Eisbär Tosca – ca. 1986 + 2015

Nachdem ich über Knut berichtet habe, liegt es nahe, das ich von Tosca erzähle.
Tosca war die Mutter von Knut, die leider mit ihrem Baby nichts anzufangen wusste. Sie überließ ihr Kind ihrem Bezugspunkt, dem Herrn Dörflein, der sich rührend um das Neugeborenen gekümmert hat. Damit erzähle ich Euch nichts Neues.
Tosca wurde als Jungtier in Kanada gefangen und in die DDR verkauft. Auch wenn jetzt alle Buh rufen, ICH HÄTTE GERNE TOSCA IM STAATSZIRKUS DER DDR ERLEBT.
Nicht unbedingt, weil ich Bären im Zirkus toll finde, sondern, um mir ein vollständiges Bild von Tosca machen zu können. Ich habe zwar die Bärin im Zoo Berlin kennengelernt, um aber ein vollständiges Bild eines Charakters zu kennen, um Euch zu berichten, wäre es wichtig, ALLE Facetten zu kennen und gegebenenfalls per Fotos dokumentieren zu können. Ich besitze ein wunderbares Knut-Heft der BZ mit einem Foto von Tosca und ihrer (zierlichen) Dompteurin. Und ich könnte mich noch heute in den Hintern beißen, das ich damals nicht einmal in der Show war. Um es klar zu stellen, es geht hier nicht um einen Freibrief für Zirkusse, es geht mir um das Tier Tosca und mir fehlt dieser Teil ihres Lebens. Wer es kann, sollte versuchen das Sonderheft Knut der BZ eventuell über Ebay etc. zu erwerben.
Nachdem die DDR aufgelöst wurde, ist auch der Staatszirkus der DDR zerschlagen worden und leider auch alle Pläne der Dompteurin, die es als Herzenssache ansah, das ihre Schützlinge das Beste bekommen. So wurde, entgegen ihrer Pläne, ein Tier sogar nach Mexiko verkauft.
Tosca hat es vergleichsweise noch gut erwischt und sie gelangte in den Zoo Berlin.
Dort hatte sie als beste Freundin Nancy kennengelernt und mit Eisbär Lars DEN FRAUENVERSTEHER als Partner. Mit Nancy verband sie eine innige Freundschaft. Regelmäßig schlabberte Nancy ihrer Freundin die Ohren ab. Das verbindet sie mit Corinna & Anton. Als Nancy überraschend verstarb, ging es mit Toscas Gesundheit steil bergab. Ob beides zusammenhängt, ist reine Spekulation, aber es gibt gerade bei Menschen ähnliche Beispiele. Tosca war am Ende ihrer Tage so schwer krank, das es nur noch eine Lösung gab. Nun ist Tosca wieder mit Nancy und Knut vereint.

Fotos Anfang Januar 2011
Nancy (unten) und Katjuscha beobachten erstaunt Tosca und ihr Kind Knut.

Bild 33886_01

Auch wenn Tosca ihr verstoßenes Baby mit Sicherheit nicht wiedererkannt hat, sie hatte Freude und Spaß an ihrem Kind.
Macht Euer selber ein Bild!

Bild 33877_01

Tosca (links) und ihr Kind Knut.

Bild 33885_01

Tosca und ihr großer Junge toben vergnügt. Wenn sie ihn schon als Baby nicht wollte, so war sie von ihm als Teenager begeistert.

Bild 33888_01
Bild 33893_01
Bild 33895_01
Bild 33904_01
Bild 33905_01

Eisbären lieben das Kämpfen und wenn die Chemie stimmt, die Bären sich mögen, sieht das zwar gefährlich aus, bietet aber jede Menge Spaß.
Die Tiere sind glücklich.

Bild 33906_01
Bild 33908_01

Tosca vorne links.

Bild 33914_01
Bild 33922_01
Bild 33923_01
Bild 33928_01

Mutter und Sohn werden sich in dieser Form sicher nicht wiedererkannt haben, daher wäre es fatal gewesen, dieses Zusammenleben auf Dauer zu führen. Die Zooführung hat daher mit Eisbärin Tonja eine Lebensgefährtin organisiert.

Bild 33929_01

Nancy (vorn) ist ein bisschen sauer, zumindestens irritiert. Ihre Tosca spielt lieber mit einem fremden Jungspund.

Bild 33941_01

Auch Katjuscha (links) kann mit Knut nicht wirklich etwas anfangen.

Bild 33985_01

Fütterung.
Hier Knut.

Bild 33989a_01
Bild 33992_01

Tosca hat auch Appetit.

Bild 34016_01
Bild 34019_01

Tosca, der Eisbrecher.

Bild 34045a_01
Bild 34046_01
Bild 34048_01
Bild 34053_01
Bild 34054_01
Bild 34074_01

Hier sieht man gut die Finger bzw. Zehen eines Eisbären.

Bild 34075_01

Tosca hatte einen typischen Blick, das war ihr Markenzeichen und unterscheidet sie von ihrem Sohn.

Bild 34078_01
Bild 34088a_01
Bild 34090_01
Bild 34091_01

Und weiter geht der wilde Kampf.

Bild 34127_01
Bild 34129_01
Bild 34134_01
Bild 34135_01
Bild 34143_01

Tosca rechts.

