🇾đŸ‡Ș EisbĂ€rbabys Miki, Noori & Nanook đŸ»â€â„ïž Zoo Orsa 5ïžâƒŁ Tag 1 đŸ»â€â„ïž 3.4.ÂŽ22 🇾đŸ‡Ș

Miki rauft ausgelassen mit ihrer Mama Ewa. Miki sucht Herausforderungen, KĂ€mpfe. Auch bei Zoobesuchern probiert sie es am Zaun bzw. Glasscheibe mit dem KĂ€mpfen. NatĂŒrlich kommt sie nicht an die Menschen heran, aber – wenn der Mensch erschrocken wegspringt – freut sich Miki diebisch.

236013_01
236014_01
236017_01
236019_01
236021_01
236023_01
236025_01
236026_01
236027_01
236028_01
236029_01
236032_01
236034_01
236036_01
236037_01
236038_01
236040_01
236041_01
236043_01
236044_01
236050_01
236051_01
236052_01
236053_01
236055_01
236056_01
236058_01
236059_01
236060_01
236061_01
236063_01
236064_01
236065_01
236067_01
236066_01
236073_01
236076_01
236078_01
236081_01
236083_01
236084_01
236082_01
236085_01
236086_01
236087_01
236088_01
236090_01
236092_01
236096_01
236098_01
236099_01
236101_01
236102_01
236103_01
236104_01
236105_01
236106_01
236107_01
236108_01
236110_01

Der obere Teil des ZooÂŽs Orsa.

236111_01

Durch die TĂŒr – im Bild (HĂ€uschen) – geht es in die SkihĂŒtte (dahinter). Dort gibt es Essen & Trinken. Mit der Zoo-Jahreskarte kann man dann wieder durch das HĂ€uschen in den Zoo zurĂŒckkehren.

236112_01

In dem Haus (oben) wohnt der Tiger.

236113_01
236114_01

Der Berg ist 561 Meter hoch und im weiten Umkreis der einzige Berg und schneesicher bis April. Das Todesurteil fĂŒr den Zoo Orsa.

236115_01
236116_01
236117_01
236118_01
236119_01
236121_01
236122_01
236123_01
236125_01

Der Blick ĂŒber den Zoo Orsa.

236127_01
236129_01
236130_01
236134_01

Die Enkel von EisbÀrin Flocke.

Noori & Nanook

236135_01
236136_01
236137_01
236141_01
236143_01
236144_01
236145_01
236148_01
236149_01
236150_01
236154_01
236155_01
236156_01
236157_01

6 Gedanken zu “🇾đŸ‡Ș EisbĂ€rbabys Miki, Noori & Nanook đŸ»â€â„ïž Zoo Orsa 5ïžâƒŁ Tag 1 đŸ»â€â„ïž 3.4.ÂŽ22 🇾đŸ‡Ș

  1. Guten Tag lieber Jens,
    oh ,Miki rauft zu gerne mit ihrer Mama Ewa. Das kann ich mir gut vorstellen, dass sie Spaß dran hat, die Zoobesucher zu erschrecken an der Glasscheibe oder am Zaun.Das ist doch eine willkommene Abwechslung fĂŒr das BĂ€rchen. Ach ,Flockes Enkeltöchter sind aber auch zu wonniglich und sĂŒĂŸ. Dieses EisbĂ€ren Paradies darf doch eigentlich nicht sterben. PETITION! Wenn man nur irgendetwas dagegen tun könnte!
    Danke Dir bei dem heißen Wetter fĂŒr die erfrischenden Bilder im Schnee aus dem Orsa Zoo.
    Ich wĂŒnsche Dir/Euch ein schönes Wochenende, ich hoffe, Du darfst wieder raus in die WĂ€rme ,außerhalb der Wohnung.
    Liebe GrĂŒĂŸe sendet Dir/Euch, Ursel aus Sarvar. Hier wird es zum GlĂŒck nicht ganz so heiß.

  2. Lieber Jens,
    die Bilder kommen ja nun geradezu wie gerufen, denn es ist heiß in Deutschland, da kann man sich hier bissel abkĂŒhlen beim gucken, lach!
    Sieht so sĂŒĂŸ aus, wie Miki da sitzt, und kĂ€mpfen liegt EisbĂ€ren nun wirklich im Blut, kann ich mir sehr gut vorstellen, wie vergnĂŒgt Miki ist, wenn sie es mit den Besuchern versucht und die erschrocken von der Scheibe wegspringen! Mit Mama Ewa macht das raufen aber auch viel Spaß, sieht man! EisbĂ€rmĂŒtter sind sehr geduldige Sparringspartner! Und manchmal sieht das Raufen wie tanzen aus!
    Tja, bei dem „Skizirkus“ stehen die Chancen wohl eher schlecht fĂŒr Orsa, ein sehr trauriges Kapitel. Und immer noch so ein bissel die Hoffnung auf ein Wunder! Noori und Nanook haben es so schön da, die Bilder sind Wonne pur, lieben Dank fĂŒr den wundervollen Bericht und die zauberhaften Bilder in so herrlicher Kulisse, ich wĂŒnsche dir weiterhin gute Besserung und einen schönen Abend, liebe GrĂŒĂŸe
    Monika.

Kommentar verfassen