Von sich Zielen setzen und deren Umsetzung

Alles – auch eine Kur – hat mal ein Ende.
Ich fühle mich deutlich besser und es wäre ein Fehler gewesen, nicht einmal für 4 Wochen seinen Alltag zu unterbrechen und ein Mal komplett etwas Anderes zu machen.

Bei meiner Anreise fiel mir ein Bauwerk sofort auf und spontan setzte ich mir ein Ziel.

P1410598_1290
P1410600_1291
P1410602_1293

DA will ich rauf ❗

P1410601_1292

Nach 3,5 Wochen harten Therapien, teils geistiger, teils körperlicher Natur war es zum Abschluss meiner Kur endlich soweit.
Ich war endlich oben 🙂

P1430494_1988
P1430498_1989
P1430500_1990

Der Ausblick ist grandios.
Der Chiemsee.

P1430503_1991

Langsam geht die Sonne unter.

P1430508_1992
P1430564_1996

Sonnenuntergang im Chiemgau.

P1430563_1995
P1430552_1993
P1430557_1994
P1430569_1997
P1430578_1998

Man muss nicht auf Kur gehen, aber es lohnt sich im Leben Ziele zu setzen und freut sich um sehr, wenn man es umsetzen kann.
Und es muss nicht immer etwas Großes sein.
Auch kleine Dinge fühlen sich gut an 😉

P1430586_1999
P1430588_2000


5 Gedanken zu “Von sich Zielen setzen und deren Umsetzung

  1. Wie schön, das Du Deine Kur so erfolgreich absolviert hast und Du als krönenden Abschluss diesen grandiosen Blick über den Chiemsee mit dem einzigartigen Sonnenuntergang erleben konntest.Die Fotos von dem Sonnenuntergang sehen fast unwirklich aus .Einfach fantastisch.! Dann komm gut nach Hause und mach langsam, die Kur muss noch nachwirken. Lg.Ursel

    Gefällt 1 Person

  2. „Viele verfolgen hartnäckig den Weg, den sie gewählt haben, aber nur wenige das Ziel.“ (Friedrich Nietzsche)

    Schön Jens, dass Du ein Dir selbst gestecktes Ziel erreicht hast. Und Du wurdest sogleich mit einem herrlichen Ausblick über das Chiemgau belohnt.

    Ich wünsche Dir einen guten Start in den „Alltag“.

    Liebe Grüße, Kristina

    Gefällt 1 Person

  3. Lieber Jens,
    wie schön, daß deine Kur so erfolgreich war!!!
    Und klasse, daß du dein Ziel, das du dir gleich bei der Anreise gesetzt hattest, auch wirklich erreicht hast! Ein sehr lohnenswertes Ziel, die kleine Kapelle, wunderschön von innen und außen! Der Ausblick von dort ist echt grandios, und der Sonnenuntergang mit den dunklen Wolken geradezu dramatisch schön, traumhafte Bilder!
    Ich glaube auch, daß es gerade die kleinen Ziele im Leben sind, worauf es ankommt, denn wenn man sie erreicht, fühlt man sich richtig gut!
    Komm gut wieder an im Alltag und laß es, wenn es geht, langsam angehen, so profitierst du noch lange von deiner schönen Kur, alles Liebe, danke für all die schönen Berichte zwischendurch und liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.