Giovanna und ihre Babys am 31.3. IV

http://polarbeargermany.blog.de/2014/03/19/uebersicht-eisbaeren-deuschland-maerz-18007786/

Auch wenn ich gestern wieder in München war, gibt es noch etwas vom 31.3. Da hat sich viel ereignet, zu schade für das staubige Archiv ❗

Giovanna hat sich lange gebremst, aber nun will sie spielen. Die Tierpfleger haben ihr eine ganz tolle Überraschung gegeben. Ein großer, weißer Ball. Giovanna liebt das Ding :p
Die Kinder scheinen müde zu sein…

Bild 75217_01
Bild 75228_01

…Giovanna beobachtet die Kleinen ganz genau.

Bild 75229_01

Bild 75231_01
Bild 75248_01
Bild 75250_01

Jetzt will Giovanna spielen :yes: Sie fixiert das Ding und springt es an :>

Bild 75252_01

Eisbären lieben es, Dinge kaputt zu machen. Unkaputtbares Spielzeug ist laaaaaaaaaaaaaaangweilig :yes:

Bild 75258_01

Immer wieder unterbricht sie ihr Spiel, um nach ihren Babys zu schauen. Auch wenn sie intensiv spielt, vergißt sie keinen Moment ihre Verantwortung. Giovanna möchte nicht, das ihre Kinder ins Wasser gehen. Sie sind noch zu klein 💡

Bild 75259_01

Müde :??: Jetzt nicht mehr ❗ Ihre Babys sind fasziniert, ihre Mama ist ein Spielkind :DD

Bild 75262_01
Bild 75265_01
Bild 75270_01

Zwischendurch Raufen geht trotzdem :p

Bild 75271_01

Mama gucken 🙂

Bild 75282_01
Bild 75284_01
Bild 75290_01
Bild 75297_01

Giovanna bremst sich und kümmert sich um Nela und Nobby. Sie ist eine perfekte Mama.

Bild 75301_01

Und weiter geht das wilde Spiel. Giovanna hat ihre Kinder immer im Blick.

Bild 75306_01

Angriff :>

Bild 75313_01
Bild 75314_01
Bild 75315_01

Gefangen ❗

Bild 75319_01

Das muss doch zu besiegen sein 🙄

Bild 75322_01
Bild 75323_01

Ihre Kinder kümmern sich derweil um kleineres Spielzeug. Auch das muss kaputtbar sein :DD

Bild 75328_01

Mama bearbeitet solange die großen Sachen.

Bild 75337_01

„Meins!“

Bild 75354_01
Bild 75365_01
Bild 75366_01
Bild 75369_01

Gruß Jens


4 Gedanken zu “Giovanna und ihre Babys am 31.3. IV

  1. Hallo Jens, :wave:

    das wäre auch zu schade, um gleich im Archiv zu enden. :yes: Wie herrlich und die Szenen erinnern auch an gestern. Eine spielende Supermama und zwei dreckige Raufbärchen. :))

    Danke fürs Zeigen!

    LG Elke

  2. Lieber Jens,
    also, die Bilder gehören definitiv nicht ins Archiv, sie sind sooooo schön!
    Ich freu mich für Giovanna, daß sie sich ein bissel Zeit fürs Spielen nehmen konnte, auch die tollsten Mamas brauchen doch mal eine Auszeit, und sie hatte ihre Kleinen ja auch immer im Blick!
    Danke für die herrlichen Fotos, liebe Grüße
    Monika.

Kommentar verfassen