Was ist schlimmer? Arbeiten oder Zuhause bleiben?

Keine Ahnung … Ich weiß, was aber noch schlimmer ist, auf Arbeit zu sein und mit „Kollegen“ zusammen zu arbeiten, die offensichtlich der AfD nahe stehen und deren Müll missionarisch stundenlang zum besten geben. Ich vertrat ja bisher die Meinung, dass die Lokführer eher zu den intelligenteren Bestandteilen der Bevölkerung zählen, aber nach meiner letzten Schicht muss ich wohl vermuten, dass die Dummheit im Wachstum mit Corona wetteifert. Wir haben auf Arbeit einen TV und dort läuft, je nach Vorliebe, Müll oder Dreck. Aber auch wenn stundenlang ntv oder Tagesschau 24 läuft, bleibt man vom missionarischen Eifer der Afd´ler oder Querdenker nicht verschont. Während ein Bericht über überfüllte Krankenhäuser läuft und dem Sterben der über 80 Jährigen berichtet wird, muss ich mir anhören, dass der Tod zum Leben gehört und sich das im nächsten Jahr wieder ausgleicht. Während über das Schließen der Geschäfte berichtet wird, muss ich mir anhören, das das alles unverhältnismäßig ist und dafür keinerlei Grundlage besteht. Während über erste Impfungen berichtet wird, wird darüber philosophiert, dass wir durch Impfungen alle sterben müssen oder alternativ unsere Kinder 3 Arme und 2 Köpfe bekommen. Mal ganz ehrlich … das war einer der schlimmsten Arbeitstage in meinem Leben. Wo Dummheit planlos in den Himmel wächst, kann ich gar nicht so viel essen, wie ich kot … möchte.

Richtig übel wird es aber, wenn diese Unstudierten und rechtlastig aufgeladenen „Mitarbeiter“ andere überzeugen wollen, dass Impfungen eine Körperverletzung darstellen und Jeden davon abhalten wollen, sich freiwillig zur Impfung zur melden. Diese Leute haben zur Impfung KEINEN alternativen Plan B. Sie wollen belegen, dass es eine Impflicht in Deutschland geben wird und versuchen zum „Widerstand“ aufzurufen und blicken es nicht, dass ihr TUN, das Drama mit den geschlossenen Geschäften immer weiter verlängert. Mein Wunsch für 2021 ist, dass die „Corona-freien“ Länder aber auch die Fluglinien Touristen oder Geschäftsleute nur noch mit ausgefüllten Impfpass reisen lassen. Wer glaubt, dass die Erde eine Scheibe ist und Bill G. deswegen wie ein 18 jähriger aussieht, weil er Kindersaft trinkt, der soll doch in seinem Dummdorf mit seinen Glaubensbrüdern feiern, weil die anderen sich impfen lassen und der Pharmaindustrie auf den Leim gegangen sind.

Ich fahre gerne in den Urlaub und ich will mit meinem Impfpass mit Stempel reisen und wenn es auch bloß ist, um von meinen dummen „Arbeitskollegen“ auf Abstand zu kommen.

PS: Natürlich sind die meisten Lokführer nicht so, wie ich sie dargestellt habe, ich hatte nur einen schlechten Tag und – zufällig – blöden Umgang.

Dank für Eure Aufmerksamkeit.


