Eisbär Katjuscha, Wolodja, Gorilla Fatou, Panda Meng Meng & Jiao Qing – II -16.11.´18

Ein Denker 🙂

P1020384a_2703

Ivo – Der Boss im Gorilla-Haus.

Bild 160016_01
Bild 160017_01
Bild 160018_01
Bild 160020_01

Die Karte vom Zoo Berlin.

Bild 160021_01

Eisbärin Katjuscha.

Bild 160022_01
Bild 160023_01
Bild 160025_01
Bild 160026_01
Bild 160027_01

Bild 160028_01
P1020406a_2704
Bild 160031_01
Bild 160032_01
Bild 160033_01

Bild 160034_01
P1020411a_2705
Bild 160036_01
Bild 160037_01
Bild 160038_01

Katjuscha hat Durst.
Wenn da bloß das grüne Zeug nicht wäre … 😦

Bild 160039_01
Bild 160040_01
Bild 160041_01

Natürlich hat Katjuscha im Innengehege frisches Wasser.
Sie will jetzt aber hier trinken 😉

Bild 160042_01
Bild 160043_01
Bild 160044_01
Bild 160045_01
Bild 160046_01
Bild 160047_01

Wolodja

Bild 160048_01
Bild 160049_01

Katjuscha

Bild 160050_01
Bild 160051_01
Bild 160052_01
P1020435a_2706

Wolodja

Bild 160055_01
Bild 160056_01
Bild 160057_01
Bild 160058_01
Bild 160059_01

Bild 160060_01
Bild 160061_01
Bild 160062_01
Bild 160063_01
Bild 160064_01

Bild 160065_01
Bild 160066_01
Bild 160067_01
Bild 160068_01
Bild 160070_01

Wolodja fühlt sich in seinem neuen Zuhause sichtbar wohl.
Diesmal gefällt mir Wolodja im Zoo Berlin richtig gut 🙂

Bild 160071_01

Dafür ist Katjuscha nun brummig.
Sie ist am liebsten alleine und nun wohnt ein fremder Jungspund in ihrem Zuhause.
Katjuscha würde Wolodja am liebsten wieder „Heim“ schicken.

Bild 160072_01
Bild 160073_01
Bild 160074_01
Bild 160076_01
Bild 160077_01

Wie alles im Leben
– gibt es verschiedene Perspektiven –
Pro & Contra

Tonja muss mit ihrem Baby alleine sein, dafür muss Wolodja verreisen.
Wolodja mag das kleine Gehege (in dem nun Katjuscha lebt) überhaupt nicht.
Katjuscha ist der typische Einzelgänger (EISBÄR) und will einzig ihre Ruhe und ihr gewohntes Zuhause.
Nicht immer kann man Allen ALLES Recht machen 😦
Der Zoo und die Leitung muss abwägen,
was für die Tiere vertretbar, unnötigen Stress oder bloß nervig ist.
In diesem Beispiel ist zeitweise Katjuscha die Verliererin,
dafür blüht Wolodja richtig auf und Tonja hat 100 % der Konzentration auf ihr Baby und muss keine Angst wegen Wolodja haben.

Bild 160078_01
Bild 160079_01
Bild 160080_01
Bild 160081_01
Bild 160082_01

Bild 160083_01
Bild 160084_01
Bild 160085_01
Bild 160086_01
Bild 160087_01

P1020473a_2707
Bild 160088_01
Bild 160089_01
Bild 160090_01
Bild 160091_01

Bild 160092_01
Bild 160093_01
Bild 160094_01
Bild 160095_01
Bild 160096_01

Bild 160097_01
Bild 160098_01
Bild 160099_01
Bild 160100_01
Bild 160101_01

Bild 160102_01
Bild 160103_01
Bild 160104_01
Bild 160105_01
Bild 160106_01

Bild 160107_01
Bild 160108_01
Bild 160109_01


3 Gedanken zu “Eisbär Katjuscha, Wolodja, Gorilla Fatou, Panda Meng Meng & Jiao Qing – II -16.11.´18

  1. Lieber Jens,
    das ist so ein tolles Bild, der Denker!!!
    Oh, guck, da war Ivo noch der Boß im Gorilla-Haus, ich mag ihn so sehr! Er ist ein toller Gorillamann mit dem für die Silberrrücken so typischen „Boß-Blick“! Ich freu mich, daß er sich wohl in seinem neuen Zuhause wohlfühlt.
    Katjuscha sieht so gut aus für ihr Alter, ich freu mich immer sehr, sie zu sehen! Und hoffe, das alte Mädchen bleibt uns noch ganz lange erhalten. Hach, und der Teddy, der jetzt ein Papa ist, und sich dieses Mal so richtig wohlgefühlt hat im Zoo Berlin, daß Katjuscha darüber nicht so begeistert war, kann ich verstehen. Nun ist ja schon wieder alles beim alten und Katjuscha ist wieder für sich alleine in ihrem Refugium, dafür hat Wolodja auch ein schönes neues Zuhause erwischt! Ja, da hast du wohl recht, Jens, alles hat zwei Seiten!
    Danke für den schönen Bericht mit den feinen Bildern, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 2 Personen

  2. Tolle Fotos vom spielenden Wolodja sind das ,lieber Jens.
    Katjuscha ist schon eine erstaunliche alte Eisbärin,so krank sie angeblich ist,hat sie doch alle anderen Eisbären in ihrem Gehege überlebt.Tosca, Nancy und Knut. Der Vater von Knut ,der Lars ist auch tot.Es ist ein einziges Trauerspiel.
    Katjuscha ist die typische Einzelgängerin und sicher froh, dass sie jetzt ihr Reich für sich alleine hat und nicht mehr mit Wolodja teilen muss.Das kleine Eisbärgehege ist auch wirklich zu klein und nicht schön.Ich hoffe doch sehr,dass da eines Tages richtig gut umgebaut wird. Es ist auch irgendwie nicht mehr Zeitgemäß. Schöne Fotos von Ivo hast Du auch noch gemacht,bevor er umgezogen ist. Ich wünsche Dir einen schönen Tag und gute Reise.
    Lg.Ursel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.