🇸🇪 Eisbärbabys Miki, Noori & Nanook 🐻‍❄️ Zoo Orsa 4️⃣ Tag 3 🐻‍❄️ 6.4.´22 🇸🇪

Die Babys Noori & Nanook haben ein Loch in den Schnee gebuddelt, vermutlich haben sie einen kleinen Bach freigelegt, der in ihrem Pool mündet.

240596_01
240597_01
240598_01
237319_01
237320_01

Mama Hope

240600_01
237322_01
237323_01
240602_01
240603_01
237326_01
237328_01
237329_01
237330_01
237331_01
240605_01
240606_01
240607_01
237333_01
240608_01
240609_01
240610_01
240611_01
240613_01
240614_01
240615_01
240616_01
237335_01
240617_01
237336_01
237337_01
240618_01
240620_01
240621_01
240622_01
240623_01
DSC_8406~2_5569

Eisbärmama Ewa

240625_01

Eisbärkind Miki

240626_01
240627_01
240629_01

Im Gebäude kann man nicht nur Eisbären beobachten, sondern auch eine umfangreiche Ausstellung anschauen.

237236_01
240633_01
240634_01
237338_01
237340_01
237341_01

Auf dem Berggipfel kann man durch ein Drehkreuz den Zoo verlassen (kleines Gebäude), um in der Skihütte warm zu essen oder eine umfangreiche Getränkekarte zu studieren. Zurück kommt man durch dieses Gebäude mit Kartenlesegerät und Drehkreuz.

237342_01
237343_01
237344_01
237345_01
237346_01
237347_01
240635_01
240636_01
240637_01
240638_01
240639_01
237348_01
237349_01

Ein zugefrorener See.

240640_01
237350_01
237352_01
237353_01
237354_01
237355_01
237356_01
237357_01
237358_01
237359_01
240641_01
240642_01
240643_01
240644_01
240646_01
240648_01
240649_01

Das Innere der Skihütte.

237360_01
237361_01
237362_01
237363_01
237364_01
237365_01
240651_01
237366_01
237367_01
237368_01
237369_01

Das Zuhause des Tigers.

240645_01
237370_01
240652_01
240653_01
240654_01

Hier kann man mitgebrachtes Essen essen, den Tiger beobachten, in der Mikrowelle Babynahrung erwärmen, Infos über Tiger bekommen und aus dem Fenster gucken.

240655_01
240656_01
240657_01
240658_01
240659_01
240660_01
237371_01
240662_01
237372_01
237373_01
237374_01
240663_01
240664_01
240665_01
240666_01
240667_01
237375_01
237376_01
237377_01
237378_01
240668_01
237380_01
237381_01
237382_01

Hier sieht man gut die Blubberblasen im See der Eisbären. Damit verhindert der Zoo Orsa das Einfrieren des Wassers. So kann Mama Ewa immer baden und ihre Tochter Miki mit Eisschollen spielen.

237383_01
240669_01
240670_01
240671_01
240672_01
240673_01
240674_01

5 Gedanken zu “🇸🇪 Eisbärbabys Miki, Noori & Nanook 🐻‍❄️ Zoo Orsa 4️⃣ Tag 3 🐻‍❄️ 6.4.´22 🇸🇪

  1. Lieber Jens,
    wie beschäftigt die Bärchen sind, das sind so knuffige Bilder. Emsig bei der Sache, total konzentriert, richtig süß! Mama Hope kann derzeit ein Sonnenbad genießen, ihre Kinder sind beschäftigt. Aber natürlich müssen sie immer mal wieder nach Mama gucken, es gibt doch wohl echt kaum was niedlicheres, als kleine Eisbären.
    Ewa und Miki mag ich auch sehr, das Video ist schön!
    Die Ausstellung gefällt mir, sowas guck ich auch immer gerne! Schöne Landschaft, und die Skihütte ist originell, die Speisekarte liest sich lecker!
    Klasse mit den Blubberblasen, allerdings ist eisbaden auch nur was für Eisbären, da friert man beim zugucken, hihihihihi!
    Danke für den schönen Bericht wieder, ich guck und lese ihn jedes Mal mit einem weinenden und einem lachenden Auge, ich wünsche mir immer noch so sehr ein Wunder, daß die Tiere ihr Zuhause behalten können.
    Ich wünsche dir eine gute Nacht und einen guten Start in die neue Woche, liebe Grüße
    Monika.

    1. Liebe Monika!
      Vielen Dank 🙂
      Der Zoo Orsa war für Eisbären der beste Platz – ganz besonders für Babybären.
      Davon können die meisten Eisbären nur träumen, wenn ein Mal im Jahr 1 ch Schnee fällt und kurz danach taut.
      Gerade der Berg hat die Bärchen eingeladen auf dem Bauch herunterzurutschen und damit die Bären bis in den Sommer Schnee hatten, wurde mit der Schneekanone ein Gletscher im Spätwinter angelegt.
      Ich wünsche Dir eine angenehme Woche und einen schönen Montag.
      Liebe Grüße Jens

  2. Guten Morgen lieber Jens,
    Winter in Schweden mit Schnee im Orsa Zoo, dazu die Eisbärin Ewa mit ihrer Tochter Miki,dann die grossartige Mama Hope mit ihren Babys Noori und Nanook ,was kann es Schöneres geben? Auch der Tiger hat es fein und man kann sich auch informieren und aus einem warmen Innenraum beobachten.
    Die Eisbärenbabys haben sich eine Kuhle gebuddelt und einen kleinen Bach frei gelegt. Huch ,bei diesen eisigen Temperaturen ins Wasser gehen und sich dabei Eisbärenwohl fühlen, alleine bei dem Gedanken erschauert es mich ,lach.
    Trotzdem bleibt man weiterhin traurig, dass dieses Paradies den Tieren genommen werden soll. Blöder Mamom Geld ,alles nicht zu ertragen.
    Ich wünsche Dir einen angenehmen erfolgreichen Kurtag.
    Liebe Grüße sendet Dir Ursel ins Fitnessstudio

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.