đŸ»â€â„ïž Best of ursus maritimus đŸ‡©đŸ‡° Zoo Kolind đŸ‡©đŸ‡° 2.5.ÂŽ22 đŸ»â€â„

Da der Bericht ĂŒber die EisbĂ€ren im đŸ‡©đŸ‡° Zoo Kolind đŸ‡©đŸ‡° noch nicht erstellt ist und ich auch noch nicht weiß, wann er veröffentlicht werden kann, gibt es nun ein Best of Kolind đŸ‡©đŸ‡° Hier findet Ihr Fotos, die mir besonders gut gefallen und die ich – zum Teil – so noch nie machen konnte.

EisbÀr Siku

244093_01

EisbĂ€r Siku bei seiner LieblingsbeschĂ€ftigung – Leute nass spritzen – in diesem Fall mich. Das funktioniert so, Siku wartet unter der BrĂŒcke bis Menschen nach unten gucken und dann patscht er mĂ€chtig mit seiner riesigen Tatze ins Wasser und ergötzt sich an dem Erschrecken der nassen Menschen ĂŒber ihm đŸ€Ł

244106_01

Siku beim „Patschen“

EisbÀr

Quelle: Google Maps

198215_01

Eins der Babys – dahinter sein Vater Ivan / Boris.

244160_01

Die Babys Nivi & Anori …

244312_01

… mit ihrer Mama Nuno.

244324a_01
244331_01
DSC_2481_5674
244374_01
244394a_01
DSC_2529_5675
244452_01
244425_01
DSC_2575_5676
244426_01
244468_01
244506_01
244509_01
DSC_2631_5679

EisbÀr-Yoga

244596_01
244631_01
244633_01
DSC_2774_5683
244666_01
DSC_2957_5689

đŸ» BraunbĂ€rparadies đŸŸ Zoo Kolind đŸ‡©đŸ‡°

DSC_2910_5687

31 Gedanken zu “đŸ»â€â„ïž Best of ursus maritimus đŸ‡©đŸ‡° Zoo Kolind đŸ‡©đŸ‡° 2.5.ÂŽ22 đŸ»â€â„

  1. Lieber Jens,
    mach dir keinen Streß, du verwöhnst uns ja ohnehin immer mit feinen Berichten von EisbĂ€ren! Zum Beispiel jetzt mit diesen best-of-Bildern von Kolind!
    Siku hat offensichtlich ein herrliches BĂ€renleben, mittenmang inne BlĂŒmkes wĂ€lzen und das Leben genießen, so schön! Und ich hab gerade so gelacht ĂŒber seine LieblingsbeschĂ€ftigung, da sage doch mal einer, Tiere können keine kausalen ZusammenhĂ€nge feststellen, er wartet, bis die Menschen ĂŒber die BrĂŒcke gucken, und dann patsch! und alle sind naß und juchzen, lach, und Siku amĂŒsiert sich königlich, herrliches Hobby! 😂👍
    Die Kleinen sind zuckersĂŒĂŸ, wie winzig sie neben der stehenden Mama wirken, Nuno ist eine ganz feine BĂ€rin. Und alle EisbĂ€ren sind Wasserratten, da machen die Kleinen keine Ausnahme. Die patschnassen Segelfliegerohren! 😂 Bei EisbĂ€r-Yoga werde ich neidisch, so gut kann ich das nicht, hihihihi! Und das Foto find ich so besonders klasse, kleiner EisbĂ€r hat den großen Mama-EisbĂ€r-Berg bezwungen! 😊 Und immer so schöne Bilder, wenn sie bei der Mama trinken.
    Schön, daß Kolind auch ein BraunbĂ€renparadies ist, lieben Dank fĂŒr die wunderschönen Bilder, ich wĂŒnsche dir eine gute Nacht, liebe GrĂŒĂŸe
    Monika.