14 Gedanken zu “Was ist schlimmer? Arbeiten oder Zuhause bleiben?

  1. Ach Jens,
    da muss dein Arbeitstag schon sehr schlimm gewesen sein, wenn du es dir so von der Seele schreiben musst!
    Wir haben einen Bekannten (kein Lokführer – es gibt genügend Doofe in anderen Berufen!😉), der in die von dir beschriebene Kategorie passt! Wir haben den Kontakt mit ihm mehr oder weniger abgebrochen.
    Ich finde es nur schlimm, dass diese Leute sich so viel Gehör verschaffen können. Und dass so viele Leute ihnen zuhören.
    Ich reise auch gerne und ich werde mich impfen lassen – und wahrscheinlich wird es so weit kommen, dass die Fluggesellschaften nur noch Passagiere mit Impfbescheinigung an Bord lassen werden. Recht so!
    Bei uns hier in Kanada wurde heute mit dem Impfen begonnen – allerdings wird es eine Zeit lang dauern, bis ich an der Reihe bin! Ich gehöre zur Dringlichkeitsstufe 7! Da sind vor mir fast eineinhalb Millionen Andere dran! Na ja…. irgendwann kommt dann auch meine Nummer!😉🙂
    Machs gut und ärgere dich nicht – denk an die schönen Reisen, die dir noch bevorstehen!
    Viele Grüsse
    Christa

    Gefällt 6 Personen

  2. Leider greift diese Art der Idiotie immer weiter um sich, oder gab es sie auch früher schon, und sie verschafft sich jetzt nur mehr Gehör? Wahrscheinlich. Übrigens glauben auch studierte Menschen an solchen Blödsinn. Mir ist dabei besonders die aggressive Art der Missionierung unangenehm aufgefallen – wenn diese Leute ihren Gedanken-Müll wenigstens für sich behalten würden… 🙄

    Gefällt 4 Personen

    1. Ja, leider wollen sie ihre Entscheidung sich nicht impfen zu lassen ihren Mitbürger aufzwingen.
      Sie wollen sich gegen die „Zwangsimpfung“ wehren und nutzen dazu das Mittel, ihren Gegenüber totzuquatschen und zuzutexten.

      Gefällt 2 Personen

      1. Das Schlimmste ist, dass sich dort auch immer mehr rechte Tendenzen breit machen. Dies Konglomerat aus Querdenkern, Reichsbürgern, Pegida-Anhängern und QAnon-Gläubigen ist nur schwer zu durchschauen und untereinander aufs beste vernetzt. Ich sehe da eine echte Gefahr auf uns zu kommen… 🙄

        Gefällt 3 Personen

  3. Am besten wäre es, wenn es sie träfe, diese Irren.
    Auch wenn man eigentlich niemanden etwas Böses wünschen sollte.
    Wo wären wir ohne Impfungen.
    Ich habe sie noch alle mitgemacht als Kind.
    Pocken, Scharlach, Kinderlähmung und so weiter.
    Nur deshalb können die heutigen Generationen unbehelligt von diesen Krankheiten jetzt leben.
    Aber die sind so ungebildet, dass sie Zusammenhänge gar nicht erkennen.
    Pass auf dich auf und bleib gesund.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    Gefällt 6 Personen

  4. Ich muss mich berichtigen.
    Nicht gegen Scharlach wurden wir geimpft, den Impfstoff gibt es immer noch nicht 😕
    aber gegen Diphtherie und Keuchhusten.
    Es gibt da so ein geflügeltes Wort: Dem wünsche ich die Pest an‘ Hals.
    Wer das wohl gesagt hat und warum 🤔

    Gefällt 4 Personen

  5. Idioten gibt es leider viel zu viele auf dieser Welt ! Gut über die Impfung kann man streiten und die evtl. Nebenwirkungen kennen wir alle nicht, weder die Befürworter noch die Gegner !
    Mich ärgert es nur, dass man die Krankheit generell in Frage stellt !!! Was die Schließung der Geschäfte betrifft ist dies für die Betroffenen natürlich schon existenzbedrohend. Ich habe keines und kann leicht darüber reden aber die wo es betrifft haben sicherlich schlaflose Nächte.
    Ich frage mich nur wer diese Unsummen Euro jemals bezahlen wird, da mache ich mir wirklich Sorgen. Eine Generation schafft das nicht !!! Eine Antwort darauf habe ich noch nie gehört und denke vor der nächsten Bundestagswahl redet da auch keiner darüber. Danach werden wir unser „blaues Wunder“ erleben !!!

