Eisbär – Kinder Sizzel & Todz und Mutter Olinka im Zoo Rotterdam I

Auf Platz 1 meiner Umfrage liegt ganz klar Sizzel & und Todz mit ihrer Mama Olinka.

Ergebnis meiner Umfrage

Daher beginnt der Bericht über meinen Sommer-Urlaub 2016 im Zoo Rotterdam.

Eisbärin Olinka ist eine großartige Mama. Sie hat 8 Kinder großgezogen.
All ihre Kinder konnte ich in den verschiedenen Zoos besuchen und fotografieren.

Lloyd (2000) im Zoo Bremerhaven.

DSC_8435a_372

Nika (2000) im Zoo Karlsruhe.
(rechts)

Bild 5778_01

Lara (2004) Zoo Gelsenkirchen.
(links)

Bild 35260_01

Arktos & Nanuq (2007) Zoo Hannover.

DSC_3257a_599

Vicks (2010) im Zoo Mulhouse.

Bild 79906_01

Sizzel & Todz (2014)

DSC_5223a_894

Durch Lloyd ist Olinka auch die Oma von Lale und
Lili.

DSC_8738a_847
DSC_6101a_907

Am Eingang vom Zoo Rotterdam wird man von Sizzel & Todz begrüßt.

Bild 115972_01
Bild 115432_01
Bild 115433_01
Bild 115434_01

Die Zoo-Karte.

Bild 115435_01

Natürlich ging es gleich zu meinen Lieblingen.
Die Welt der Eisbären.

Bild 115436_01

Mein erster Blick auf Olinka und ihre Kinder.

Bild 115437_01

Offensichtlich wurden kurz vorher die Eisbären aufs Gehege gelassen.
Sie untersuchen nun die Anlage und suchen nach Futter, das vom Tierpfleger verteilt wurde.

Bild 115438_01

Mutter Olinka (Mitte) ist noch größer als ihre Kinder.
Links seht Ihr ihre Tochter Sizzel.

Bild 115440_01

Todz hat Futter im Maul.

Bild 115441_01

Olinka (rechts)

Bild 115443_01

Die Bären untersuchen alle Winkel ihres Geheges.

Bild 115444_01
Bild 115446_01
Bild 115447_01

Hin und wieder ist die Suche erfolgreich 😉

Bild 115449_01

Hier seht Ihr gut, wie verschieden groß die Eisbären sind.
Der größte Eisbär rechts ist Mutter Olinka.
Links, der Riese, ist ihr Sohn Todz und in der Mitte steht das Mädchen Sizzel.

Bild 115451_01

Olinka hat sich großartig um ihre Kinder gekümmert.
Sie ist eine wunderbare Mutter mit wundervollen Kindern, die ich zum Glück alle besuchen und dokumentieren konnte.
Jedes ihrer Kinder ist großartig, selbstbewusst, neugierig und aufgeschlossen.
Viele Bilder, die Ihr in 1000 Ausgaben dieses Blog erleben konntet, haben direkt oder indirekt, mit Kindern und Enkeln Olinkas zu tun.
Polarbeargermany wäre ohne Nika, Lloyd und Co. nicht vollständig 🙂
Daher bin ich besonders froh, endlich Olinka,
die gebürtige Kölnerin,
selber erleben zu dürfen.

Bild 115453_01
Bild 115454_01
Bild 115456_01
Bild 115458_01
Bild 115461_01
Bild 115465_01
Bild 115467_01

Olinka (Mitte)

Bild 115469_01
Bild 115471_01
Bild 115472_01

Rechts Todz, Mitte Sizzel und Olinka.
Man gut die unterschiedliche Größe von Tochter und Sohn erkennen.

Bild 115474_01
Bild 115475_01
Bild 115478_01
Bild 115479_01
Bild 115480_01

Die Kinder haben Hunger.
Olinka setzt sich gemütlich hin …

Bild 115481_01
Bild 115482_01
Bild 115483_01

… und ihre Kinder trinken zufrieden.

Bild 115484_01
Bild 115485_01

Eisbärenglück.

Bild 115486_01
Bild 115489_01
DSC_4843a_893
Bild 115490_01

Zärtlich kuschelt Olinka mit ihrer Tochter.

