Die Tamanduas und Eisbär Troll im Tierpark Berlin

http://polarbeargermany.blog.de/2014/11/20/uebersicht-eisbaeren-deuschland-november-19737003/

Von den Eisbären ging es im Laufschritt zu den Tamanduas. Diese Tiere sind so goldig, sie muss man einfach gern haben.
Zur Fütterungszeit tat sich nichts. Zum Glück habe ich gewartet und gewartet und siehe da, die Tierpfleger treffen ein (mit Verspätung). Die folgenden Bilder entschädigen für die Warterei und die Sorge, das die Fütterung ausfällt.

Die Tiere werden zunächst mit der Hand gefüttert. Sie sollen wach werden, auf Betriebstemperatur kommen, ganz einfach Appetit bekommen.

Bild 88985_01

Endlich sind die Tiere wach. So niedlich 😀
Beide Tamanduas haben einen großen Appetit.

Bild 88986_01
Bild 88988_01

Zusammen schlemmen die Tamanduas.

Bild 88989_01
Bild 88990_01
Bild 88994_01

Eifrig schlecken die Tiere ihre Näpfe aus.

Bild 88997_01

Mmmmmh :p

Bild 88998_01

Eins der Tamanduas ist satt und klettert wieder in die kuschlige Höhle.

Bild 89001_01

Das andere schlabbert eifrig weiter.

Bild 89002_01
Bild 89007_01

Noch ein kleiner Verdauungsspaziergang.

Bild 89008_01
Bild 89017_01
Bild 89011_01

Dann ist auch das andere Tamandua satt und zufrieden.
Schlaf schön.

Bild 89014_01
Bild 89015_01

Jetzt geht es wieder zu den Eisbären. Ich hatte so eine Ahnung 😉
Und siehe da …

Troll ist da :p

Mürrisch begrüßt mich der alte Herr. Da kein anderer Zoobesucher mehr vor Ort ist, freundet sich Troll mit dem Gedanken an, mich ab und zu zu beobachten.

Bild 89018_01
Bild 89020_01
Bild 89021_01

Troll untersucht sein Reich und schnüffelt hier und da.

Bild 89023_01
Bild 89024_01
Bild 89026_01
Bild 89027_01

Damit beende ich meinen Bericht aus dem Tierpark Berlin.
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.
Gruß Jens


5 Gedanken zu “Die Tamanduas und Eisbär Troll im Tierpark Berlin

  1. Hallo Jens, :wave:

    es ist immer toll, den alten Brummbär Troll zu sehen. 😀 Schön, dass du ihn noch fotografieren konntest.

    Tamanduas sind wirklich zu goldig und das Männchen Anton hat wohl mehr Appetit als seine Frau. 😉 Super Fotos, vielen Dank!

    Liebe Grüße
    Elke

  2. Hallo Jens

    Ein feines Betthupferl! :yes:
    Wünsche dir einen erholsamen Sonntag!
    Schön, dass Du beide Tamanduas sehen konntest.

    Grüssle Chris :wave:

  3. Da muss ich Dir voll Recht geben: diese Tamanduas sehen im wahrsten Sinne des Wortes ‚goldig‘ aus. Besonders gelungen fand ich den ‚VdrdauungsSpaziergang‘ 🙂

    Toll ist natürlich auch, dass Du uns mal wieder TROLL auf dem Silbertablett servierst. Dünn ist er geworden, aber immerhin noch an seiner Umgebung interessiert. Man würde ihm wirklich einen schöneren Lebensabend wünschen – mit viel Sonnenlicht etc.

    Vielen Dank für einen wieder schönen Beitrag.

  4. Lieber Jens,

    ich freu mich ganz besonders über den lieben guten Troll,schön,dass du ihn fotografieren konntest!
    Die Tamanduas gefallen mir auch sehr gut.

    Liebe Grüße von Brigitte.

  5. Lieber Jens!

    Die Fotos von der Fütterung der bezaubernden Tamanduas sind eindrucksvoll schön.
    Sehr gefreut habe ich mich, den 1986 im Zoo Wuppertal geborenen imposanten Troll zu sehen. Ich wünsche diesem liebenswerten Eisbären, dass er öfters draußen die Sonne sehen und genießün darf und eine bessere Gesundheit.

    Liebe Grüße
    Heidi

Kommentar verfassen