Das Walross – Baby Thor im Zoo Hagenbeck II

http://polarbeargermany.blog.de/2014/09/08/uebersicht-eisbaeren-deuschland-september-19355780/

Nun zum zweiten Teil meines Berichtes.
Im Vordergrund des Bildes könnt Ihr das Fangnetz erkennen, das einem möglichen Fall des Babys verhindern soll. Der Zoo Hagenbeck versucht alles für den Schutz des Kleinen.

P1530088_01

Mama sorgt für den Rest 😉

P1530089_01

Victoria

Bild 82400_01
Bild 82402_01
P1530095_01

Blizzard

Bild 82403_01

Zeit für die Kamtschatkabärenfütterung.

P1530101_01
P1530103_01
P1530104_01

Der Papa …

P1530117_01

… und die Mama

P1530119_01

Die Familie hat großen Appetit. Die Kleinen schreien so laut, als wenn sie seit Monaten nichts bekommen hätten.

P1530122_01
P1530128_01

Die Walrosse werden nun gefüttert. Die Tiere machen begeistert mit. Sie lieben ihre Tierpfleger und das Training mit ihnen. Chef Odin ist absolut nett und freundlich, er genießt die Nähe zum Menschen und dem Futtereimer :p

P1530155_01

Die Eisbären beobachten genau das Training und hoffen auf einen Extrafisch. Ob dem ursus maritimus auch der Gedanke an ein leckeres Walross kommt :?::roll:

P1530157_01

Die Walrosse bemerken sicher den Eisbären. Im Gegensatz zu den freien Tieren, haben sie aber weder Angst noch Respekt. Odin und seine Familie ignorieren die weißen Riesen. Vermutlich fühlen sie sich auch durch ihre Tierpfleger gut beschützt.

P1530159_01

Der Eisbär ist auf Lauerpositon. Das Walrossmädchen Olivia hat nur Augen für ihren Menschen.

P1530161_01

Mutter Polosa

P1530162_01

Olivia ist gut an ihren Hauern erkennbar.

P1530165_01

Eisbärin Victoria sabbert und knirscht mit den Zähnen. „Das gibt es doch garnicht ❗
DIE SIND DICK GENUG ! Ich bin hungrig, ich bin ein Hungerhaken 8|“

P1530167_01

Odin frisst eimerweise Fische.

P1530172_01

Klar, wenn der Tierpfleger einen Wunsch äußert, der Riese gerne mitmacht. Odin ist ein ganz tolles Familienoberhaupt und ein Glücksfall für seine Menschen / den Zoo.

P1530181_01

Die Menschen staunen. Eine große Menge hat sich versammelt, um das Spektakel zu beobachten. Das gibt es NUR in Hamburg.

P1530182_01

Vorne Olivia, in der Mitte Victoria und hinter ihr Blizzard.

P1530184_01

Blizzard (links) & Victoria.

P1530187_01
P1530188_01

Victoria schielt neidisch in den Futtereimer. Ein Walross müsste man sein ❗

P1530189_01

Odin, schwer wie ein Auto, reagiert mustergültig. Er bedrängt seinen Menschen nicht, geduldig lässt er sich füttern.
NUR durch dieses Vertrauen ist es überhaupt möglich, Mensch und Tier zusammen zu lassen.
Es gibt deutlich kleinere Tierarten, wo ein derartiges Training viel zu gefährlich wäre und daher nur durch Gitter erlaubt ist.

P1530190_01

Walrosse in Freiheit kennen diese Art von Zurückhaltung nicht.

P1530191_01

Hier ist zwar Anfassen erlaubt, aber ein Schutzgraben für Mensch und Tier lebensnotwendig.

P1530193_01
P1530194_01

Damit beende ich meinen ersten Zootag im Hagenbeck.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Gruß Jens


4 Gedanken zu “Das Walross – Baby Thor im Zoo Hagenbeck II

  1. Hallo Jens, :wave:

    wieder ein tolles TB aus Hagenbeck. 😀 Besonders gut gefallen mir heute neben Thor/Fiete die Kamtschatka-Bärchen. Die sind einfach zu goldig. :yes:

    Die Zusammenarbeit der Tierpfleger mit den riesigen Walrössern hat mich letztes Jahr auch schon total beeindruckt und begeistert.

    Ich bin schon sehr gespannt, welcher Bericht als nächstes dran kommt.

    Liebe Grüße
    Elke

    Liken

  2. Hallo Jens!Das ist wohl wirklich nicht einfach für den Tierpark,dafür zu sorgen,das mit dem kleinen Walross bloß nichts passiert,aber Mama wird schon acht geben auf ihr kleines.Das ist so niedlich,und die Fütterung der Walrosse ist bestimmt ein Hihglight,das viel Freude macht,und das bei Mensch und Tier.Es ist schon beeindruckend,das sind wirklich sanfte Riesen,aber wahrscheinlich nur im Zoo,wo sie an Menschen gewöhnt sind.Das sind superschöne Fotos.Auf dem zweiten Foto sieht es aus,als wenn Victoria lächelt,echt niedlich,und Blizzard sieht auch sehr zufrieden aus.Beide Eisbären sehen sehr gut aus,und man könnte teilweise wirklich denken,das man einfach zum anderen Gehge rübergehen kann,sehr schönes Gesamtbild.Die Kamtschatkabärenfamilie ist so liebenswert,die kleinen sind zum knuddeln,so niedlich.Und die Elefanten stehen so schön am Rand und hoffen auf etwas leckeres von den Besuchern.Das ist toll,das man sie Füttern darf,aber ich denke,Vorsicht ist trotzdem geboten.Danke für die tollen Fotos und Deinen Bericht,viele Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Claudia aus dem Ruhrpott!

    Liken

  3. Lieber Jens,
    kann ich mir gut vorstellen, daß Hagenbeck sehr besorgt darum ist, daß Fiete bloß nix passiert. Aber seine Mama paßt ja auch vorbildlich auf ihn auf.
    Victoria und Blizzard sehen fein aus.
    Die Bärenfütterung bei den Kamtschatkabären ist natürlich wieder ein Highlight, das sieht soooo knuffig aus, vor allen die Kleinen, wenn sie da schon so unübersehbar „beeindruckend“ stehen, um ja kein Futter zu verpassen, richtige kleine Gernegroß, hihihi! Stehende Bären sind irgendwie so „menschlich“!
    Odin ist ein herrlicher Walroßbulle, und daß er auch noch so einen freundlichen Charakter hat, die Tiere sind alle eine echte Bereicherung für den Zoo Hagenbeck, und daß die Fütterung von den Besuchern begeistert aufgenommen wird, kann ich echt gut verstehen.
    Ich mußte so lachen über den Kommentar von Victoria, daß die doch dick genug wären und sie ein regelrechter Hungerhaken, ja, klar, so sieht sie aus, lach!
    Und es sieht so toll aus, daß durch deine Aufnahmen und der Nähe der Gehege wirklich der Eindruck entsteht, die Eisbären wären mit den Walrossen auf einer Anlage, echt toll.
    Die „Rüsselparade“ der Elefanten hat mir so gefallen, irgendwie mußte ich an Colonel Hathi aus „Dschungelbuch“ denken!
    Danke für den feinen zweiten Teil, war wieder eine Freude, liebe Grüße
    Monika.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.