đŸ‡«đŸ‡· KnutÂŽs Schwester đŸ»â€â„ïž EisbĂ€rin Anori, Mama Sesi und Baby Kara 7ïžâƒŁ Zoo Mulhouse đŸ»â€â„ïž 17.4.ÂŽ22 đŸ‡«đŸ‡·

Rechts seht Ihr EisbÀrin Anori (mit der Eisbombe), in der Mitte ist Mama Sesi und links im Pool Baby Kara.

243270_01

Mit Körperkontakt zur Mutter traut sich Baby Kara sogar schon “Tante” Anori anzubrummen. Ohne Mama wĂŒrde Kara lieber wegrennen, wenn Anori “energisch” guckt 🧐

243271_01
243274_01
243275_01
243276_01
243277_01
243278_01
243279_01
243280_01
243281_01
243282_01
243283_01
243284_01
243285_01
243286_01
243288_01
243289_01
243290_01
243291_01
243292_01
243293_01
243294_01
243295_01
243296_01
243297_01
243298_01
243299_01
243300_01

Nun sind wir bei der Moschusochsen-FĂŒtterung.

243301_01
243302_01
243303_01
243304_01
243305_01
243306_01
243307_01
243308_01
243309_01
243310_01
243311_01
243312_01
243313_01
243314_01
243315_01
243316_01
243317_01
243318_01
243320_01
243321_01
243322_01
243323_01
243324_01
243325_01
243326_01
243327_01
243328_01
243329_01
243330_01
243331_01
243333_01
243334_01

EisbÀrin Anori

243335_01
243336_01
243337_01
243338_01
243339_01

Baby Kara spielt im Innengehege.

243340_01
243341_01

Anori

243342_01
243343_01
243346_01
243347_01
243348_01
243349_01
243350_01

Anori hat jetzt Feierabend. Sie hat sich in ihre Lieblingsschlafmulde – direkt vor den Zoobesuchern – gelegt und schlĂ€ft sofort ein.

Auch Mama Sizzel – Zoo Rostock – hat sich direkt vor den Zoobesuchern eine Schlafmulde gebuddelt und schlĂ€ft zusammen mit ihren Babys in weniger als 2 Meter Abstand zu Menschen.

DSC_5686_5478

Kann es sein, dass EisbĂ€ren Menschen mögen ❓

243352_01

Gute Nacht Anori – Schlaf schön.

243353_01

Damit verabschieden wir uns von den Tieren im wunderschönen Zoo Mulhouse đŸ‡«đŸ‡·


2 Gedanken zu “đŸ‡«đŸ‡· KnutÂŽs Schwester đŸ»â€â„ïž EisbĂ€rin Anori, Mama Sesi und Baby Kara 7ïžâƒŁ Zoo Mulhouse đŸ»â€â„ïž 17.4.ÂŽ22 đŸ‡«đŸ‡·

  1. Danke lieber Jens,
    fĂŒr die schönen Fotos von Anori, Sesi und Baby Kara. Das kann ich mir gar nicht vorstellen, dass Anori energisch guckt.Na,wenigstens hat Baby Kara ein bisschen Respekt, ach sie traut sich nur zu brummen, wenn Mama Sesi in der NĂ€he ist.
    Tolle Fotos sind das auch von der Moschusochsen FĂŒtterung. Die Tiere sehen irgendwie so urgewaltig aus ,wie aus einer anderen Welt..Ein schöner Querschnitt vom Zoo Mulhouse. Schade ,dass es zu Ende ist.
    Ich wĂŒnsche Dir und Deinem Sohn ein schönes und frohes Weihnachtsfest. Bleibt gesund.
    Liebe GrĂŒĂŸe Ursel

  2. Lieber Jens,
    das ist fĂŒr mich jetzt richtig Weihnachtsfreude, hier nochmal “meine” Anori zu sehen, das sieht alles so harmonisch aus mit den drei BĂ€ren, das freut mich ungemein.
    Ich mußte jetzt so lachen, so an Mama gekuschelt und frech unter Mamas Bein her guckend traut sich Kara sogar, Tante Anori anzubrummen, das ist so klasse! Da wird Anori aber sehr beeindruckt gewesen sein! đŸ€­đŸ˜Š Ich hab wirklich solche Freude an den Bildern!
    Moschusochsen mag ich auch sehr, auch das sind so schöne Bilder, sie sehen noch richtig urig aus, die Moschusochsen.
    Ach, ist das schön, Anori kann sich jetzt Schlafmulden buddeln und hat ihre Lieblingsschlafmulde sogar direkt vor den Besuchern, sie hat es wirklich gut getroffen.
    Mama Sizzel mit ihren beiden sĂŒĂŸen MĂ€usen macht es genauso mit dem Schlafen in unmittelbarer NĂ€he zu den Besuchern, das ist berĂŒhrend!
    Na, klar mögen EisbĂ€ren Menschen (bezĂŒglich mögen könnte man jetzt natĂŒrlich auch von geschmacklich mögen ausgehen! 😂) Menschen, zumindest viele, mögen ja auch EisbĂ€ren!
    Anori sieht richtig glĂŒcklich und zufrieden aus! 😍 Danke fĂŒr den schönen Eintrag!
    Eine gute Nacht wĂŒnsche ich dir, liebe GrĂŒĂŸe
    Monika.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.