Eisbär Tonja & Aika II

Nach dem Minirundgang durch den Tierpark ging es im Laufschritt wieder zu den Eisbären.
Dort gibt es neuerdings den …

Eisbären-Talk

Das heißt, der Tierpfleger redet über seine Schützlinge und gibt ihnen ab und zu ein Leckerli. Natürlich ist das für echte Fans der Tierart ein MUSS. Es werden interessante Details über die Tierart berichtet, über Charaktereigenschaften der Tiere erzählt und man kann Fragen stellen. Großartig, was ein neuer Zoodirektor – mit frischen Wind – nicht nur fürs Tier, sondern auch die Zoobesuchern ändern kann. Und ja, die Tiere sehen zufriedener aus, als beim Vorgänger-Zoochef, mit seinem Fütterungs- und Spielzeugverbot. Und auch die Zoobesucher nehmen das Angebot dankend an. Sowas wollen zahlende Kunden sehen (mit Zaunpfahl wackelnd in Richtung z.B. Wuppertal oder Stuttgart). Und wenn jetzt einer der Verantwortlichen von München u.a. antwortet, die Tiere werden verhaltensauffällig, kann ich nur meine Beobachtungen mitteilen. Aika und Tonja warten gelassen ab, bis es 11 Uhr ist. Kein negativer Effekt, die Bärchen sind cool drauf.

So sieht Aika aus, bevor es Futter gibt.

Bild 98912_01

Auch Tonja liegt entspannt auf ihren Felsen und erhebt sich erst, als sie den Futtereimer riecht und das Nahen der Tierpflegerin hört.

Bild 98918_01

Sie eilt der Pflegerin hinterher und behält sie genau im Auge.

Bild 98919_01

Auch den Knut-Sitz hat Tonja drauf. Sie hört ihrer Tierpflegerin aufmerksam zu und wartet auf ihr Futter.
Mir egal, ob „Tierschutzsekten“ das als Verhaltensstörung betrachten. Wenn ich diesen Bären sehe, weiß ich, das er / sie sich freut und mehr Spaß hat, als unterm alten Zoochef, wo im Gehege nie was passierte / passieren durfte. Tonja ist glücklich.

Bild 98922a_01
Bild 98924_01

Endlich darf Tonja mitmachen. Das Bärchen rennt gleich los.

Bild 98925_01
Bild 98926_01
Bild 98933_01
Bild 98937_01

Mmmh, das schmeckt. Eisbären lieben es, wenn ihre vertrauten Tierpfleger mit ihnen reden, ihren Namen rufen und ihnen eine kleine Aufgabe stellen. Und wenn es „bloß“ schwimmen und tauchen ist. Diese Details durchbrechen den Alltag, die Eintönigkeit. Lieber eine Show oder Fütterung oder Talk 😉 als das den ganzen Tag nichts passiert!

Bild 98938_01
Bild 98939_01

Sogar Aika reagiert auf das Nennen ihres Namens und möchte mitmachen. Der älteste Eisbär der Welt hat sich an die neue Situation angepasst und einen Snack und (endlich) eine Abwechslung im Alltag.

Bild 98940_01
Bild 98941_01

Zufrieden knabbert Tonja an ihrem Futter.

Bild 98943_01
Bild 98945_01
Bild 98946_01
Bild 98947_01

Wenn ich die vorigen Monate (alter Zoochef) und jetzt (neuer Chef) Revue passieren lasse, möchte ich dieses glückliche Gesicht nicht mehr missen. So sah Tonja nur aus, wenn ein – bekannter – Tierpfleger mit mir sprach und nebenbei seinem Liebling ein oder zwei Äpfel zusteckte.

Bild 98949_01
Bild 98951_01
Bild 98952_01
Bild 98953_01
Bild 98954_01

Sogar Aika paddelt jetzt im Wasser und knabbert hungrig.

Bild 98957_01
Bild 98958_01

Tonja hat großen Appetit.

Bild 98959_01
Bild 98960_01
Bild 98961_01
Bild 98963_01

Tonja-Maus

Bild 98964_01
Bild 98965_01
Bild 98966_01

Ja, auf ein bisschen Action im Gehege musste Tonja lange warten.

Bild 98967_01
Bild 98968_01

Aika würde zwar gerade nicht im Wasser paddeln wollen, aber eine schmatzende Tonja macht sie neidisch.

Bild 98970_01

Weiter im nächsten Teil 🙂
Gruß Jens


3 Gedanken zu “Eisbär Tonja & Aika II

  1. Hallo lieber Jens , Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen,ich glaube alle Zoo und TierparkBesucher und die Tiere sind glücklich und zufrieden ,das der alte Zoo Chef gehen musste,er hat sich zum Abschied in einer Kutsche ,wie ein König durch den Tierpark fahren lassen,soviel Respektlosigkeit ist der Gipfel.Ich glaube alle Zoobesucher und die Tiere sind jetzt viel besser dran als vorher.Gottlob ist jetzt frischer Wind in den Zoo und Tierpark eingezogen und wir haben grosses Vertrauen und Hoffnung auf den neuen Zoo Direktor.Leider dauert jede Neuerung ihre Zeit.Rom ist auch nicht in einem Tag erbaut.Aika und Tonja sehen sehr glücklich und zufrieden aus,das sind wirklich sehr erfreuliche Bilder und Nachrichten.Danke Dir dafür.Lg.Ursel😃knutfan

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen Jens!

    Tolle Bilder von Aika und Tonja. Und ja, diese Sprechstunde mit Fütterung ist wirklich eine Bereicherung für die Tiere und auch natürlich für die Besucher des Tierparks. Mir hat sie sehr gut gefallen. Ich freue mich auf den nächsten Teil.

    LG Elke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.