Überblick über die Eisbären des Staatszirkus der DDR – Archiv Liese

Vielen Dank an Herrn Bodo Liese,
der mir einen kleinen Einblick in sein Archiv gegeben hat und mir die Erlaubnis gab, es hier zu veröffentlichen.

Bodo Liese # Rüdickenstr. 10 # 13053 Berlin # zirkusbolito@t-online.de

Eisbären der Dressur von Ursula Böttcher

Namegeboren woherim Zirkus seitVerbleib

ALASKA 11/12 – 62 Wildfang 04/1963 1989 eingeschläfert

NIXE (x) 11/12 – 62 Wildfang 04/1963 *1996: im WQ gestorben

NEPTUN (x) 12 – 1962 Wildfang Herbst 1963 *1996:
im WQ eingeschläfert

NORDA (x) 12 – 1962 Wildfang Herbst 1963 1999 auf Tournee
05/99 eingeschläfert

OSLO 12 – 1962 Wildfang Herbst 1963 *1997: bei Operation
im WQ gestorben

SPITZBERGEN (x) 12 – 1962 Wildfang Herbst 1963 *1994:
in Spanien gestorben

POLARIS 12 – 1962 Wildfang Herbst 1963 *1967: an ZOO Erfurt
20.07.1988 gestorben
GRÖNLAND (x) vor 1960 ZOO Rostock 1963 *08/1990 (1991?): in Holland gestorben

NARVIK (x) vor 1960 ZOO Rostock 1963 *erblindet, 1998:
im WQ eingeschläfert

MUFFEL (x) vor 1960 Zirkus ?; 1969 von *1994 (1997?): in
Samel zu Böttcher Belgien eingeschläfert

JURY ca. 1967 ZOO 1967 *war Geschenk von
Ersatz für Polaris Jury Gagarin an ZOO
Erfurt, 18jährig 1985
gestorben,

weitere Tiere und deren Verbleib

BORIS (x) geb. 12/1985 im ZOO Rostock
Sommer 1987 zum Zirkus;
1999 auf Tournee;
verkauft 23.01.2000 an Fredy Gaffner (CH) => CIRCUS SUAREZ BROS. (Mexiko)
Herbst 2002 mit Kenneth von US-Behörden in Puerto Rico
beschlagnahmt => Point Defiance ZOO von Tacoma
im US-Staat Washington

1.9.2020 in Tacoma gestorben

KENNY (x) (KENNETH) Bruder v. Tosca
geb. 1986 1999 auf Tournee;
Wildfang Kanada verkauft 23.01.2000 an Fredy Gaffner (CH)
=> CIRCUS SUAREZ BROS. (Mittelamerika)
Herbst 2002 mit Boris von US-Behörden in Puerto Rico beschlagnahmt => Point Defiance ZOO von Tacoma
im US-Staat Washington
18.04.2012 gestorben

OLAF geb. 1987 *1989 von Tierhandlung Ruhe;
Herbst (06.09.?) 1999 an ZOO d`Ammerville (Frankreich)
27.07.2018 gestorben

TROMSÖ geb. 1987 *1989 von Tierhandlung Ruhe;
Herbst (06.09.?) 1999 an ZOO d`Ammerville (Frankreich)
28.05.2020 lebt er noch

MAIKA (x) geb. 10.12.1983 in Leipzig
bis 1999 auf Tournee
07.09.1999 an ZOO Berlin
03.06.2004 an ZOO Neumünster
12.02.2011 gestorben

TOSCA (x) geb. 1986 1992 WQ
Wildfang Kanada 1998 im Winterquartier (unverträglich mit Pfleger);
Schwester v. Kenny 09.12.1998 an ZOO Berlin
16.12.2006 Geburt Sohn Knut
23.06.2015 eingeschläfert

RAMBO geb. 1987 *1989 von Tierhandlung Ruhe;
1999 im Winterquartier (unverträglich mit Böttcher)
Herbst 1999 an ZOO Berlin
November 1999 an ZOO Neumünster im Tausch gegen Lars,
dem späteren Vater von Knut
10.09. 2005 gestorben (Leberkrebs?)

ERIK geb. 1987 ? *1989 von Tierhandlung Ruhe
verstorben 1996 im WQ durch Verletzung von Kenneth

(x) lt. Inventur 01/1990

* lt. email Ursula Böttcher am 09.02.2005 an Dietmar Winkler

Anm.: Eisbären namens Tromsö und Narvik bereits 1956 in Dressur „Gemischte“ bei Georg Weiß

Ursprünglich war geplant (Stand: 01.02.1998) folgende Tiere an den Rio Safari Park Elche (Spanien) zu geben (einschl. Ursula Böttcher auf eigene Kosten):
Olaf, Kenneth, Boris, Tromsö, Maika, Norda (4+2)
(diese Tiere seit 1990 – 1999 in der Dressur, außer Norda)
Die andere Entscheidung des Liquidators (=>ZOOs) wurde am 06.09.1999 bekanntgegeben.

Staatszirkus1
Staatszirkus2


10 Gedanken zu “Überblick über die Eisbären des Staatszirkus der DDR – Archiv Liese

  1. Lieber Jens,
    die Eisbären Gruppe von Ursula Böttcher ist legendär und muss fantastisch gewesen sein. Nun ist alles lange vorbei. Tiere im Zirkus heute nicht mehr zeitgemäß und den Tieren nicht mehr zumutbar. Danke ,dass Du recherchiert hast und die Genehmigung erhalten hast ,uns die Fotos zu zeigen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Lg Ursel

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Ursel!
      Ich hab das nicht recherchiert.
      Das hat alles Herr Liese geleistet – in seinem Archiv.
      Er hat mir erlaubt, es an dieser Stelle zu veröffentlichen.
      Ich wünsche Dir ein schönes Pfingstwochenende.
      Liebe Grüße Jens

      Liken

  2. Lieber Jens,

    auch von mir ein Dankeschön für dein Einstellen dieser interessanten Geschichte.Danke auch an Herrn Liese!
    Solche Tierdressuren mag ich auch überhaupt nicht,aber es war eben so.Frau Böttcher und ihre Eisbärengruppe waren doch bekannt,es gab wohl auch eine Briemarke von einem „Kuß“ zwischen ihr und Tosca.

    Liebe Grüße von Brigitte.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.