Eisbär Ranzo – Zoo Schönbrunn – I – Austria


Dem Löwen schmeckt´s.

Bild 139466_01
Bild 139467_01
Bild 139468_01

Seine Partnerin.

Bild 139469_01
Bild 139470_01
Bild 139471_01

Das Gehege der Wasserschweine und Ameisenbären.

Bild 139472_01

Der Ameisenbär.

Bild 139478_01
Bild 139473_01
Bild 139474_01
Bild 139475_01
Bild 139476_01

Hier schläft sein Kumpel.

Bild 139477_01

Bild 139479_01

Die Panzernashörner.

Bild 139481_01
Bild 139482_01

Die Nashörner kämpfen um das Recht, auf dieser Welt leben zu dürfen.
Mit Organisationen wie dem WWF gelingt das vielleicht.
Mit Organisationen wie der pETA, die grundsätzlich Hass & Hetze gegen Zoos verbreiten, alle Zoos schließen wollen, ist das Retten der Nashörner unmöglich.
Mit den Wilderer verbindet die pETA die Gier nach Geld.
Für den schnöden Dollar machen die einfach alles.

Bild 139483_01
Bild 139484_01
Bild 139485_01

Die Rentiere.

Bild 139486_01

Die Otter.

Bild 139487_01
Bild 139489_01
Bild 139490_01
Bild 139491_01
Bild 139492_01
Bild 139497_01

Der Zoo 2.0
Hier erzeugen die Tiere die Energie für ihre Gehege selber.

Bild 139498_01

Endlich ist Leben im Eisbärengehege.
Eisbär Ranzo wurde 2011 in Ranua geboren.

Bild 139499_01
Bild 139500_01
Bild 139501_01
Bild 139502_01
Bild 139503_01

P1240806_057

Bild 139505_01
Bild 139506_01
Bild 139507_01
Bild 139508_01
Bild 139509_01

Der Eisbär paddelt in seinem Pool und beobachtet die Zoobesucher.

Bild 139509_01
Bild 139510_01
Bild 139511_01
Bild 139512_01
Bild 139513_01

Bild 139514_01
Bild 139515_01
Bild 139516_01
Bild 139518_01
Bild 139519_01

Bild 139521_01
Bild 139522_01
Bild 139523_01


10 Gedanken zu “Eisbär Ranzo – Zoo Schönbrunn – I – Austria

  1. Hallo Jens,
    danke fuer deinen Bericht… und dem Loewen wuerde ich allzu gerne mal die Augen ausputzen!
    Die Augen- und Nasenpartie schaut ja nicht gerade gut aus! Aber ich nehme schon an, dass das den dortigen Pflegern und Personal auch aufgefallen ist!
    Der Eisbaer Ranzo ist ein ganz ein schoener!
    Baerige Gruesse aus Kanada
    Christa

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Christa,

      zum Löwen kann ich folgendes sagen. Der Löwenmann Owambo ist schon etwas älter und hat zur Zeit öfters einige Rangeleien mit seinem ältesten Sohn. Die Pfleger haben aber immer ein Auge auf ihn und es geht ihm gut. Ich hatte mal beim Tiergarten Schönbrunn nachgefragt und sofort eine Antwort erhalten. Ich bin sicher, sie sorgen für sein Wohlbefinden. Geschmeckt hat es ihm. 😉

      LG Elke

      Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen ,lieber Jens, ich bin seit ein paar Tagen wieder in Berlin. Nach wie vor geniesse ich Deine täglichen Berichte und Fotos.Auch in Ungarn habe ich immer nachgeschaut,auch wenn ich nicht so oft meinen Kommentar abgebe, bin ich trotzdem gut informiert. Toll sind immer wieder Deine Ausführungen und Klasse Fotos. Ich wusste garnicht, das es so viele verschiedene Nashornarten gibt. Habe mich ehrlich gesagt auch nicht damit beschäftigt. Mit PETA hast Du vollkommen Recht, jetzt geht es hier schon wieder wegen Meng Meng los. Sie läuft immer noch Rückwärts. Es war aber schon in China der Fall. Sie ist zu sehr verwöhnt worden. Na,mal sehen. Dr. Knieriem wird es schon richten. Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag, vielleicht hast Du frei. LG.Ursel

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo Jens,

    danke für den schönen Eintrag aus Schönbrunn. 🙂 Ich bin immer noch begeistert von diesem Besuch. Ein toller Tierpark, der mich nach 3 Pause wieder sehr beeindruckt hat. Tolle Fotos! 🙂

    LG Elke

    Gefällt 1 Person

  4. Lieber Jens,
    hach, wie fein, endlich Leben im Eisbärengehege! Ranzo ist ein ganz feiner Eisbär, sein „Sitzbad“ gefällt mir so! Offensichtlich fühlt er sich sehr wohl in seinem Zuhause!
    Ich hoffe auch sehr, daß die Nashörner überleben können!
    Der Rundgang durch den Zoo war wieder so klasse, mit allen Informationen, und besonders gefallen haben mir die Rentiere und die Ottern!
    Dankeschön und liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

  5. Ihr hattet Kaiserwetter in Wien 🙂
    Hier fliegen uns gerade die Ohren wech, lol. Boah, das stürmt.

    Der Ranzo hat zwar für Deutsche Ohren einen komischen Namen, aber er sieht klasse aus, der Junge!
    Ein Vetter von Lale und Lili ist er ja. Schade, dass sein Papa gestorben ist.
    Drei Eisbären Väter sind in diesem Jahr gestorben, das ist sehr traurig 😦

    Wunderbare Aufnahmen hast du mitgebracht! Vielen Dank.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s