Lara & Bill und Antonia II

Antonia erkundet die große Insel.

Bild 73744_01
Bild 73756_01
Bild 73760_01

Lara & Bill wirken sehr vertraut.

Bild 73752_01
Bild 73765_01

Bill

Bild 73768_01

Bild 73774_01

Lara

Bild 73778_01

Antonia kann ganz schnell zum Angriff übergehen, wenn zum Beispiel ein Hund vor ihren Zuhause steht.

Bild 73780_01

Antonia ist da ganz fix von 0 auf 100.
Auf der Scheibe, die Schmiere, das ist ein Tatzenabdruck von Antonia. Sie hätte dem Hund die Knochen gebrochen. Das ging alles zu schnell, man konnte es nicht fotografieren.

Bild 73781_01

Ohne Glasscheibe würde sich jetzt 120 kg Eisbär auf den armen Hund stürzen.

Bild 73782_01

Bill möchte jetzt kuscheln.

Bild 73785_01

Ganz sachte legt er seinen Kopf auf Lara. Die junge Bärin genießt die Nähe und Vertrautheit.

Bild 73786_01

Bill hat sich das schönste Kissen der Welt ausgesucht. So kann man es aushalten 😉

Bild 73787_01

Lara legt jetzt sogar ihre Hintertatze auf seinen Oberarm. Vermutlich hat sie, wie alle Frauen, kalte Füße und der brave Bill soll sie nun wärmen :DD

Bild 73789_01

Bill:“ Musst Du von alles Bilder machen :?:“

Bild 73790_01

Zufrieden kuschelt Bill mit seiner Lara.

Bild 73791_01
Bild 73792_01
Bild 73794_01

Auch Lara sieht sehr glücklich aus.

Bild 73795_01

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Gruß Jens


6 Gedanken zu “Lara & Bill und Antonia II

  1. Hallo Jens

    Anrührende Momente zwischen Bill und Lara. :yes:
    Mit einer wütenden Antonia möchte ich es
    nicht zu tun bekommen. 😉 Schöne Fotos! 🙂

    Wünsche dir ein erholsames Wochenende!

    Liebe Grüße
    Chris :wave:

  2. Danke, lieber Jens, für den rührigen Bericht aus Gelsenkirchen.
    Lara und Bill sind ein schönes und sehr vertrautes Paar.

    Antonia ist eine wilde Hummel 😀
    Es ist schon erstaunlich, wie unterschiedlich Eisbären auf Hunde an der Scheibe reagieren. Antonia fand den Besuch so ganz in ihrer Nähe wohl nicht so prickelnd.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

  3. Hallo Jens,

    danke für die Fortsetzung des tolles Besuches bei den Gelsenkirchener Bären. Tja, die Antonia. Ich hätte ja echt nicht gedacht, dass sie plötzlich so energisch ihr Revier verteidigen will. Der Hund hätte sicher nichts zu lachen gehabt ohne Scheibe. :no:

    LG Elke

  4. Lieber Jens,

    man glaubt nicht,was so ein liebes „Pocket-Bärchen“ für eine Power entwickelt!
    Lara uns Bill sind rührend.

    Danke und liebe Grüße von Brigitte.Und auch schönes Wochenende.

  5. Hallo Jens!Antonia ist wirklich eine freche Biene und sehr selbstbewußt.Naja,wo die kleinen nicht hinkommen,da beißen sie hin,man muß sich eben durchkämpfen.Und das hat Antonia wirklich drauf,sich Eindruck und Respekt zu verschaffen.Aber sie ist auch eine liebenswerte,süße Maus.Billyboy kuschelt sich soooo schön an,da könnte man fast eifersüchtig werden,da hat Lara aber den richtigen Lover gekriegt,sooo schön.Davon kann man gar nicht genug sehen,sie so harmonisch beieinander zu sehen,ist eine wahre Freude.Na,und der Hund vor der Scheibe hat wohl echt die Ruhe weg,gut,das die Scheiben da sind.Danke für die schönen Fotos und die Lovestory von Lara und Billyboy.Dir auch ein schönes Wochenende und viele Grüße von Claudia aus Gladbeck!P.S.Muß unbedingt mal wieder hin!

  6. hallo jens,

    großartige bilder hast du wieder mitgebracht:)

    Antonia ist klasse! und die beiden jungbären sind süß;)

    da wünscht man sich gar keinen nachwuchs.

    danke für deine feinen alben aus Gelsenkirchen. ich freu mich sehr darüber.

    hab einen schönen sonntag.

    lg brigitte

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.