Eisbär Wilbär & Corinna – Classics

Heute führt uns der Blick ins Archiv zum 20.11.2008.
Wilbär und seine Mama hatten einen wunderbaren Tag und kämpften ausgelassen.

Wilbär

Mutter & Sohn





Bild 12485_613
Bild 12486_614
Bild 12487_615

Papa Anton würde gerne zu seiner Familie.

Bild 12488_616

Aber Corinna lässt Anton auf keinen Fall in die Nähe ihres Kindes.

Bild 12489_617

Wilbär

Bild 12495_618
Bild 12497_619

Corinna und Wilbär kämpfen ausgelassen.
Das macht Spaß.

Bild 12503_620
Bild 12509_621
Bild 12515_622
Bild 12518_623
Bild 12519_624
Bild 12520_625
Bild 12526_626
Bild 12527_627
Bild 12528_628
Bild 12530_629
Bild 12532_630
Bild 12533_631
Bild 12534_632
Bild 12535_633
Bild 12536_634
Bild 12540_635
Bild 12541_636
Bild 12544_637
Bild 12545_638
Bild 12546_639
Bild 12547_640

Eisbär Anton

Bild 12548_641
Bild 12549_642


5 Gedanken zu “Eisbär Wilbär & Corinna – Classics

  1. Lieber Jens,
    hach, wie schön, Wilbär als Teenager, herrliche Bilder!
    Wilbär hat so ein schönes Gesicht, und Mama Corinna ist richtig stolz auf ihren großen Jungen, mit dem man schon so toll eisbärisch kämpfen kann!
    Nur der arme Papa Anton mußte zugucken, aber das hat er ja mit allen Eisbären-Vätern gemeinsam gehabt. Es macht einem immer wieder traurig, wenn man ihn sieht und weiß, er ist nicht mehr da!
    Umso schöner sind die herrlichen „Kampfbilder“ von Corinna und ihrem Wilbär, kriegt man richtig das Strahlen!
    Danke für das feine Erinnerungsalbum und liebe Grüße
    Monika.

  2. Hallo Jens!Ich kann mich da nur Monika anschließen.Das sind so liebe Erinnerungen,so niedlich Wilbär und Corinna.Ja,und der liebe Anton,das tut mir immer noch weh,wie er gestorben ist,er war so ein toller Bär.Und mit seiner lieben Corinna waren die zwei das Traumpaar.Ich hoffe,Corinna geht es gut,und wenn Wilbär mal Papa wird,das wäre supertoll.Danke für die süßen Fotos und viele Grüße von Claudia!😃

  3. Lieber Jens, alle drei Eisbären haben wunderschöne Gesichter. So toll wie Corinna mit ihrem Sohn vorsichtig kämpft ,man möchte meinen,sie will ihm nicht wehtun.Alle EisbärMütter gehen nicht so vorsichtig mit ihren Kindern um.Armer Anton,es ist so traurig,dass er nicht mehr da ist.Lg.Ursel

Kommentar verfassen