.
        Ja,Geduld ist gefragt, Du .Musst sie Dir nehmen, wenn Du gescheite Fotos haben willst. Ach weißte, wie wir wissen, sind EisbĂ€ren halt auch nur Menschen und jeder, jede tickt anders.
        Wer weiß, vielleicht hat sich Blanche von Nanuk nur gestört gefĂŒhlt. Wer weiß das schon, wir interpretieren unser eigenes Empfinden da rein. Ich wĂŒnsche Dir noch zwei gute Nachtschichten,dann hast Du Wochenende und kannst die Seele baumeln lassen und nach Lust und Laune genießen.
        Liebe GrĂŒĂŸe Ursel

        GefÀllt 1 Person

  3. EisbĂ€ren MĂŒtter werden natĂŒrlich ihre Kinder vor EisbĂ€ren MĂ€nnern schĂŒtzen, solange sie in ihrer Obhut sind.
    Das hat Mutter Natur so eingerichtet mit viel Verstand.
    Nur in menschlicher Betreuung wird diese Regel schon mal durchbrochen und manchmal geht es ja auch gut.

    Ich wĂŒnsche dir eine ertrĂ€gliche Arbeitswoche und ein schönes Wochenende.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Brigitte

    GefÀllt 1 Person

    1. Liebe Brigitte, nun hast Due es genau erklÀrt, warum Blanche so reagiert hat und damit ist nun unsere ganze schöne Romantik weg.Kein Schwiegermuttermonster .Lach.
      Ich wĂŒnsche Dir einen schönen Abend, es ist herrliches Wetter .
      Liebe GrĂŒĂŸe Ursel

      GefÀllt 3 Personen

    1. Liebe Brigitte!
      Ja, das es keinen Nachwuchs gibt, muss man wohl leider jetzt hoffen.
      Der BĂ€renmann – ein echt lieber EisbĂ€r – mĂŒsste wohl sonst weg. Mutter und Oma könnten in zwei Gehegen leben, fĂŒr den Vater ist dann kein Platz mehr.
      Nanuk mĂŒsste dann in eine MĂ€nner WG. Vielleicht Rotterdam, Leeuwarden oder falls Larissa stirbt zu Vitus.
      Dabei sind ja noch die Orsa-BĂ€ren ohne ein Zuhause.
      Ich wĂŒnsche Dir ein schönes Wochenende.
      Liebe GrĂŒĂŸe Jens

      GefÀllt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..