Mama Giovanna und ihre wundervollen Kinder am 14.7.

Ein kleiner Hinweis:
Dieser Artikel erschien schon im alten Blog (der abgeschaltet wird). Also nicht wundern.
Ich zeige ihn erneut, um Teil 2 besser verständlich zu machen.
Falls das überhaupt erforderlich wäre 🙂

Wie schon im Februar kann ich Euch unmöglich sagen, wer von den Zwillingen, wer ist.
Ich vermute aber, das das größere der Tiere der Bruder
… also 😉 …
Nobby ist.
Dazu gibt es aber keine Garantie.
Ich vermute das ist Nobby.
Nela verzeih mir, falls es anders ist.

Nobby

Bild 97109_01

Das Kind spielt, wie früher seine Mama.

Bild 97110_01

Giovanna ist klar erkennbar. Sie ist nicht bloß größer, sondern hat auch 4 Zitzen.
Mehr Beweise brauche ich nicht.

Bild 97111_01

Links die kleine Schwester Nela.

Bild 97112_01

Giovanna-Maus ist tiefenentspannt.

Bild 97113_01

Yoghi hadert mit der verschlossenen Tür und sieht sehr niedergeschlagen aus.
Armes Bärchen.

Bild 97118_01

Nobby ist sehr aufmerksam, neugierig und verspielt.
Hier will er meinen Plüscheisbären fangen.

Bild 97120_01

Und nun einen echten Hund.
Auch das hat seine Mama in ihrer Jugendzeit gerne probiert.

Bild 97121_01
Bild 97122_01

Giovanna ist zu müde …

Bild 97123_01
Bild 97124_01
Bild 97128_01
Bild 97129_01

Nobby spielt gerade wie der legendäre Knut.

Bild 97133_01
Bild 97134_01

… und er interssiert sich brennend für Menschen.

Bild 97135_01

Jetzt werden die Eisbären ins Innengehege reingeholt.

Bild 97137_01

Die Tierpfleger haben für ihre Lieblinge erstmalig eine neue Kreation erstellt.
Einen Autoreifen MIT Eisbombe.
Das erzählte der Tierpfleger kurz danach …

Bild 97140_01
Bild 97141_01
Bild 97143_01
Bild 97144_01
Bild 97147_01
Bild 97148_01

… im Bayrischen Staatsfernsehen.
Kurz BR.

Bild 97153_01
Bild 97154_01

Im Interview erklärt der Tierpfleger, das er davon ausgeht, dass die Bären stundenlang mit dem Reifen beschäftigt sind.
Und das stimmt !!!

Bild 97155_01
Bild 97157_01
Bild 97161_01

Gruß Jens


3 Gedanken zu “Mama Giovanna und ihre wundervollen Kinder am 14.7.

  1. Lieber Jens,gratuliere ,dass es so gut mit Deinem Umzug klappt.Ich bin glücklich,dass es mit Deinem Polarbear blog weiter geht.Giovanna ist eine fabelhafte EisbärMutter.Sie hat ihre beiden Kleinen so toll erzogen,man kann sie nur bewundern.Von allen z.Zt.Eisbär Müttern erscheint sie mir am coolsten.Das heißt nicht ,dass Vera und Vilma keine guten Mütter sind.Lg.Ursel😀

Kommentar verfassen