Eisbärbaby Nanook und Mama Lara – IV – ZOOM Gelsenkirchen – 21.4.´18

Eisbärbaby Nanook.

Bild 150305_01
Bild 150306_01
Bild 150307_01
Bild 150308_01
Bild 150309_01

Bild 150310_01
Bild 150311_01
Bild 150312_01
Bild 150313_01
Bild 150314_01

Bild 150315_01
Bild 150316_01
Bild 150317_01
Bild 150318_01
Bild 150319_01

Nanook kann schon richtig gut im Wasser paddeln 🙂
Vergnügt tollt die kleine Maus im Pool herum.

Bild 150320_01
Bild 150321_01
Bild 150322_01
Bild 150323_01
Bild 150324_01

Auch wenn Nanook schon gut schwimmen kann …

Bild 150325_01
Bild 150326_01
Bild 150327_01
Bild 150328_01
Bild 150330_01

… hält sie sich am liebsten in der Nähe ihrer Mama auf.

Bild 150331_01
Bild 150332_01
Bild 150333_01
Bild 150334_01
Bild 150335_01

Bild 150337_01
Bild 150338_01
Bild 150339_01
Bild 150341_01
Bild 150342_01

Bild 150343_01
Bild 150344_01
Bild 150345_01
Bild 150346_01

Bild 150350_01
Bild 150351_01
Bild 150352_01
Bild 150353_01
Bild 150354_01

Bild 150355_01
Bild 150356_01
Bild 150357_01
Bild 150358_01
Bild 150359_01

Bild 150360_01
Bild 150361_01
Bild 150363_01
Bild 150364_01
Bild 150365_01
Bild 150366_01


3 Gedanken zu “Eisbärbaby Nanook und Mama Lara – IV – ZOOM Gelsenkirchen – 21.4.´18

  1. Lieber Jens, das ist vielleicht eine süße, kesse Motte die kleine Nanook. Mama Lara sieht leicht genervt aus von dem kleinen Irrwisch. Da hat sie alle Tatzen voll zu tun das Kind zur Ordnung zu rufen. Ach ja,raufen muss auch sein.Trotzdem ist es doch bei Mama am Schönsten. Hätte Nanook ein Geschwisterchen wäre Mama Lara nicht so gefordert .Es war wieder herzerfrischend mit den Eisbären in Gelsenkirchen. Ich wünsche Dir einen schönen Tag LG.Ursel

    Gefällt 1 Person

  2. Lieber Jens,
    das ist so eine quirlige Maus, „unsere“ Ruhrpottgöre Nanook, hihihi! Mit der kleinen Madam wird Lara noch viel Spaß kriegen, und froh sein, wenn sie mal zwischendurch zu einem Nickerchen kommt, wie alle Mamas, tierisch oder menschlich! Und eine kleine Wassernixe war sie ja von Anfang an, prima, wie fein sie mit Mama im Pool schwimmt. Ja, bei der Mama ist es doch immer noch am sichersten, könnte ja doch mal was sein, und dann ist sie da!
    Hach, Jens, ein Bild ist schöner als das andere, lieben Dank für deinen herrlichen Bericht, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.