Schweden 🇾đŸ‡Ș NjupeskĂ€rs vattenfall 2ïžâƒŁ 5.4.ÂŽ22 đŸ‡žđŸ‡Ș

Auf dem Weg zum weltberĂŒhmten Wasserfall NjupeskĂ€rs vattenfall

https://de.wikipedia.org/wiki/Njupesk%C3%A4r

240273_01
240274_01
240275_01
240276_01
240277_01
237146_01
240279_01
240280_01
240281_01
240282_01
237149_01
240284_01
240285_01
240286_01
240287_01
240288_01
240289_01
240290_01
240291_01
240292_01
240294_01

So sieht der Wasserfall von oben aus.

DSC_8020_5555
237150_01

Bis Ende MĂ€rz dĂŒrfen an diesem Wasserfall – ganz legal – Eiskletterer ihr GlĂŒck auf die Probe stellen. Da der Wasserfall ca . 100 Meter hoch ist, kann jede SelbstĂŒberschĂ€tzung tödlich enden.

240296_01
DSC_8024_5556
237151_01
P1480679_5561
240300_01
240313_01
240306_01
237154_01
237155_01
240316_01
240317_01
240318_01
240319_01
240320_01
240321_01

Im Winter ist dieser Weg fĂŒr Wanderer gesperrt.

240322_01
240323_01
240324_01
237158_01
DSC_8061_5560
237160_01
240329_01
240330_01
240331_01
240332_01
240333_01

Das – an diesem Tag – geschlossene Informations-Center.

240334_01
240335_01
240336_01
240337_01
240338_01

Wer Stein-TĂŒrme baut, ist kriminell đŸ•”ïžâ€â™‚ïž

240339_01
240340_01
240341_01
240343_01
240344_01
240345_01
240346_01
240348_01
240349_01
240350_01
240351_01
240352_01

Nun ging es wieder nach Mora in unser Hotel 124 km durch Dalarna 🇾đŸ‡Ș Schweden.

240353_01

6 Gedanken zu “Schweden 🇾đŸ‡Ș NjupeskĂ€rs vattenfall 2ïžâƒŁ 5.4.ÂŽ22 đŸ‡žđŸ‡Ș

  1. Lieber Jens,
    der Weg zum Wasserfall ist schon so herrlich, verschneite Landschaften finde ich so wunderschön.
    Also, ich wĂŒrde da sicher nicht klettern, dafĂŒr ist mir mein Leben doch zu wertvoll, aber jeder wie er mag.
    Der Wasserfall ist jedenfalls sehr beeindruckend!
    Das muß ein wundervoller Urlaub gewesen sein, lieben Dank fĂŒrs teilen, ich wĂŒnsche dir eine gute Nacht, liebe GrĂŒĂŸe
    Monika.

    GefÀllt 1 Person

    1. Dankeschön Monika!
      Ja, im Zusammenhang mit EisbÀren war es eine der besten Reisen, die ich unternommen habe.
      Diese Landschaft hĂ€tte ich ansonsten nie kennengelernt, da ich zwar gerne in einem Dorf ĂŒbernachte, dieses aber gleichzeitig dicht genug am „Einsatzgebiet“ liegen muss.
      Zum Vergleich Orsa – Mora ca. 30 Minuten
      Stockholm – Orsa ca. 4 Stunden.
      Ich wĂŒnsche Dir einen schönen Abend.
      Liebe GrĂŒĂŸe Jens

      GefÀllt 1 Person

      1. Das hatte ich mir wirklich gedacht, Jens, daß das eine deiner besten Reisen war. Die Landschaft finde ich herrlich, und ich denke mal, sie wird es zu allen Jahreszeiten sein. Und das ist schon ein sehr großer Unterschied, zwischen 30 Minuten und 4 Stunden.
        Dankeschön, wĂŒnsche ich dir auch, einen schönen Abend, liebe GrĂŒĂŸe
        Monika.

        GefÀllt 1 Person

  2. Wunderschön muss Euer Urlaub in Schweden und der Abstecher an die Norwegische Grenze gewesen sein lieber Jens.
    Eine Menschenleere Gegend ,das muss man auch erstmal mögen.
    Beeindruckend der NjupeskĂ€rs Vattenfall, oh, 100 Meter hoch.Das ist nur was fĂŒr geĂŒbte Kletterer ,keine Höhe zum raufklettern fĂŒr mich! Nach der Schneeschmelze muss er aber auch herrlich sein, wenn er mit Getöse runter stĂŒrzt. Wirklich GlĂŒck hattet Ihr auch mit dem Wetter ,bei Sonnenschein sieht die Schneebedeckte Landschaft gleich nochmal so schön aus.
    Danke fĂŒrs zeigen Deiner Urlaubserinnerungen,mit den tollen Fotos.
    Ich wĂŒnsche Dir einen schönen Tag. Bei mir machen sich zur Zeit Schlafstörungen breit. Ich hoffe bald davon wieder weg zu kommen.
    Liebe GrĂŒĂŸe sendet Dir Ursel

    GefÀllt 2 Personen

    1. Liebe Ursel!
      Vielen Dank 🙂
      Ja, die Menschenleere hat mir besser gefallen als Platzangst bei Millionen von Touristen um mich herum in WeltstĂ€dten 🙂
      Ich hoffe, wenn Dein Stress nachlĂ€sst und alles bestens oder großartig gelöst wurde, kommst Du wieder zur Ruhe 👍
      Ich wĂŒnsche Dir einen angenehmen Abend.
      Liebe GrĂŒĂŸe Jens

      GefÀllt mir

  3. Wer EisbÀren liebt, liebt den Norden, die KÀlte, die Einsamkeit.
    Massenhaft Menschen um sich herum sind dem EisbÀren Freund ein GrÀuel.
    Trotzdem sieht sich der EisbÀren Freund gerne die Welt an.
    Aber am Ende stellt er fest, dass die Heimat der EisbÀren das ist,
    was er am meisten mag.
    Viele liebe GrĂŒĂŸe
    Brigitte

    GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..