Der Baum-Eisbär – bae ursus maritimus


Mythos oder Wirklichkeit ?

In einem Park in Süddeutschland konnte ich eins, der geheimnisvollsten Wesen dieses Planeten aufspüren.
Natürlich darf ich Euch nicht sagen, wo genau dieser Bär lebt 😉 ,
Ich will schließlich keine Problembär-Diskussion entfachen und damit verhindern, das Horden von Jägern aufbrechen, um uns vor diesem „gefährlichen“ Tier zu befreien.
Lassen wir den Bären seine Freiheit und wer weiß, vielleicht sieht ihn einer von Euch als nächsten

DSC_1907_01


4 Gedanken zu “Der Baum-Eisbär – bae ursus maritimus

  1. Lieber Jens,
    ooooh, nein, bloß nicht verraten, wo die Heimat dieses seltenen Eisbären-Exemplars ist, er soll schön in Ruhe und Frieden sein Eisbärleben leben, unbeachtet von Horden von Jägern oder auch Papa- und Mamarazzi, die mit einem Bild von ihm ja doch bloß die dicke Kohle machen wollen!
    Da ist dir aber auch ein sooooo feines Exemplar vor die Linse gekommen, diese herrlich kompakt-wuscheligen Pfoten auf den so hübschen Stampfbeinen sind ja typisch für diese Art! Und auch der verträumt ins Weite gerichtete Blick, den alle Spezies seiner Art haben! Deshalb leben sie ja auch überwiegend auf Bäumen, um über das Leben an sich und ihres im besonderen nachzudenken.Da sie sich so offen im Gelände selten zeigen, kann ich dich zu diesem herrlichen Schnappschuß nur beglückwünschen! Danke fürs teilen und liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s