    GefÀllt 1 Person

  2. Ach,lieber Jens, ist das schön!
    Siku hatte so einen Spaß die Zuschauer auf der BrĂŒcke zu erschrecken und nass zu spritzen. In diesem Fall hat es Dich getroffen, lach. Ich vermute ,Du hast ihm das nicht ĂŒbel genommen und Dich genauso amĂŒsiert wie Siku.
    Was fĂŒr ein wunderbares “ Best of Ursus maritimus.“
    Mama Nuno hat die Ruhe weg und passt geduldig aber aufmerksam auf ihre entzĂŒckenden Babys auf.
    Mama dient als Kletterberg auf Mamas RĂŒcken ist man sehr sicher und in ihren riesigen Tatzen ist man wunderbar geborgen .Nuno schließt die Augen fĂŒr ein SchlĂ€fchen ,wer sollte sich ihr nĂ€hern und ihren Babys etwas antun wollen? Der / die hĂ€tte wohl keine Chance, wenn Nuno zu haut,dann bleibt da nicht viel ĂŒbrig.
    Lass Dir Zeit und mach Dir keinen Stress mit Deinen EisbÀr Berichten. Du verwöhnst uns doch allemal mit Deinen wunderbaren Bildern.
    Ich wĂŒnsche Dir einen schönen Tag, mit und ohne Arbeit.
    Liebe GrĂŒĂŸe sendet Dir Ursel

    GefÀllt 1 Person

    1. Liebe Ursel!
      Dankeschön 🙂
      Ja, es hat mich „getroffen“ 🙂
      Allerdings war ich schon im Sommer 2020 von der Tierpflegerin informiert worden,
      womit sich Siku die Zeit vertreibt.
      Ich bin also nicht völlig ahnungslos auf der BrĂŒcke gewesen,
      sondern habe mich absichtlich FÜR EUCH geopfert,
      um ein ultrarealistisches Foto zu erstellen, um zu dokumentieren,
      welchen Gesichtsausdruck beim „Patschen“ hat 🙂
      Siku mag Menschen und beobachtet JEDEN Zoobesucher an seinem Gehege.
      Im Zoo Kolind sind das aber echt wenige Menschen.
      Daher geht Siku mit einem ausgewÀhlten Menschen mit und spricht pausenlos mit ihm.
      Wenn der Zoobesucher den Eindruck erweckt, dass er nun gehen will, gibt Siku alles und spricht noch aufgeregter und lauter mit seinem Besucher.
      FĂŒr Siku mag der Winter – wenn der Zoo von Mitte Oktober bis Mitte April geschlossen ist, eine Katastrophe sein 😩
      Ich wĂŒnsche Dir einen schönen Abend.
      Liebe GrĂŒĂŸe Jens

      Hier patscht Siku ins Wasser.

      198215_01

      https://polarbeargermany.com/2020/11/30/%f0%9f%87%a9%f0%9f%87%b0-zoo-kolind-eisbar-nuno-ivan-siku-nord-nanok-vi-24-7-20-%f0%9f%87%a9%f0%9f%87%b0/

      GefÀllt 1 Person

      1. Lieber Jens, es ist wirklich sehr nett von Dir ,dass Du Dich fĂŒr uns geopfert hast und vorallem auch ,dass Du Dich mit Siku auf eisbĂ€risch unterhalten hast .Es muss doch auch ein unvergessliches Erlebnis gewesen sein. Wahnsinn!
        Danke Dir dafĂŒr. Schönen Abend wĂŒnsche ich Dir und ein schönes kleines Wochenende .
        Liebe GrĂŒĂŸe Ursel

        GefÀllt 1 Person

  3. Das sind bezaubernde Bilder von bezaubernden Tieren.
    EisbÀren sind einfach mega. Vielleicht kann Kolind noch ein paar BraunbÀren aus Orsa aufnehmen.
    Das ist ein guter Platz fĂŒr Tiere da in Kolind.
    Da wĂŒrde ich auch sein mögen wenn ich EisbĂ€r wĂ€re und dann wĂŒrde ich dich auch mit VergnĂŒgen nass spritzen đŸ€­
    🙂🙃🙂
    Schönes Wochenende gewunschen und wenn ich das richtig verstanden habe was der Mann mir gesagt hat, spielt heute dein Verein in Berlin.
    Dann man toi toi toi

    GefÀllt 1 Person

    1. Liebe Brigitte!
      Vielen Dank fĂŒr Deinen lieben Kommentar.
      Ja, der Zoo Kolind ist wunderbar.
      BraunbĂ€ren werden wohl in Kolind kaum noch Platz haben, da die BĂ€ren – auch in meiner Anwesenheit – scheinbar an Nachwuchs gearbeitet haben.

