Ich bräuchte mal Eure Mitarbeit …

… ich komme gerade aus dem Zoo München.
Wie vielleicht der ein oder andere mitbekommen hat, gab es Wirbel bei den Eisbären. Giovanna ist von ihren Kindern getrennt, soll hin und wieder bei Yoghi sein ?!
Der Zoo München gab eine Stellungnahme heraus.

Giovanna

Und nun zu Euch. Soll ich meinen Aika & Tonja Bericht unterbrechen?
Oder wollt Ihr wissen, was die Kinder Giovannas heute gemacht haben?

Am 31.8. kam ein kleines Hörnchen zur Welt.
Während Ihr nun Euch entscheiden dürft, gibt es das Hörnchen schon mal vorne weg.

Bild 99933_01

Veröffentlicht in Tier

8 Gedanken zu “Ich bräuchte mal Eure Mitarbeit …

  1. Na ja, als EisbärBerichterstatter bist du verpflichtet, uns über News auf dem Laufenden zu halten, oder 😉

    Wie war es also heute, wie ich hörte dürfen die Kids nun doch wieder mit ihrer Mutter zusammen sein.

    Ich bin gespannt auf deine objektiver Berichterstattung.

    LG Brigitte aus dem ehemaligen Laleland.

  2. Lieber Jens!

    Dankeschön für Deinen Besuch im Hellabrunn und das schöne Foto von dem Nashörnchen Puri mit seiner Mama Rapti.

    Ich habe über die Familientrennung gelesen, Stellungnahmen und Kommentare von Besuchern verfolgt.

    Mich interessieren Deine Bilder von heute sehr.

    Liebe Grüße Heidi

  3. Also lieber Jens, was ist wenn ich mir jetzt was anderes wuensche? Also allen kannst Du es nicht Recht machen. Natuerlich ueberlasse ich es auch Dir, aber wenn Du aus Muenchen berichten willst, interessiert es das uns schon sehr , zumal ich schon gelesen habe, dass Kind und Mama leiden und dass sie wohl nicht immer getrennt sind. Es gibt wohl Stunden wo man sie wieder zusammen laesst, aber nur zu, ich freue mich ueber Deine neuen Bilder

    liebe Gruesse
    Biene

Kommentar verfassen