Tierparadies Pairi Daiza – I 🇧đŸ‡Ș Belgien 🇧đŸ‡Ș 1. Zootag – 27.8.ÂŽ19

Auf nach Belgien

Heute beginnt der Mega-Bericht ĂŒber den schönsten und beeindruckensten Zoo, den ich jemals gesehen habe, damit meine ich auch TV-Sendungen.

Der Zoo Pairi Daiza zeigt, was im Bereich Tierhaltung möglich ist, wenn Geld keine Rolle spielt.

https://www.pairidaiza.eu/en/our-offers

In Pairi Daiza wird nirgendwo gekleckert oder gegeizt.
Entweder will die ZoofĂŒhrung etwas realisieren und dann wird es bestmöglich umgesetzt oder man lĂ€sst es bleiben.
Pairi Daiza ist nicht nur DAS Tierparadies UND eine Vielzahl Botanischer GĂ€rten, sondern auch ein Spiegel der Weltreligionen.
Auf dem ZoogelÀnde sind unglaublich viele Tempel nachgebaut.
An jeder Ecke des Zoos sind Kunstobjekte aufgestellt.
Pairi Daiza ist so riesig, das man 2 Tage dort verbringen sollte.
Und genau das haben wir gemacht ❗
Übrigens kann man auch dort ĂŒbernachten und sehr gepflegt (und teuer) speisen.

https://resort.pairidaiza.eu/?culture=en-GB

Der Zoo wurde 2018 von ĂŒber 2 Mio Menschen besucht.
Damit spielt der Zoo in der Champions League …

in den Bereichen …

– Tierwohl
– Kultur
– Kunst
– Blumen & GĂ€rten
– verschiedene Tierarten
– GehegegrĂ¶ĂŸe
– Besucherzahl
– Eintrittspreis

Um etwas ĂŒber moderne Tierhaltung zu erfahren,
muss man nach Belgien – Pairi Daiza – fahren.
Mir fiel nur ein Gehege auf, welches mir nicht so ganz gefiel.
Ausgerechnet das Wombat-Gehege ist vergleichsweise „armselig“,
da ist der Zoo Duisburg eindeutig besser aufgestellt.
Wenn Pairi Daiza endlich im nÀchsten Jahr das EisbÀrengehege fertiggestellt hat,
ist der Zoo perfekt ❗

Vor dem Zoo ist ein riesiger Parkplatz, der locker fĂŒr ein Fußballstadion ausreichen wĂŒrde.
Der Eingangsbereich.

P1160654_01

Die Eintrittspreise sind fĂŒr deutsche VerhĂ€ltnisse exorbitant.
Gemessen an der Vielzahl der Tierarten …

z.B.

– Panda + 2 Pandababys
– kleiner Panda
– Wombat
– Beutelteufel
– Elefanten
– weißer Tiger
– Koala
– SchwarzbĂ€r

… ist der Eintrittspreis ein SchnĂ€ppchen 😉

P1160655_01

Der Lageplan.

P1160674_2989

Jeder Zoobesucher wird, wie am Flughafen …

P1160656_01

… genauestens untersucht.
Jede Tasche wird gescannt.

P1160659_01

P1160658_01
P1160657_01

Gemessen am Eintrittspreis sind Snacks fast schon moderat teuer.

P1160660_01
P1160661_01
P1160662_01
P1160663_01
P1160664_01

Die erste Tierart, die man sehen kann ❗
Eine Alpaka-Mama mit ihrem Baby 🙂

P1160668_01
P1160672_01
P1160673_01

Die Tante oder der Vater ❓

P1160675_01

P1160678_01
P1160679_01
P1160681_01

Dromedare

P1160683_01
P1160684_01

P1160685_01
P1160686_01

Hier lebt Panda-Kind Tian Bao.

P1160689_01
P1160687_01
P1160688_01

Ein KragenbÀr.

P1160691_01

Eine, der vielen Volieren.

P1160694_01
P1160696_01
P1160692_01
P1160693_01
P1160698_01

P1160699_01
P1160700_01
P1160701_01
P1160703_01
P1160704_01

P1160706_01
P1160705_01

Es gibt 2 Gehege fĂŒr KatzenbĂ€ren.

P1160707_01
P1160708_01
P1160709_01

Im Zoo leben viele Störche freiwillig.

P1160711_01
P1160713_01
P1160712_01

P1160714_01
P1160715_01
P1160716_01
P1160717_01
P1160718_01

Das andere Gehege fĂŒr die KatzenbĂ€ren.

P1160720_01
P1160723_01
P1160724_01
P1160725_01
P1160726_01

Die Kunst des Gartenbaus.

P1160727_01
P1160728_01

Auch wenn ĂŒber 2 Mio Menschen den Zoo besuchen, verteilen sie sich auf dem riesigen GelĂ€nde.
Man muss hier keine Platzangst bekommen.

P1160729_01
P1160730_01
P1160732_01

Takine.

