ours polaire – Eisbären in Frankreich / Zoo Mulhouse I

Jetzt beginne ich meinen versprochenen Mulhouse-Bericht.
Bevor man seine Lieblinge sehen kann, „muss“ man an diesem Container vorbei. Er soll eine Forschungsstation am Polarkreis simulieren und ist innen mit ERSCHRECKENDEN Bilder der globalen Klimaerwärmung, Infos zu Eisbären, den Schädeln (aus Teil 1 meines Blogs) und Utensilien ausgerüstet, die ein Eisbärforscher tragen muss (:?:) :??: 💡

Bild 79915_01

Das Panzerglas, hier kann man die Bärchen beim Tauchen beobachten (Bilder weiter unten). Hier sollte man sich möglichst früh VOR der Fütterung einen Platz sichern. Später wird das echt voll 💡

Bild 79922_01

Vicks, der Bruder von Lloyd und damit der Onkel von Lale.

Bild 79829_01
Bild 79842_01

Tina – Maus. Hier sieht man deutlich ihre lädierte Nase. Da sie wegen der Bauarbeiten in Narkose lag, wurde sie ganz sicher untersucht ❗ Ob das Geschwulst inoperabel oder harmlos ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Auf jeden Fall ist die alte Dame agil, neugierig, Schnuppern klappt super und wirkt nicht leidend. Aber wer weiß schon, bei einem 28 Jahren alten Eisbären, was immer das Beste ist :??:

Bild 79869_01

Wenn ein Vogel in der Nähe ist, probiert sie sogar ansatzweise, ihn zu erwischen. Allerdings ist ihre Reaktionsschnelligkeit, dem Alter entsprechend. In Freiheit wäre sie schön jämmerlich verhungert.

Bild 79848_01

Zoobesucher sind spannend :DD

Bild 79851_01

Sesi. Die Enkelin des unvergessen Churchill und damit auch mit Vitus verwandt. Ob sie auch mal so ein Riese wird ? Ihre Tante Valeska ist ein Riesenbär.

Bild 79858_01

Der da ist im Zoo Mulhouse fest angestellt, krankenversichert und muss für Tierkinder sorgen ;);) Daher darf er gefahrlos das kostbare Eisbärwasser schlürfen.

Bild 79871_01

Oma Tina hat ihn fest im Blick. Solange der Storch seinen Job macht, ist er nur symbolisch auf ihrem Mittagstisch und der Flattermann hat den besten Bodyguard der Welt :>>

Bild 79872_01

Ja, Herr Adebar, mach mal was und latsch da nicht bloß unnütz rum ;D

Bild 79875_01

Tina – Maus beäugt neugierig ihre Welt.

Bild 79880_01

Sesi paddelt im Pool.

Bild 79889_01

Das Heck der Jungbärin.

Bild 79892_01

Sesi (im Wasser) und Vicks vertrauen sich und harmonieren.

Bild 79893_01

Vicks

Bild 79905_01
Bild 79906_01

Ein wunderschöner Eisbär. Klar, er ist ja auch mit Flocke verwandt 💡

Bild 79907_01

Bild 79911_01

Tina

Bild 79917_01

Der Vogel (rechts im Bild) steht nach Tinas Meinung nicht unter Artenschutz :>

Bild 79919_01

Entspannt paddelt die alte Lady in ihrem Pool.

Bild 79929_01
Bild 79926_01
Bild 79934_01

Zeit mal durch den Zoo zu laufen.
Timberwölfe.

http://de.wikipedia.org/wiki/Timberwolf

Bild 79953_01

Der da ist ein ganz Hübscher.

Bild 79957_01
Bild 79960_01

Ein Manul. Knuddelfaktor :p

Bild 79963a_01

Hier ist der Name Programm ❗

Bild 79968_01

Auf der Suche nach der Mama.

Bild 79979_01

Auch wenn das Foto das nicht so unterlegt, diese Zebras haben das schönste Fell, was ich bisher bei Zebras sehen konnte.

Bild 79980_01

Goldig.

Bild 79983_01

Adebars Arbeit. Oben sitzt das Baby. Die Familie kümmert sich rührend um das Kleine.

Bild 79987_01

Der da weiß, das es Eisbären in Mulhouse gibt. Aufmerksam hält er Ausschau und warnt die Familie, falls Tina angeschlichen kommt. :p

Bild 79993_01

„Mir entgeht kein Eisbär :!:“

Bild 79994_01

Teil 2 in Kürze.
Gruß Jens


3 Gedanken zu “ours polaire – Eisbären in Frankreich / Zoo Mulhouse I

  1. Moin moin Jens,

    mir ist ganz schwindelig geworden von den Verwandtschaftsverhältnissen der Eisbären;)

    Irgendwie sind die alle verschwippt und verschwägert, oder;)

    Mir gefallen dein Bericht, deine Bilder und der Zoo Mulhouse. Fein, dass du ihn besucht hast und über ihn berichtest:)

    Vielen Dank!

    Hab eine schöne neue Woche.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    Gefällt mir

  2. Hallo Jens,

    ja, nun ist es passiert. Die ersten Auslandsbären sind auf dem Konto verbucht. 😉 Ich hoffe für dich, dass noch einige dazu kommen. :yes:

    Tolle Fotos und der Zoo Mulhouse ist wirklich auch in meinen Augen einen Besuch auf jeden Fall wert. :yes:

    Ich freue mich auf die Fortsetzung.

    Liebe Grüße
    Elke

    Gefällt mir

  3. Hallo Jens

    Ich hoffe, der Storch ist vorsichtiger, als der Pfau, den Lynn in Schönbrunn verspeist hat. 😉 Danke für deinen Rundgang – der Zoo macht einen sehr guten Eindruck! :yes:

    Liebe Grüße
    Chris :wave:

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.