Walross und Eisbär im Zoo Hagenbeck III

http://polarbeargermany.blog.de/2014/09/08/uebersicht-eisbaeren-deuschland-september-19355780/

Im abschließenden dritten Teil geht es um die Walrossfütterung. Die Riesen machen begeistert mit und freuen sich über die Nähe zum Menschen / Tierpfleger.

Odin erwartet seine Pflegerin.

Bild 83702_01

Seine Frau und Tochter.

Bild 83704_01

Endlich ist Odins Tierpflegerin da, Odin ist glücklich und frisst zufrieden seine Leckerlis.

Bild 83707_01

Mutter Polosa und Eisbär Victoria.

Bild 83708_01

Tochter Olivia gibt ihrer Tierpflegerin die Hand.

Bild 83713_01

Vater und Tochter

Bild 83715_01

Hier kann man gut sehen, das Odin größer als seine Tierpflegerin ist. Da der Arm der Frau begrenzt ist 88| baut sich der Chef der Gruppe dementsprechend auf. Natürlich könnte der Bulle viel größer, wenn es notwendig wäre.

Bild 83718_01

Blizzard findet das alles suboptimal. Er würde auch gerne die Hand geben, sich streicheln lassen und dafür einen Fisch abkassieren.
Blizzard :“ Ich fühle mich diskriminiert, ich will auch einen persönlichen Tierpfleger und EINEN Eimer ❗

Bild 83719_01

Victoria sieht das ähnlich.

Bild 83722_01

Links Mama Polosa und Tochter Olivia. Der Eisbär kann bloß grummelnd zugucken.

Bild 83724_01

Victoria :“ Das kann ich auch alles. Wo ist mein Trainer :?:“

Bild 83728_01
Bild 83729_01

Blizzard beobachtet angespannt Olivia. Dreht er sie in Gedanken gerade brutzelnd über dem Grill :??:“

Bild 83730_01

Polosa gibt die Hand.
Victoria :“ Komm rüber, das kann ich auch :idea:“

Bild 83731_01
Bild 83734_01

Odin

Bild 83735_01

Polosa

Bild 83739_01

Olivia

Bild 83742_01

Jetzt bekommt Victoria endlich auch ein paar Fische.

Bild 83745_01

Odin erfühlt seiner Pflegerin jeden Wunsch.

Bild 83750_01

Mensch und Tier sind zufrieden.

Bild 83751_01

Noch ein Blick zu Thor.

Bild 83752_01

Zum Abschluss des Tages ging es noch Schiffe gucken.

Bild 83753_01

Die Hafenrundfahrten.

Bild 83759_01

Das leidige Thema. Ähnlich wie in Stuttgart wegen S 21 werden in Hamburg hunderte Millionen Euro verbrannt und Projekte für Sozialschwache, Alte Menschen oder Kindertagesstätten werden zusammen gestrichen.
Die Oper 💡

Bild 83760_01

Ein Schlepper

Bild 83763_01

Bei dem Wetter brummt das Geschäft nicht wirklich. Hafenrundfahrten.

Bild 83764_01
Bild 83766_01
Bild 83767_01

Hinten erkennt man das Musical „Der König der Löwen.“

Bild 83769_01
Bild 83771_01

Ich wünsche Euch einen schönen Feiertag und langes Wochenende.
Gruß Jens


3 Gedanken zu “Walross und Eisbär im Zoo Hagenbeck III

  1. Hallo Jens!Das sind wieder sehr beeindruckende Bilder und sie sind Dir supergut gelungen.Die Walrosse sind einfach klasse,das ist sehr schön,wie sie ihren Pflegern und Pflegerinnen vertrauen,und wie die Pfleger u.(rinnen)mit den Tieren arbeiten und umgehen,einmalig.Na,da würde ich mich anstelle der Eisbären aber auch beschweren,so gehts ja nicht,lach.Wie Victoria sich aufstellt,um einen Fisch zu bekommen,ist total niedlich,das sieht klasse aus.Das ist immer dasselbe mit den Sozial schwachen,Sie gehören doch genauso zu unserer Gesselschaft,wie alle anderen auch,das ist nur leider noch nicht bei jedem angekommen,sehr traurig.Der Anblick des Hafens und der Schiffe ist einfach herrlich,obwohl der Himmel nicht gerade einladend aussieht.Danke für den schönen Bericht,ein schönes langes Wochenende und viele Grüße von Claudia aus dem Ruhrpott!

  2. Lieber Jens,
    das war wieder eine herrliche Trilogie von Fiete/Thor und seiner sooooo knuffigen und lieben Verwandtschaft! Da hat er wirklich ein feines Familienrudel!
    Und der Spaß beim Füttern ist bestimmt gegenseitig, bei den Pflegern und ihren Tieren, das kann man sehen!
    Schade nur, daß Blizzard und Victoria da nicht mitmischen können, hihihi!
    Hafen und Schiffe sind ein herrlicher Anblick, selbst bei nicht so einladendem Wetter!

    Komm gut wieder in die neue Woche, liebe Grüße
    Monika.

Kommentar verfassen