      244173_01

      Es ist sowieso ĂŒberraschend, warum in Kolind – ausgerechnet EinzelgĂ€nger – wie eine Kuhherde friedlich weidend zusammen ĂŒber die Wiese trotten.

      Wahrscheinlich mĂŒssen die BĂ€ren im Zoo Kolind als eigene Art anerkannt werden und stellen die komplette BraunbĂ€rforschung vor einem kompletten Neuanfang.

      Wenn BraunbĂ€ren des Zoo Orsa wegmĂŒssen, wĂŒrde mir eher der Zoo Berlin einfallen.
      Nachdem dort fast alles tot ist, auch BĂ€ren und Wölfe, ist dort Platz fĂŒr die BraunbĂ€ren und Wölfe aus Schweden.
      Zwar ist der Berliner Gehege-Platz – im Vergleich zu Orsa – ein Witz,
      es ist aber BESSER im Zoo Berlin zu sein als – schlimmstenfalls – totgespritzt zu werden,
      wenn kein anderer Zoo „schnöde“ BraunbĂ€ren und Wölfe will.

      DrĂŒcken wir die Daumen fĂŒr ALLE Tieren im Zoo Orsa.
      Das mit dem Nassmachen war – freiwillig – fĂŒr die EisbĂ€rforschung.
      DU MACHST JA KEINE FOTOS VON PATSCHENDEN EISBÄREN 😩

      Ich wĂŒnsche Dir einen schönen Abend.
      Liebe GrĂŒĂŸe Jens

      Hast Du die schwarze đŸŠ€ Ente schon?

      237508_01

      GefÀllt 1 Person

      1. Jessas Maria.
        Ein Paparazzi 🙈
        Wenn ich das richtig verstanden habe, bleibt Orsa noch eine Frist bis Herbst 23 oder?
        Ich hoffe auch, dass da kein einziger BĂ€r auf dem Teller landet oder was auch immer 🙈
        Auch die anderen Zoo Bewohner mĂŒssen einen Platz finden.
        Was der Zoo Berlin plant weiß ich nicht.
        Die Anlagen mĂŒssen vielleicht renoviert werden?
        Keine Ahnung.
        Aber solange sie da nur Pandas đŸŒ haben, ist der Zoo fĂŒr mich nicht interessant.
        Die Ente hab ich schon, aber ohne EisbĂ€r 😂

        GefÀllt 2 Personen

                    1. Dann musst du halt im Winter mal hinfahren.
                      Und vergiss Lappland nicht.
                      Ich sag nur Eishotel und Rennpiste 👍
                      TschĂŒss jetzt, ich muss noch mal Gassi gehen 🐕
                      Der Mann ist in Berlin zum Pokal Endspiel am Samstag ⚜
                      đŸ™‹đŸŒâ€â™€ïž

                      GefÀllt 1 Person

    1. Siku ist wie Knut eine Handaufzucht. Seine Mama hatte kaum / keine Milch und wÀre ansonsten verhungert.
      Siku liebt jeden Zoobesucher (und es gibt im Zoo Kolind echt wenig).
      Daher hat er viel Zeit jeden Zoobesucher nicht nur mit den Blicken zu verfolgen, sondern er lÀuft auch mit.
      Ich habe es mal getestet und bin fix zurĂŒck gerannt. Siku rannt mir hinterher und rief laut auf „eisbĂ€risch“.

      Auf dem Foto erkennt man gut die FußgĂ€ngerbrĂŒcke – auf dem Menschen laufen.
      Siku lĂ€uft am Ufer mit oder paddelt mit den Menschen an der BrĂŒcke entlang.

      EisbÀr

      Ich wĂŒnsche Dir einen schönen Abend.
      Liebe GrĂŒĂŸe Jens

      GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.