Mein Abschied von Troll


Am 19.2. ist Troll seinem unheilbaren Leiden erlegen. Ich konnte ihn am 3.2. noch einmal besuchen. Ich wusste von meinem Besuch am 1.2., das der Tierpfleger ihn früher als 16 Uhr rauslässt. Daher war ich schon früher vor Ort, um den Vorgang zu beobachten. Auch diesmal wurde die Tür um ca. 15.49 Uhr geöffnet. Und da war er, der große Brummbär.
Natürlich konnte ich nicht ahnen, das das mein letztes Treffen mit diesem großartigen Eisbären war. Rückblickend bin ich sehr dankbar, diesen Bären erlebt, ihn gesehen zu haben.
Wer Eisbären liebt, muss Troll gesehen haben.
Er war einzigartig. Sein Gesicht war das Markenzeichen ❗

Und hier ist mein letzter Tag mit Troll.
Der Bär erscheint. Leichter Schneefall. Eisbärwetter ❗

Bild 89893_01
Bild 89895_01

Troll kommt heraus und orientiert sich erst einmal.

Bild 89897_01

Dann läuft er durch sein Reich und erkundet seine Welt.

Bild 89899_01
Bild 89901_01
Bild 89902_01

Auch an diesem Tag wirkte Troll sehr angeschlagen. Er war aber wie immer sehr neugierig, an seiner Umwelt interessiert.
Troll war ein Kämpfer und hat sich bis zum Schluss nicht aufgegeben.

Bild 89903_01
Bild 89904_01
Bild 89907_01

So liebe ich das, ein Eisbär im Schnee 🙂

Bild 89908_01

Und der grimmige Blick des Grummelbären 😉

Bild 89911_01
Bild 89912_01

Trolls Bewegungen waren, wie immer, kurz, knapp, etwas wacklig. Er war aber immer zielstrebig und wirkte hellwach.

Bild 89913_01

Was haben die Teenies hier angestellt ❓

Bild 89914_01
Bild 89916_01
Bild 89918_01
Bild 89920_01
Bild 89921_01
Bild 89922_01

Ein Bild von einem Eisbären(mann).

Bild 89923_01
Bild 89924_01
Bild 89925_01
Bild 89927_01
Bild 89929_01

Damit war mein Tag bei Troll fast vorbei. Es wurde zu dunkel zum Fotografieren.

Bild 89930_01

Das ist mein letztes Foto, vom beeindruckensten deutschen Eisbären 😦

Bild 89932_01

Um mich von Dir, Troll, zu verabschieden, möchte ich diesen Foto wählen.
Troll geht nun in den Eisbärenhimmel, er geht ins Licht.
Ruh Dich aus

DSC_3202_318
Bild 33566


9 Gedanken zu “Mein Abschied von Troll

  1. Lieber Jens,

    du darfst dich glückliche schätzen, diesen unvergleichlichen Eisbären noch kurz vor seinem Wechsel in das Paradies der Eisbären erlebt zu haben.

    Troll war natürlich alt und er litt an Arthrose, wie so viele alte Eisbären. Ich denke da zum Beispiel an Churchill.
    Das hat ihm arge Schmerzen verursacht, aber wie ich vom Krankheitsverlauf meiner kleinen Buffy her weiß, hat ihm die Leberkrebserkrankheit GsD nicht noch mehr Schmerzen verursacht.

    Mir persönlich wird Troll wegen seiner in der Eisbärenwelt vermutlich einmaligen LebensgefährtenBewachungsAktionen unvergesslich bleiben.;)

    Ich habe ihn, wie so viele, sehr, sehr gern gemocht.
    Ein Unikat hat uns verlassen.

    Dir danke ich von Herzen, dass du uns an deinem letzten Treffen mit Troll teilhaben lässt. Deine Bilder sind wie immer sehr, sehr schön und jedes zeigt deine Liebe zu den polarbeargermany, inzwischen ganz sicher polarbearworldwide.

    Danke Jens!
    Traurige Grüße aus Bremen.
    Brigitte

    Gefällt mir

  2. Lieber Jens,
    einfach nur danke für diesen wunderbaren Abschiedseintrag für Troll mit den letzten Bildern von dir von ihm!
    Das letzte Bild mit der Abendsonne und der Tatzenabdruck haben mich so sehr berührt!
    Danke fürs teilen, traurige Grüße
    Monika.

    Gefällt mir

  3. Hallo Jens,

    ich danke dir für diesen berührenden Abschiedsgruß für Troll.

    Ich habe diesen prächtigen Eisbärenmann nur einmal gesehen, aber ich werde ihn nie vergessen. Er war eben – Troll.

    Machs gut, lieber alter Charakterbär!

    Liebe Grüße
    Heidi aus Erlangen

    Gefällt mir

  4. Ich bin ja recht oft im Tierpark Berlin und habe Troll meistens auf meinem Heimweg noch gesehen.
    Wegen seiner Schmerzen hat er mir aber echt leid getan, und ich bin irgendwie auch froh, dass er nun erlöst ist. Dazu hatte ich am Freitag schon geschrieben :

    http://baerlinerin.blog.de/2015/02/20/berliner-eisbaer-troll-tot-20117079/

    Du hast Recht – er war schon einzigartig mit seinem „grummeligen“ Gesicht 😉

    Liebe Grüße aus Berlin,
    Bärlinerin

    Gefällt mir

  5. Hallo lieber Jens,

    feine Abschiedsworte für einen beeindruckenden Eisbären.

    Und wie es auch im (Eisbären)Leben so ist, die alten tollen Charaktere verabschieden sich vom Leben und die neue Generation von Eisbären steht schon in den Startlöchern.

    Mach’s gut lieber Troll!

    Viele Grüße
    ManuELA:wave:

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s