Das Tamandua im Tierpark Berlin; Eisbär Tonja & Wolodja und Mamabär Aika

Eins vorweg. Troll geht es dieser Tage nicht gut. Ich konnte ihn heute nicht sehen und morgen besteht auch keine große Hoffnung, ihn zu sehen. Den zwei Jung – Eisbären und Aika geht es glänzend, was man nicht nur am wunderbaren Fell erkennen kann, sondern am harmonischen Zusammensein.

Nun aber zu den neuen Bewohnern des Tierpark Berlin.
Es gibt zwei Tamaduas zu bestaunen.

DSC_7457_139

Ist das nicht goldig :?::!:

DSC_7463a_140

Das muss so :yes:
Das Tamandua klettert abwärts.

DSC_7485a_141
DSC_7487a_142

nun aber zum Thema dieses Blogs…
EISBÄREN ;):>>

Mamabär Aika

DSC_7300_134
DSC_7508_143

Tonja – Maus

DSC_7347_135
DSC_7359_136

Wolodja

DSC_7401_137
DSC_7439_138

Ausführliche Berichte gibt es zu einem späteren Zeitpunkt.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Gruß Jens


5 Gedanken zu “Das Tamandua im Tierpark Berlin; Eisbär Tonja & Wolodja und Mamabär Aika

  1. Hallo Jens, :wave:

    das Tamandua hast du ja super getroffen. 😀

    Die Bären sehen toll aus. :yes: Das mit Troll ist allerdings weniger schön. 🙁 Ich wünsche dem alten Brummbär, dass es ihm bald etwas besser geht.

    LG Elke

  2. Hallo Jens!Das Tamandua ist wirklich niedlich,das sieht lustig aus,wie es mit dem Kopf vorraus nach unten klettert,das sind lustige Gesellen.Aika,Tonja und Wolodja sehen sehr gut aus,es scheint ihnen gut zu gehen.Naja,und Troll,er tut mir leid.Ich hoffe,er hat nicht zu lange im Hintergrund bleiben müßen,mit zu wenig Tageslicht und Sonne ohne Gesellschaft,das er seinen Lebenswillen verloren hat.Ich hoffe natürlich,das ich mich irre und es ihm nochmal besser geht.Es macht mich echt wütend,wenn man Tiere anschafft,obwohl nicht genügend Platz da ist,und eins der Tiere dann sozusagen dieAr….karte zieht und nur noch verwahrt wird,an wen mich das erinnert,brauche ich wohl nicht weiter erwähnen.Jetzt wird zwar einiges besser werden,aber ob es Troll noch nützt,bleibt abzuwarten.Danke für Deine letzten schönen Berichte aus Hellabrunn und Karlsruhe,ich hatte meine Freude dran.Ein schönes Wochenende und viele Grüße von Claudia aus Gladbeck!

  3. Guckte mal eben nur kurz hier vorbei und endeckte die niederschmetternde Nachricht. Trotzdem: Vielen Dank, lieber Jens. ICh drücke TROLL die Daumen, dass eer sich wieder ‚derrappelt‘! . . . Im Vorbeigehen sah ich, dass Du auch von diesem Besuch wieder sehr schöne Bilder mitgebracht hast, aber ich hatte gerade nicht die nötige Lust . . . Verstehst Du bestimmt. MAch‘ ich dann später irgendwann. . . . Einen schönen 2. Mai und einen ganzen „Wonnemonat“, der diesen Namen verdient, wünsche ich Dir!

  4. Lieber Jens!

    Es tut mir leid, dass es Troll nicht gut geht. Ich wünsche ihm, dass sich sein Gesundheitszustand bald wieder bessert.
    Deine Tamandua-Fotos sind klasse. Ich hatte bisher leider noch nicht das Glück, sie in voller Schönheit zu erleben. Immerhin habe ich schon mal eine Tamandua-Nase aus der Höhle gucken sehen. 😉

    Einen schönen Sonntag weiterhin!

    LG
    Yeo

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.