Ijsbeer Freedom, Huggies, Akiak & Sura IV

Sura (vorn) und Akiak spielen.

Bild 102125_01
Bild 102126_01
Bild 102127_01
Bild 102132_01
Bild 102134_01
Bild 102137_01

Und hüpf!

Bild 102139_01
Bild 102140_01
Bild 102141_01
Bild 102142_01

Spiel mit dem Gartenschlauch.

Bild 102155_01
Bild 102157_01
Bild 102158_01

Akiak beobachte seine Fans.

Bild 102163_01
Bild 102165_01

Oma Huggies döst zu diesem Zeitpunkt.

Bild 102168_01
Bild 102169_01

Im Zoo Rhenen gibt es ein wunderbares Gorilla-Haus.
Hier werden Jungs und Silberrücken betreut.
In Zoos mit Damen darf es immer nur einen Silberrücken geben, sonst fliegen die Fäuste.
So muss auch z.B. die Stuttgarter Wilhelma ihre 3 Kinder, da sie Jungs sind, abgeben, um sie zu schützen. Es muss also Zoos geben, die den männlichen „Überschuß“ an Gorillas pflegen.
DAS macht z.B. der Zoo Rhenen und der Loro Parque.

https://www.teneriffa-news.com/loro-parque/zwei-gorillas-fuer-den-loro-parque_9873.html

Bild 102171_01

Ihr Zuhause ist wunderbar gestaltet. Es ist unmöglich, alles gut zu fotografieren. Hier habt Ihr mal ein Eindruck von einem Sechstel der Anlage.

Bild 102221_01

Auch die Orang-Anlage ist etwas Besonderes.
Schaut mal hier.

Bild 102172_01
Bild 102173_01
Bild 102174_01
Bild 102175_01

Ein kleines Zebra.

Bild 102176_01

Die weißen Löwen.

Bild 102177_01

Im Zoo Rhenen werden Braunbären gepflegt, die oft in Osteuropa aus schlechter Haltung „befreit“ wurden. In Rhenen haben sie einen riesigen Wald zum Buddeln und Verstecken.

Bild 102181_01

Zurück bei den Eisbären.
Akiak spielt begeistert.

Bild 102182_01
Bild 102184_01

Sura hat einen Tierpfleger entdeckt.

Bild 102187_01

Akiak-Maus

Bild 102188_01
Bild 102190_01
Bild 102193_01
Bild 102197_01

Keine Ahnung, was da steht, ist aber sicher wichtig!

Bild 102199_01

Baum-Eisbären.

Bild 102203_01
Bild 102206_01
Bild 102211_01

Oma Huggies.

Bild 102214_01
Bild 102215_01
Bild 102216_01
Bild 102220_01

Noch ein Blick zu den weißen Tigern.

Bild 102222_01
Bild 102224_01
Bild 102225_01
Bild 102229_01

Später Nachmittag.
Die Eisbären werden müde und kuscheln sich an ihre Mama.

Bild 102231_01

Mit Mama kuscheln ist das Beste.

Bild 102237_01
Bild 102239_01

Mit einem Blick auf Huggies beende ich meinen Bericht aus Rhenen – NL.

Bild 102240_01

Bye bye Huggies.

Bild 102241_01


4 Gedanken zu “Ijsbeer Freedom, Huggies, Akiak & Sura IV

  1. Lieber Jens, ach ich liebe Baumeisbären,ist das herrlich.Habe sowieso den Eindruck,dass die Eisbären die besseren Menschen sind.Der Zoo in Rhenen ist ja wirklich fantastisch,schon mal die riesige Anlage für die Gorillas und die Orang Uthas.Weisse Löwen und weisse Tiger wie wunderschön.Niedlich das kleine Zebra.Hoffe das sich Eisbärin Huggies mit Felix versteht,gibt es da schon Nachrichten oder kommen sie erst im Frühjahr zusammen?Na Du wirst ja berichten,sobald Du über Informationen verfügst.Schöne Restwoche,mit riesigen Schritten geht es auf Weihnachten zu.Lg.Ursel

  2. Guten Morgen Jens!

    Ja, der Rhenener Zoo ist wirklich immer wieder einen Besuch wert. Wie schön, dass du auch erleben konntest, wie es ist, wenn über deinem Kopf ein Orang-Utan spazieren geht. 😉
    Tolle Fotos, natürlich stechen die Sprungfotos wieder raus. 😉

    LG Elke

  3. Lieber Jens,
    hach, die wunderbaren Baumeisbären wieder, das macht so Spaß, ihnen zuzugucken!
    Das ist ja toll, mit dem Gorillahaus für Silberrücken und Junggesellen bei den Gorillas, denkt man immer gar nicht so dran, daß da bei mehreren die Fetzen fliegen würden mit den Damen zusammen, wie toll, daß es dann diese WG für sie gibt. Und ihr Zuhause ist wirklich wunderschön, da können sie sich wohlfühlen!
    Orangs über dem Kopf der Besucher ist bestimmt ganz großartig, das stelle ich mir toll vor!
    Gefreut hab ich mich über den Wald für die Braunbären, da können sie endlich richtig leben!
    Weiße Tiger sind einfach wunderschön.
    Danke für die feinen Berichte aus Rhenen, es war wieder eine Freude, daran teilhaben zu dürfen, liebe Grüße
    Monika.

Kommentar verfassen