đŸ‡«đŸ‡· Zoo d’AmnĂ©ville đŸ»â€â„ïž EisbĂ€rbrĂŒder Henk & Akiak đŸ»â€â„ïž 9ïžâƒŁ 20.8.ÂŽ22 đŸ‡«đŸ‡· EisbĂ€rkampf

Die Zoobesucher sind beeindruckt und staunen. Manche schĂ€tzen die Situation falsch ein und glauben, die BĂ€ren đŸ»â€â„ïž kĂ€mpfen ums Überleben. Das ist falsch. Die đŸ»â€â„ïž BrĂŒder mögen und respektieren sich. Sie haben Spaß und kĂ€mpfen, weil JEDER EisbĂ€r das KĂ€mpfen liebt. Das machen sie schon als Baby, wenn sie noch nicht mal richtig laufen können.

Hier Aleut & Gregor.

Bild 38443

Die BrĂŒder Akiak & Henk haben sich vorher noch nie gesehen. Niemand wird jemals herausfinden, wie sich Akiak und Henk jeweils wahrnehmen.

248819_01
248820_01
248821_01
248822_01
DSC_7568_5821
248824_01
248825_01
248826_01
250065_01
250070_01
250071_01
250067_01
250068_01
248827_01
248828_01
250069_01
248829_01
248830_01
248831_01
248832_01
DSC_7578_5822
248833_01
248834_01
248835_01
248836_01
DSC_7582_5823
248839_01
248838_01
248840_01
248842_01
248841_01
248843_01
248844_01
248845_01
250075_01
248846_01
250076_01
250077_01
250078_01
250079_01
250081_01
250080_01
250086_01
250087_01
250089_01
250091_01
250092_01
250093_01
250094_01
250097_01
250098_01
250099_01
250101_01
250102_01
250104_01
248847_01
250105_01
250106_01
248848_01
248849_01
250107_01
250108_01
250109_01
250110_01
250111_01
250112_01
250113_01
250114_01
250115_01
250116_01
248850_01
248851_01
250118_01
250121_01
250125_01
250127_01
250129_01
250131_01
250133_01
248852_01
248853_01
248854_01
248855_01
248856_01
248857_01
250134_01
250135_01
250136_01
250137_01
250138_01
250139_01
250140_01
250141_01
250142_01
250143_01
248858_01
248859_01
248860_01
248861_01
248862_01
248863_01
248864_01
248865_01
248866_01
248867_01
248868_01
248869_01
248870_01
248871_01
248872_01
248873_01

6 Gedanken zu “đŸ‡«đŸ‡· Zoo d’AmnĂ©ville đŸ»â€â„ïž EisbĂ€rbrĂŒder Henk & Akiak đŸ»â€â„ïž 9ïžâƒŁ 20.8.ÂŽ22 đŸ‡«đŸ‡· EisbĂ€rkampf

  1. Guten Morgen Jens,

    das war schon beeindruckend. Aber man auch gesehen, wenn man oft EisbĂ€ren beobachtet, dass es Spaß und Freude war. Sie wollten einfach KrĂ€fte messen, sich aber nicht weh tun. 🙂

    Ich habe ĂŒbrigens heute Morgen eine Nachricht gelesen, dass im Zoo Aschersleben zum 50. Geburtstag des Tierparks 2 BraunbĂ€ren aus Schweden einziehen werden, nachdem das Gehege des weißen Tiger nach dessem Tod leer stand. Mette und Bambam. Bei Bambam habe ich ein Video aus Orsa gefunden. Es haben wohl also 2 BĂ€ren aus Orsa ein neues Zuhause gefunden. Auf deinen Fotos gab es aber mehr. Aber vielleicht können ja alle untergebracht werden.

    LG Elke

    1. Liebe Elke!
      Dankeschön fĂŒr Deinen lieben Kommentar und die tollen Informationen.
      Ja, das wÀre schön, wenn die BraunbÀren und auch all die anderen Tieren ein schönes Zuhause bekommen.
      Ich wĂŒnsche Dir einen schönen Tag.
      Liebe GrĂŒĂŸe Jens

  2. Schönen guten morgen lieber Jens,

    das ist schon ein imposantes Spiel der Weissen Riesen beim KrÀfte messen. Es liegt ihnen offenbar in den Genen ,wenn schon die Babys raufen und KrÀfte messen. Ich habe es damals schon in Hellabrunn bei Nobby und Nela gesehen. Sie waren beide noch so winzig klein und haben miteinander gekÀmpft und gespielt ,ohne sich zu verletzen. Mama Giovanna hat da beruhigt zugeschaut und sich sicher gefreut ,dass ihre Kinder so stark und mutig sind.
    Das Foto ,was Du von Aleut und Gregor gemacht hast, ist einmalig schön. Auch eins meiner Lieblingsfotos!
    Jedenfalls hast Du wunderbare Videos von Akiak und Henk mitgebracht. Da sieht man auch das friedliche Spiel der beiden EisbÀrkerle.

    Das wĂ€ren ja gute Nachrichten aus dem Zoo Aschersleben liebe Elke ,wenn da BraunbĂ€ren aus dem Orsa Zoo einziehen wĂŒrden. Das lĂ€sst auch fĂŒr die anderen Tiere hoffen.

    Ich wĂŒnsche Euch einen wunderschönen Tag.
    Liebe GrĂŒĂŸe Ursel

    1. Liebe Ursel!
      Dankeschön fĂŒr Deinen lieben Kommentar.
      Ja, es ist schon beeindruckend, wie schon die kleinsten EisbĂ€ren kĂ€mpfen und sie dieses “Hobby” bis ins hohe Alter pflegen. Das und das sie bis ins hohe Alter spielen, ob mit Tonnen, Ästen oder Kanistern macht es so spannend, alle EisbĂ€ren zu besuchen und sich ĂŒberraschen zu lassen, was sie heute tun.
      Ich wĂŒnsche Dir einen angenehmen Tag.
      Liebe GrĂŒĂŸe Jens

  3. Lieber Jens,
    was die beiden, Henk und Akiak, fĂŒr einen Spaß haben bei ihrem EisbĂ€renkampf, und die Zuschauer gleich mit! Unterhaltungsprogramm vom feinsten, lach! Kann ich mir schon gut vorstellen, daß bei manchem Besucher der Eindruck entsteht, die beiden kĂ€mpfen ernsthaft, zum GlĂŒck ist das nicht so!
    Aleut und Gregor waren ja als kleine EisbĂ€ren schon solche KĂ€mpfer, das sieht gerade bei den Kleinen natĂŒrlich besonders drollig aus, wenn beide da schon so auf Krawall gebĂŒrstet sind, aber das liegt den EisbĂ€ren halt im Blut.
    Ob Henk und Akiak wissen, daß sie BrĂŒder sind, weiß man nicht, das ist ihr Geheimnis, aber Hauptsache, sie verstehen sich prima und haben Spaß miteinander. Die Bilder von ihrem Schaukampf sind so klasse, das hat ganz eindeutig was von Wrestling! Das Wasser schĂ€umt und die Wogen gehen hoch, was fĂŒr ein VergnĂŒgen, so einen Sparringspartner zu haben, und letztlich zieht danach jeder wieder friedlich und freundlich seines Wegs.
    Danke fĂŒr den feinen Bericht und all die tollen Bilder, einen schönen Abend wĂŒnsche ich dir, liebe GrĂŒĂŸe
    Monika.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.