Die Tasmanischen Teufel / Beutelteufel – Sarcophilus harrisii – Zoo Duisburg – 6.4.´18

Beutelteufel sind die größten heute noch lebenden Raubbeutler.
Sie werden ca. 65 cm lang und ca. 8 kg schwer.

Quelle:
https://de.wikipedia.org/wiki/Beutelteufel

Beutelteufel sind Einzelgänger und gelten als aggressiv.
Im Zoo Duisburg konnte ich Fotos machen, die zwar eher auf das Gegenteil hindeuten, aber das kann natürlich jederzeit anders sein.
Wenn beispielsweise eine Beutelteufel-Dame eintrifft oder der Tierpfleger nur ein Tier füttert, sind üble Beißereien möglich.

P1380535_900
P1380536_901
P1380537_902
P1380538_903
P1380539_904

Die Beutelteufel im Zoo Duisburg lieben die Frühlingssonne.

P1380540_905
P1380541_906

Tasmanische Teufel sind sehr neugierige Tiere.
Ihr niedliches Aussehen sollte aber nicht darüber hinwegtäuschen, das sie über eine enorme Beißkraft verfügen und diese auch gerne einsetzen.

P1380542_907
P1380543_908
P1380544_909
P1380546_910
P1380548_911

P1380549_912
P1380550_913
P1380552_914
P1380555_915
P1380558_916

P1380559_917
P1380561_918
P1380562_919
P1380563_920
P1380565_921

P1380566_922
P1380567_923

Ein besonderes Merkmal der Beutelteufel sind ihre Ohren.
Wenn sich ein Tier aufregt, färben sich seine Ohren rot.
Das kann man hier gut sehen.

P1380568_924
P1380569_925

Im Zoo Duisburg lebt ein Brüderpaar.
Sie verstehen sich recht gut und kuscheln hin und wieder miteinander.

P1380570_926
P1380572_927
P1380573a_851
P1380573_928

Im Vergleich zu ihrer Körpergröße besitzen Beutelteufel die größte Beißkraft in der Welt der Säugetiere.
Leider nutzt ihnen diese Fähigkeit in ihrem natürlichen Lebensraum nichts.
Der Mensch besiedelt zunehmend ihre Heimat, eine immer tödlich verlaufende Krankheit rafft sie epidemieartig dahin und entlaufende Hunde und Füchse töten Beutelteufel, zumindestens rauben sie ihre Nahrung und verdrängen sie aus ihrem Revier.
Selbstverständlich bildet der Autoverkehr – wie bei uns mit den Igeln, Fröschen usw. – eine tödliche Gefahr.

P1380574_929
P1380575_930
P1380576_931
P1380577_932
P1380578_933

P1380580_934
P1380582_935
P1380583_936
P1380584_937
P1380585_938

P1380586_939
P1380587_940
P1380588_941
P1380590_942
P1380591_943

P1380592_944
P1380593_945
P1380594_946
P1380595_947
P1380598_948

P1380599_949
P1380600_950
P1380601_951
P1380602_952
P1380603_953

P1380604_954
P1380605_955
P1380606_956
P1380607_957
P1380609_958


3 Gedanken zu “Die Tasmanischen Teufel / Beutelteufel – Sarcophilus harrisii – Zoo Duisburg – 6.4.´18

  1. Lieber Jens,
    ja, die kleinen Teufelchen haben es faustdick hinter den drolligen Ohren, wenn sie sich zoffen, geht es heftig zur Sache! Aber sie können natürlich auch ganz friedlich, hihihi, sollte uns Menschen bekannt vorkommen, die zwei Seelen in einer Brust!
    Deine Bilder sind herrlich, Jens, und sonnenbaden finden Tasmanische Teufel wohl echt ganz besonders schön! Mir gefällt das Bild vom Teufel in der Tanne so gut! Hat er sich ein feines Plätzchen ergattert. Die rot werdenden Ohren finde ich auch so klasse! Die beiden Brüder haben es ja richtig fein miteinander.
    Hab ich mich wieder sehr drüber gefreut, über die Fortsetzung von meinem „Heimatzoo“, dankeschön, und ich wünsche dir ein schönes Wochenende mit lieben Grüßen
    Monika.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s