P1160736_01
P1160737_01

Im Zoo leben zur Zeit 5 Große Pandas.

P1160733_01

2 erwachsene Tiere mit ihrem großen Kind und 2 Babys.

P1160735_01

https://www.spiegel.de/panorama/belgien-panda-zwillinge-in-tierpark-geboren-a-1281265.html

P1160738_01
P1160739_01
P1160740_01

Hier können Zoobesucher in die Innengehege der Pandas schauen.

P1160741_01

Der Panda-Mann.

P1160742_01

NatĂŒrlich dĂŒrfen Zoobesucher zur Zeit NICHT zur Panda-Mutter.
Daher gibt es Zoo TV 😉

P1160743_01
P1160744_01
P1160746_01
P1160747_01
P1160748_01
P1160749_01
P1160750_01

Eins von vielen Panda-Außengehegen.

P1160751_01

P1160752_01
P1160753_01

Im Zoo kann man gegen Aufpreis Dampflok fahren.
Zur Zeit fahren 3 echte Lokomotiven.
2 weitere werden saniert und mehrere Diesellokomotiven stehen bereit.
Der Zoo ist somit ein echtes Eisenbahnmuseum ❗
Da er eine richtige Eisenbahnstrecke besitzt und mehr Lokomotiven unterhĂ€lt als viele Eisenbahnvereine mit ihren ehrenamtlichen Mitgliedern bzw. – Mitarbeitern.
Wer Dampflok fahren will, ist in Pairi Daiza genau richtig.

P1160754_01

In Pairi Daiza gibt es 2 Junggesellen-WGÂŽs fĂŒr Gorilla-Jungs bzw. MĂ€nner ❗

P1160755_01
P1160764_01
P1160766_01
P1160768_01
P1160770_01

P1160772_01
P1160774_01
P1160776_01
P1160777_01
P1160778_01

Ehrenamtliche Mitarbeiter passen auf diese kleinen Äffchen auf.
Damit kein Zoobesucher die Tiere Ă€rgert, klaut oder (mit falschem Essen) fĂŒttert.

P1160757_01
P1160758_01
P1160759_01
P1160760_01
P1160761_01


7 Gedanken zu “Tierparadies Pairi Daiza – I 🇧đŸ‡Ș Belgien 🇧đŸ‡Ș 1. Zootag – 27.8.ÂŽ19

  1. Lieber Jens,
    Das scheint mir ein außergewöhnlicher Zoo zu sein.
    Wunderschöne riesige Tiergehege und viel Platz fĂŒr die Tiere.Mit der Dampflok – Eisenbahn konntest Du auch noch fahren,fĂŒr Dich als Eisenbahner bestimmt ein VergnĂŒgen.
    Ja ,wenn Geld keine Rolle spielt und obendrein noch so ein herrlich großes GelĂ€nde zur VerfĂŒgung steht, dann ist offenbar alles kein Problem.
    Mit den Eintrittspreisen ,dass habe ich nicht ganz verstanden, die Schrift ist auch etwas undeutlich fotografiert oder liegt es an meinem Handy? Bin sehr gespannt was Du uns noch alles aus diesem Tierpark zeigen wirst.WĂŒnsche Dir einen schönen Tag. Lg Ursel

    GefÀllt 1 Person

  2. Hallo Jens,

    ich kann nur bestĂ€tigen, was du hier zeigst und beschreibst: Der Park ĂŒberwĂ€ltigt einem. So richtig verarbeitet man die ganzen EindrĂŒcke erst im Nachhinein. Da will ich wieder hin, sobald die EisbĂ€ranlage eröffnet ist. 🙂

    LG Elke

    GefÀllt 3 Personen

  3. Lieber Jens,
    das sieht schon auf dem Plan vom Zoo richtig großzĂŒgig aus, da hat man schon den ersten Eindruck von der GrĂ¶ĂŸe dieses Zoos. Da ist die Bezeichnung „Tierparadies“ wohl offensichtlich angebracht, die Idee mit dem Spiegel der Weltreligionen gefĂ€llt mir.
    Ach, und jetzt bin ich ganz verliebt, in die Alpaka-Mama mit ihrem Baby, ist das sĂŒĂŸ!
    Jedes Bild von dir zeigt, wie klasse es da ist, das Gehege der KatzenbĂ€ren ist beeindruckend! Kein Wunder, daß die Störche in dem Zoo freiwillig leben.
    Von der Kunst des Gartenbaus versteht man dort wirklich viel. Die GebĂ€ude fĂŒgen sich wunderbar in die Landschaft, sowas gefĂ€llt mir sehr.
    Oh, und sie haben auch ein Panda-Baby, das freut!
    Wow, Dampflok fahren kann man da auch noch, das wird ja immer toller!
    Eine klasse Idee mit der Junggesellen-WG fĂŒr die Gorillen!
    Das war ein richtig toller Bericht mit ganz feinen Bildern, lieben Dank und liebe GrĂŒĂŸe
    Monika.

    GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.