    Gefällt 3 Personen

  6. Ja, solche Menschen sind furchtbar. Dass Impfen eine Verletzung oder Vergiftung ist, wurde schon damals bei Pasteuer, dem Entwickler der Impfung geschwurbelt. Dass diese Impfungen eben zur Verbesserung der Lebenserwartung geführt haben, wird ignoriert. Fakten spielen keine Rolle mehr. Es geht nicht mehr um Fakten, sondern darum, dass die Menschen ihr Leben vor Corona wiederhaben wollten. Das geht aber nicht.

    https://uberlaufer.wordpress.com/2020/11/19/verschworungstheorien-demaskieren/

    Zu deiner Frage: Arbeitslosigkeit ist auch Stress. Er ist sogar größer als bei Menschen mit Arbeit.

    https://uberlaufer.wordpress.com/2020/10/17/latente-funktionen-von-erwarbsarbeit/

    Gefällt 3 Personen

  7. Lieber Jens,
    ich kann deinen Worten und deinem Eintrag hier voll zustimmen, man kriegt wirklich die Krise, wenn man sich das alles anhören muß, was da an Fürchterlichkeiten verzapft wird. Anfangs hab ich unter diversen Einträgen im Netz bezüglich der Corona-Pandemie noch die Kommentare gelesen, das tu ich mir jetzt kaum noch an, da bist du von 0 auf 100 in Nano-Sekunden! Und das geht auch wohl querbeet durch alle Bevölkerungsschichten, ich muß ehrlich gestehen, daß ich den Intelligenzgrad unserer Gesellschaft auch völlig falsch eingeschätzt habe, bei vielen liegt der mittlerweile knapp unter der Zimmertemperatur. Ein guter Satz von dir, die Dummheit wetteifert mit dem Wachstum von Corona! Manches ist dermaßen abwegig und aus was weiß ich für irgendwelchen Mittelalterkellern geholt, daß es eigentlich schon wieder komisch ist, aber das Lachen bleibt einem trotzdem im Hals stecken.
    Und jetzt eben das Thema Impfung, da kann man echt nur beten „Herr, laß Hirn regnen“! Ich bin auch als Kind gegen alles geimpft worden, selbst gegen Pocken noch, und ebenso hab ich es mit meinem Kind gehandhabt, und werde mich auch gegen Corona impfen lassen, wenn ich an der Reihe bin. Was wären wir denn heute ohne Impfungen, wieviele fürchterliche Kinderkrankheiten sind damit ausgerottet worden, ich erinnere da nur mal an die Diphterie. Pocken sind ausgerottet dank Impfungen. Wenn ich dann auch höre, die Impfpflicht kommt „durch die Hintertüre“, weil Fluggesellschaften und Länder nur noch damit reisen lassen, ja, Herr im Himmel, das taten sie doch auch vor Corona schon, es gibt Länder, in denen man, wenn man einreist, einen entsprechenden Impfschutz gegen diverse Krankheiten nachweisen muß. Zu Recht!
    Ganz zu Anfang der Pandemie im März hab ich mal geglaubt, wir kriegen es hin, wir besinnen uns mal wieder auf wirklich wesentliches, aber mittlerweile bin ich der Meinung, daß Corona ganz heftig die Spreu vom Weizen trennt, uns aber dabei gerade die Spreu die meisten Probleme macht mir ihrem Geschwurbel und deshalb kaum Licht am Ende des Tunnels zu sehen ist.
    Ich kann deinen schlechten Tag so gut nachempfinden, mir geht es auch des öfteren so, dafür wünsch ich dir jetzt noch einen hoffentlich besseren Abend, paß auf dich auf und bleib gesund, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 3 Personen

  8. Lieber Jens,
    nun ist eigentlich alles gesagt und ich kann mich nur noch meinen Vorschreiber/innen anschließen .
    Ich hatte in den letzten Tagen auch reichlich zu tun.
    Jetzt wird es zwangsläufig ruhiger.
    Ich wünsche Dir einen schönen ruhigen Abend, lass Dich nicht ärgern. Ich höre hier auch von eigentlich geglaubt intelligenten Menschen viel Müll.
    Liebe Grüße Ursel

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.