Giovannas Babys – Classics II

Übersicht über alle Eisbären in Deutschland

Zu Beginn des zweiten Teiles meines Berichtes möchte ich Euch auf ein tolles Projektes des Zoos Hellabrunn hinweisen. Hier gibt es weitergehende Infos zum Thema Eisbär und Artenschutz.

Bild 74614_01

Ich könnte Euch nun weiter Bilder von Supermama Giovanna zeigen…

Bild 74609_01

… ABER der Zoo München hat noch andere tolle Tiere und Mamas. Also mal ein Blick auf die schönen, interessanten Tiere, -arten, die zur Zeit aus dem Fokus geraten sind.

Die Brüder

Bild 74610_01

Ludwig

Bild 74613_01
Bild 74612_01

Die Orangs ❗ Mama Matra (39)

Bild 74620_01
Bild 74615_01
Bild 74616_01
Bild 74617_01
Bild 74621_01

Der Gorilla-Silberrücken mit Frau und Baby.

Bild 74623_01
Bild 74625_01
Bild 74626_01

Bild 74644_01

Zurück bei den Orangs. Mama Matra und ihr Kind Jolie

Bild 74645_01

Jolie schlonzt heimlich Milch.

Bild 74646_01
Bild 74647_01

Olga on Tour

Bild 74648_01
Bild 74650_01

Nun aber zu Giovanna. Danke für Eure Geduld. Jetzt gibt es Eisbären.

Hallo Giovanna.

Bild 74416_01

Was macht denn das Schwesterchen?

Bild 74418_01

Geschwister entdecken die Welt.

Bild 74419_01
Bild 74422_01
Bild 74426_01
Bild 74434_01

Kämpfen liegt in der Natur des Eisbären.

Bild 74439_01
Bild 74441_01

Im richtigen Leben hat das sogar einen Zweck. Nur die stärksten Kinder bekommen genug Milch, um zu überleben. So verliert eine Eisbärmama nicht alle Babys sondern „nur“ die Schwachen und Kranken. Das klingt zunächst sehr hart und unbarmherzig, ABER am harten Polarkreis können auch nur die stärksten und gesunden Eisbären das Leben meistern. Drollige Tiere wie Antonia wären dort dem Tod geweiht.

Bild 74445_01

Mama guckt immer zu. Sie liebt jedes ihrer Babys und will alle großziehen ❗

Bild 74447_01

Bevor ein Kampf eskaliert, greift sie ein und bändigt die wilden Kämpfer.

Bild 74448_01
Bild 74449_01
Bild 74450_01

In dieser Phase ist Mama die Sonne und ihre Kinder kreisen wie Planeten um die Wärme, die sie verstrahlt.

Bild 74453_01
Bild 74454_01
Bild 74461_01

Giovanna beobachtet gespannt, was mit einem Bagger und einer riesigen Menge Rindenmulch passiert.

Bild 74465_01
Bild 74468_01

Kraft tanken. Aus den Babys sollen schließlich mal das größte Landraubtier des Planeten werden.

Bild 74474_01
Bild 74478_01

Giovanna hat jetzt, wie alle Mamas, ein seeliges Lächeln im Gesucht.

Bild 74480_01

Das ändert sich erst, wenn ihre Kinder scharfe Zähne bekommen.
Bis dahin ist aber Gucken und vor allem WACHSEN angesagt.

Bild 74483_01
Bild 74487_01

Na ja und viel Schlafen.

Bild 74490_01
Bild 74494_01
Bild 74496_01
Bild 74497_01

Wenn man denn zum Schlafen kommt und nicht in die Nase gebissen wird. Tut weh 😉 Probiert das mal selber 🙂

Bild 74498_01
Bild 74499_01

Jetzt gönnen wir mal der jungen Familie ein kleine Auszeit.

Bild 74504_01
Bild 74505_01

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.
Gruß Jens


Ein Gedanke zu “Giovannas Babys – Classics II

  1. Ach lieber Jens, Du triffst doch immer den richtigen Ton.Natürlich sind die anderen Zoo Bewohner es wert auch besucht zu werden.Das Orang Utan Baby und auch das Gorillababy sind ganz entzückend und werden liebevoll von ihren Mamas großgezogen.Lieb ist ja auch Ludwig und nicht zu vergessen die Löwenbrüder sind wunderschön.Aber , aber SuperMama Giovanna ist ja der uneingeschränkte Liebling mit ihren wunderbaren Zwillingen,die sind so süss ,die Kleinen Raubtiere,Olga ist auch toll und die herrlichen Flamingos,nur da ist ja nichts los.Bei den Eisbären ist es immer schön auch wenn sie schlafen.Danke für Deine wunderbaren Eindrücke und Berichte.Lg.Ursel

Kommentar verfassen