Eisbärbaby Quintana und Mama Giovanna – 2.5.´17 IV


Die kleine Quintana hat etwas zum Spielen gefunden.
Begeistert rennt sie mit ihrem Spielzeug durch die Gegend.

Bild 134944_01
Bild 134945_01
Bild 134946_01
Bild 134947_01
Bild 134948_01

Und Sprung …

P1180820a_1217

… Platsch 🙂

P1180821a_1218

Bild 134950_01

Auch Giovanna spielt begeistert.

P1180828a_1219

Bild 134951_01

Tatzenalarm

P1180829a_1220

Bild 134953_01
Bild 134954_01
Bild 134955_01
Bild 134956_01
Bild 134957_01
Bild 134958_01
Bild 134959_01

Staunend betrachtet Quintana ihre Mama …

Bild 134960_01

… dann geht sie wieder selber auf Erkundung.

Bild 134961_01
Bild 134962_01
Bild 134963_01
Bild 134964_01

Und wieder schubbern und wälzen

Bild 134965_01
Bild 134966_01
Bild 134967_01
Bild 134968_01
Bild 134969_01
Bild 134971_01
Bild 134972_01
Bild 134973_01
Bild 134974_01
Bild 134975_01

Bild 134977_01
Bild 134978_01
Bild 134979_01

Bild 134980_01

Jetzt gärtnert Quintana wieder.
Der Busch muss weg.
Angestrengt versucht sie ihn auszureißen.

Bild 134981_01
Bild 134982_01
Bild 134983_01
Bild 134984_01

Die Äste kann der kleine Eisbär schon niederdrücken.

Bild 134985_01
Bild 134986_01
Bild 134987_01

Quintana gibt alles.
Der Busch muss doch irgendwie wegzubekommen sein.

Bild 134988_01

„Ob Mama helfen könnte …?“

Bild 134989_01

„Mama komm mal mit!“

Bild 134990_01

Giovanna :“ Ich hab hier zu tun !“ 😉

Bild 134991_01
Bild 134992_01
Bild 134993_01

Bild 134994_01

Und Angriff!
Das kleine Mädchen hat schon so viel mit einem Raubtier gemeinsam.
Dieser spielerische Angriff wäre am Polarkreis ein Angriff des Jägers auf eine Robbe.

Bild 134995_01
Bild 134996_01


4 Gedanken zu “Eisbärbaby Quintana und Mama Giovanna – 2.5.´17 IV

  1. Lieber Jens, so schön ist es Giovanna und Quintana beim Spielen zuzuschauen. Diese unsägliche Lebensfreude ist toll. Sicherlich könnte Giovanna mit zwei Tatzenhieben den Busch rausreißen, das wäre für sie doch gar kein Problem. Quintana hofft auf Mamas Hilfe, die ist aber anderweitig beschäftigt. Tatzenalarm ist natürlich so wunderschön, da geht kaum etwas drüber. Vielen Dank. LG.Ursel

    Gefällt 2 Personen

  2. Lieber Jens,
    meine Güte, hat dieser kleine Quirl Hummeln im Hintern, hihihi, immer unterwegs, und dann noch mit so einem feinen neuen Spielzeug!
    Und Giovanna liefert uns Tatzenalarm, wie schöööööön, da strahlt man/frau doch richtig!
    Die beiden lassen einem sowieso immer strahlen, wenn man sie sieht! Aha, der Busch stört Quintana also immer noch, aber Mama hat mal keine Zeit, der kleinen Maus zu helfen, da muß sie wohl selber noch mal ran!
    Danke für den schönen Bericht mit den herrlichen Bildern wieder, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s