Bild 34145_01

Nach dem Kampf möchte Tosca (rechts) sich wieder mit Nancy versöhnen. Nancy ist eifersüchtig und etwas zickig.

Bild 34181_01

Aber hier schlabbert sie ihrer Freundin schon wieder das Ohr ab.

Bild 34184_01

Zärtlich knabbert Tosca an ihrer Freundin.

Bild 34200_01

Freundinnen fürs Leben.

Bild 34201_01
Bild 34208_01

Knut

Bild 34270_01
Bild 34280_01

Nun sind Tosca, Nancy und Knut wieder vereint.
Ich vermisse Euch!

Bild 34287_01


6 Gedanken zu “Eisbär Tosca – ca. 1986 + 2015

  1. Lieber Jens,

    ich vermisse die Drei auch sehr!
    Im Frühjahr sah ich Tosca noch.Wenn ich jetzt bald wieder dort sein werde,ist es schon komisch,“nur “ noch Kati zu sehen!Aber ich freu mich sehr auf sie!

    Man hat es sich einfach so vorgestellt,dass da Mutter und Sohn miteinander spielen und sich kennen…

    Liebe Grüße von Brigitte.

    Gefällt mir

  2. Lieber Jens, sehr schoene Bilder von dieser Eisbaerin mit ihrem wunderschoenem Gesicht . Auch Tosca kann ihren Sohn nicht leugnen, sie sehen sich schon sehr aehnlich . Ich habe Knut ja zuletzt mehrere Tage an seinem Geburtstag erlebt, da spielte sie noch nicht mit Knut im Wasser. Ich habe damals nur die ersten Annaehrungsversuche von Tosca zu Knut gefilmt.

    Das BZ Heftchen hat mir damals meine belgische Knutfreundin Mado (ja Danke Mado, sie liest hier auch ) zugeschickt und so nahm ich gestern noch mal die Gelegenheit reinzugucken , hatte es seit Jahren nicht mehr in die Hand genommen .

    Ja, es stimmt, die Tosca liebte Schnee und die Eisschollen und da kann ich mir es nicht verkneifen auf ein Video hinzuweisen, was ich ueber alles liebe und so stelle ich es hier mal rein. An diesem spaeten Abend spielte Tosca ausgiebig mit den Eisschollen und sie wollte auch nicht rein und es war zu schoen ihr zuzusehen und so konnte ich mehrere Videos von ihr machen, hier also nur mal eins

    Fuer Tosca haette es jeden Tag Eisschollen geben koennen .(Kann hier nicht schreiben , auch fuer sie haette es jeden Tag Eisschollen (statt Rosen) regnen koennen, denn sonst aua aua )
    Sie war einmalig , so lieb und so schoen Ja auch sie fehlt jetzt und wie gerne haette ich ihr ein Mulchbett gewuenscht, auch das haette sie geliebt , da bin ich mir sicher und auch das Spielzeug kam fuer sie zu spaet, denn sie war sehr verspielt und darueber kann man nur traurig sein.

    Danke Jens fuer Deine Erinnerungen , auch Tosca wird fuer uns immer in liebervoller Erinnerung bleiben sowie die einzigartige Freundschaft zwischen Nancy und ihr. Beide auch fuer immer unvergessen

    Liebe Gruesse
    Biene

    Gefällt mir

    1. Liebe Brigitte,danke für Dein wunderschönes Video von unserer Süssen Tosca.Die Erinnerung an Tosca und Knut sind sehr schön auch wenn es mich sehr traurig macht.Mit Katjuscha habe ich nicht viel im Sinn,irgendwie wollte sie Knut nicht in ihrer und der Gemeinschaft mit Nancy und Tosca haben.Nun ist sie alt ,krank und allein.Alles sehr traurig.Lg.Ursel

      Gefällt mir

  3. Hallo Ursel, schoen dass Dir das Video von Tosca gefallen hat.

    Aber ich muss ein wenig Katjuscha in Schutz nehmen, Tosca und Nancy waren sehr innig verbunden und man weiss ja auch bei Freundinnen, die Zahl Drei ist nie sehr guenstig fuer eine Freundschaft . Gerechtigskeitshalber muss ich sagen, alle Drei waren zuerst gegen den Zuwachs im Gehege von Knut und wie wir wissen, Tosca war die erste die Knut akzeptierte, Nancy machte auch gerade die ersten Annaeherungsversuche und der Katjuscha hat man durch den Tod von Knut keine Zeit mehr gelassen, denn auch sie haette diesen lieben sehr schuechternen Knut bestimmt akzeptiert .Es ist viel schief gelaufen, aber Katjuscha ist auch eine sehr huebsche , und wie man jetzt sieht, sehr verspielte Dame. Ja, jetzt ist sie alleine und nur gut dass sie seit dem Direktorenwechsel Beschaeftigung bekommt und ihre Krankheit scheinen die dort in Berlin ja gut in Griff bekommen zu haben.

    Ja es ist sehr traurig wie dort alles gelaufen ist aber es war trotzallem wunderschoen diese drei Golden Girls zusammen zu beobachten und man haette diesem schuechternen Knut eine gleichaltrige Freundin suchen muessen, wie es in allen anderen Zoos auch ueblich ist , aber das wissen wir ja alles .

    Liebe Gruesse
    Biene

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s