Eisbär Corinna & Felix am 19.3.

http://polarbeargermany.blog.de/2015/03/15/uebersicht-eisbaeren-deuschland-maerz-20188175/

Gestern hatte ich wieder Spätschicht. Es bot sich an, nach Corinna zu schauen.
Lange Zeit war überhaupt nichts zu sehen. Die Eisbären hielten sich im Innenbereich auf und waren offensichtlich ganz zufrieden mit ihrer Zweisamkeit.
Nur für kurze Zeit kam Corinna heraus. Ein bisschen frische Luft schnappen.
Felix folgte ihr natürlich.
Beide Eisbären machten auf mich den Eindruck, als würden sie sich schon ewig kennen und vertrauen.
Felix ist seit seinen Tagen in Nürnberg wie ausgewechselt. Ruhig, ausgeglichen, ganz entspannt.

Bild 91226_01
Bild 91227_01

Kurz darauf schlendert Corinna wieder in ihre Bärenhöhle. Felix folgt ihr selbstverständlich.
Allerdings schaut er in der folgenden Zeit ab und zu aus der Tür.
Das zeigt deutlich, Felix ist nicht nur auf Corinna fixiert, sondern er ist neugierig und an seiner Umwelt interessiert.

Bild 91228_01

Gruß Jens


5 Gedanken zu “Eisbär Corinna & Felix am 19.3.

  1. Guten Morgen Jens, :wave:

    ach wie schööööön. Prima, dass du die wenigen Fotos, die du gestern machen konntest, gleich veröffentlich hast. Das sieht super aus! 😀

    Aber ich werde lieber mal ein ernstes Wort mit Felix am Sonntag reden. Nicht, dass er vor lauter Begeisterung vom Glubb-Fan zum VFB-Fan wird. 😉

    Die Fotos von Klein-Charlottchen mit ihrer lieben Mama Vera waren auch klasse. :yes: Ich habe die Kleene „Säuferin“ getauft. :))

    LG Elke

  2. Hallo Jens,

    wie schön, wieder ein positiver Bericht aus der Wilhelma von den beiden Eisbären! Danke, dass du so toll am Ball bleibst und den „Von-Felix-Verlassenen“ und den Fans von Corinna so treu berichtest!

    Hallo Elke, also ich glaube nicht, dass Felix dem Glubb untreu wird. Einmal Glubb-Fan, immer Glubb Fan. Ich denke auch [hoffe es zumindest), dass ihn Frau ELA in so einem Fall wieder auf die richtige Spur bringt! Außerdem, wie absteigen geht, weiß er ja nun, sowas muss man nicht ständig haben.

    Ich wünsche ein schönes Wochenende und sende liebe Grüße aus Erlangen,
    Heidi

    1. Hallo Heidi,

      ich kann es mir ja eigentlich auch nicht vorstellen, dass er dem Glubb untreu wird. Aber es gibt ja die These, dass Liebe blind machen kann. 😉 :)) Aber der VFB wäre ja wirklich vom Regen in die Traufe kommen… 😉

  3. Es ist ein Vergnügen Felix so relaxt zu sehen.

    Einfach wunderBÄR:)

    Vielen Dank für Bilder und Bericht, Herr der Polar Bears;) 🙂

    LG und ein schönes Wochenende
    Brigitte

Kommentar verfassen