Umzug

Nachdem ich hier nun schon schrieb, das ich mitten im Umzug begriffen bin, kann und möchte ich hier an dieser Stelle an Euch appellieren, das man auch bei so etwas, wie einem Umzug, an die Eisbären aber auch an den eigenen Geldbeutel denken kann.
So hab ich mir
– einen neuen Kühlschrank mit A +++
– eine Waschmaschine mit 40 % besser als A gekauft.
– und das Haus, in dem ich wohne, ist relativ gut isoliert und vermeidet unnötige Wärmeverluste.

energie_735.jpg a

Natürlich kann nicht jeder sein Haus bzw. Wohnung sanieren
und / oder hat das Geld, um den alten Kühlschrank, Waschmaschine etc. zu entsorgen und ein energetisch besseres Gerät zu kaufen,
ABER man kann den Stromversorger wechseln und dabei dann sogar Geld sparen.
Daher hier ein Tipp,
+ für den Geldbeutel und
+ der eine Chance für das Überleben meiner Freunde bietet.
Die DB AG bietet Interessierten für 12 oder 24 Monate zum Festpreis Ökostrom an, der garantiert nicht aus der Braunkohle stammt und zumindestens das weitere Ansteigen des Meeresspiegels vermeidet, außerdem ist der Tarif günstiger als die meisten Tarife der konventionellen Stromerzeuger
mit ihren Braunkohle-Dreckschleudern oder gar AKW´s.
Jeder kann etwas dazu beitragen, um nicht nur den Menschen, sondern auch dem ursus maritimus das Überleben zu ermöglichen.

https://www.dbstrom.de/

Bild 38443

Ich wünsche Euch ein schönes Osterfest.
Habt schöne Tage mit Euren Lieben 🙂

eisbaer_01


3 Gedanken zu “Umzug

  1. Lieber Jens, vielen Dank für für Deine Informationen. Ich habe schon lange Ökostrom und bin zur Berliner Gasag gewechselt. Auch meine Elektrogeräte sind bereits umweltfreundlich.Meine Leuchtmittel habe ich gegen LED Birnen getauscht. Deine weissen bärigen Freunde sind seit Knut auch meine Freunde und ihr Wohlergehen liegt mir sehr am Herzen. Am 12.Sept.2016 hatte ich das große Glück im Royal Polar Bear Club in Hammerfest Mitglied zu werden, beim „König der Arktis „.Das hat mir so ein Glücksgefühl bereitet, ich kann es Dir gar nicht anders beschreiben, aber ich glaube Du verstehst mich! Also Deine Bärchen mit denen Du uns in Deinem wunderbaren Blog erfreust sind auch meine Freunde. Deine Leser sehen das bestimmt genauso.Also erstmal Glückwunsch zum erfolgreichen Umzug. Übrigens das Haus in dem ich wohne, ist auch schon vor Jahren wärmeisoliert worden.An der Earth Hour am 24.März habe ich auch nur mit einer Kerze gesessen. Also ,Fazit ,ich bemühe mich, das der Meeresspiegel nicht weiter ansteigt. Ich fürchte im asiatischen Ländern ist das nicht der Fall. Trotzdem sollte jeder Einzelne dazu beitragen .Ich wünsche Dir einen schönen Ostersamstag. Du hast bestimmt noch viel zu tun. Fröhliches Schaffen LG.Ursel

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Ursel!
      Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
      Das mit dem Ökostrom ist schon wichtig hier den Menschen zu verdeutlichen,
      das das gut für die Umwelt und nicht schlecht für den eigenen Geldbeutel ist.
      Wer auf Vergleichsseiten sucht oder eben meinen Stromanbieter (ist auf keiner Vergleichsseite) wählt, hat nach dem Wechsel sogar mehr Geld zum Leben als vorher zur Verfügung.
      Und das ist eben auch Menschen mit knappen Budget möglich, man muss es nur wissen und man MUSS es dann machen 😉
      Übrigens je mehr Menschen zu Ökostrom wechseln, um so scheinheiliger werden die Argumente der Politik und Wirtschaft, das Braunkohle und AKW´s alternativlos sind und arme Menschen sonst im Dunkeln wohnen müssen.

      Gut, das Du die LED ansprichst. Hier ist im Gegensatz zu Glühlampen ein riesiges Einsparpotential in den Punkten Geld und Umwelt / Energieverbrauch zu erwarten.
      Ich vermute mal, das keiner meiner Leser noch Glühlampen verwendet, aber falls doch 🙂
      – LED´s sind heller,
      – haben ebenfalls natürliches Licht
      – und gehen mit den Ressourcen unseres Planeten sinnvoller um.
      Bei meinem Umzug habe ich ebenfalls endgültig auf LED umgerüstet, nachdem ich vorher Energiesparlampen verwendet habe, obwohl ich – auf Grund meines besonderes Mietvertrages – gar kein Strom zahlen musste 😉
      Im Mietvertrag waren übrigens auch Kühlschrank und Waschmaschine drin und gehörten dem Vermieter, daher musste ich mit den uralten Geräten leben.

      Ursel, ich wünsche Dir ein schönes Osterfest, hab schöne Tage.
      Liebe Grüße Jens

      Gefällt mir

  2. Logo machen wir ihn allen Bereichen mit! Ganz klar verschmutzen wir auch nicht die Meere mit Plastik. Was wir tun können, tun wir. Wir fahren sogar mit der Bahn, dem Bus und der Tram, statt mit Auto, obwohl das alles manchmal sehr unbequem und manchmal auch ganz schön eek ist.
    Wir möchten nicht, dass Lebewesen wegen unseres unvernünftigen, bequemen, gierigen Verhaltens aussterben.
    Danke für die Aufklärung!
    Liebe Grüße und ein angenehmes Osterfest gewunschen,
    Brigitte und Buddylein

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s