Eisbär Felix / Die Gorilla -Babys in der Wilhelma

Hab ich neulich noch von Corinna berichtet, darf nun Felix ins Internet.

Bei meinem Gang durch die Wilhelma konnte ich heute Corinna nicht entdecken. Dafür lag Felix gemütlich im Gehege.

Bild 99582_01

„Hallo Felix! Wo ist Corinna?“

Bild 99583_01
Bild 99585_01
Bild 99589_01

Felix :“ Wer ist Corinna?“

http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_wayne3.gif

Bild 99588_01
Bild 99590_01
Bild 99593_01

Ok, am Eisbärgehege ist nichts los. Felix will schlafen.
Da gucken wir doch lieber fix bei den Gorillas vorbei.

Mutterglück.

Bild 99595_01
Bild 99596_01
Bild 99598_01
Bild 99601_01

Die Gorilla-Waisen.

Bild 99603_01
Bild 99604_01
Bild 99605_01
Bild 99606_01
Bild 99607_01


4 Gedanken zu “Eisbär Felix / Die Gorilla -Babys in der Wilhelma

  1. Lieber Jens, die Gorillababys sind sehr niedlich,traurig sehen die Waisen aus,hoffe es wird sich um sie gut gekümmert.Felix allein zu Haus,mit Corinna hat er es ja sowieso nicht so und sie nicht mit ihm.Schade ,dass es mit den Beiden nicht so geklappt hat ,ein Eisbär ist eben auch nur ein Mensch.Lg.Ursel

  2. Hallo Jens,

    danke für die Neuigkeiten aus der Wilhelma. Dem Baby scheint es sehr gut zu gehen. 🙂 Und Tebogo und Vana können ja auch mal ruhig. 😉 Das war bestimmt die müde Mittagszeit.

    Felix sieht tiefenentspannt aus. Ich glaube, wenn man ihn fragen würde, ob er noch bleiben will, würde er „Ja“ sagen.

    LG Elke

  3. Lieber Jens,

    Felix macht Wellness pur.
    Das Mutterglück bei den Gorillas ist ganz toll,für die Waisen die besten Wünsche!

    Liebe Grüße von Brigitte.

  4. Lieber Jens!

    Vielen Dank fr Deine wunderschönen Bilder.
    Wir haben auch Felix und Corinna-Maus am Montag besucht und waren lange auf der Bank vor ihren Gehegen gesessen. Corinna spazierte hin und wieder aus ihrem Stall, warf einen Blick hinüber zu Felix, schaute sich die Besucher an und ging wieder in ihren Stall. Felix hat ein Bad genommen wie auch am Wilhelmatag. Er spielte kurz mit seinem gelben grazy egg und der zusammen gedrückten blauen Tonne. Auch Corinna schwamm ein paar Runden.

    Liebe Grüße Heidi

Kommentar verfassen