Bild 115494_01

Plötzlich gibt es Streit.
Sizzel will Todz angreifen …

Bild 115495_01

Energisch bedrängt das kleine Mädchen ihren großen Bruder.

Bild 115496_01

Dieses Verhalten ist völlig normal für Eisbären.
Am Polarkreis kämpfen alle Eisbärenkinder um den besten Platz beim Milchtrinken.

Bild 79515a_01

Würde die Mutter in Freiheit zu wenig zum Fressen finden, zu wenig Milch produzieren, dann könnten nicht alle Eisbärenkinder überleben.
Daher hat es die Natur so eingerichtet, das Eisbären schon als Babys um den besten Platz an der Zitze kämpfen. Ist die Bärin gut im Futter, überleben (fast) alle Kinder, ist die Mutter zu dünn, würde wenigstens das stärkste Kind eine Chance haben, zu überleben.
Im Zoo sind die Bärenmütter natürlich gut genährt, aber den Eisbärenkinder liegt es im Blut, zu kämpfen.
Und beim Futter verstehen nur die wenigstens Eisbären Spaß bzw. kennen das Wort Teilen.

Bild 115497_01

Langsam kommt Todz (rechts) auf Betriebstemperatur und will Contra geben …

Bild 115498_01

… noch beäugt Olinka die Situation und fungiert als Schiedsrichter und Lehrer.
Jede Mutter bringt ihren Kindern das Kämpfen bei.
Am Polarkreis kann nur der beste Kämpfer überleben!

Bild 115499_01

Wenn es aber zu weit geht, dann greift Olinka energisch durch.
Mit der Erfahrung von 8 eigenen Kindern weiß Olinka genau, wann ein Kampf außer Kontrolle gerät und die Gefahr einer ernsten Verletzung droht.
Bevor Todz seine riesige Masse einsetzt und seine Schwester verletzt, beendet Olinka rigoros den Kampf und schützt ihre Tochter Sizzel.

Bild 115500_01

Olinka versteht keinen Spaß, wenn es um ihre Kinder geht.
Das erlebt nun Todz.
Olinka hat ihn an der Kehle (den verwundbarsten Teil jedes Säugetiers) gepackt und drückt ihren Sohn zu Boden.
Gegenwehr ist hier unmöglich.
Todz versteht den Ernst der Situation und weiß, das ist kein Spaß mehr.

Bild 115501_01

Die Gemüter beruhigen sich.
Familienfrieden wieder hergestellt.
Olinka hat die Situation im Griff.

Bild 115502_01
Bild 115503_01

Familienfrieden.

Bild 115504_01

Einträchtig trinken …

Bild 115505_01

… Sizzel & Todz …

Bild 115506_01

… Milch.

Bild 115507_01
Bild 115508_01

Diesmal kuschelt Olinka mit ihrem Sohn.
Damit zeigt sie ihm, wie sehr sie ihn lieb hat.
Der Kampf ist vergessen.
Todz und Olinka sind nicht nachtragend.

Bild 115510_01


7 Gedanken zu “Eisbär – Kinder Sizzel & Todz und Mutter Olinka im Zoo Rotterdam I

  1. Guten Morgen Jens!

    Endlich beginnt die Serie aus Blijdorp. Ich habe ja immer noch nicht alle Fotos gesichtet und aussortiert. 😳 Aber ich kann ja hier gucken und mich erinnern. Ja, Olinka ist eine ganz wunderbare Mutter. Wie schön, dass wir sie mal live erleben durften.

    Ich freue mich auf mehr. 🙂

    LG Elke

    Liken

  2. Lieber Jens, Olinka ist offensichtlich eine großartige Eisbär Mutter.Toll wie sie sofort eingreift wenn die Kämpfe ihrer Kinder ausufern.Mit ihren riesen Kräften hat sie die Situation sofort im Griff und entschärft, sofort zeigt sie ihren Kindern ,wie sehr sie sie liebt.Wunderbare Eisbärin und hat schon 8 Kinder grossgezogen.Freue mich sehr über Deine neuen Berichte.Danke dafür.LG.Ursel

    Liken

  3. Lieber Jens,
    da hab ich mich sehr drauf gefreut, auf den Bericht aus Rotterdam und auf Olinka mit ihren Kindern Sizzel und Todz!
    Das ist beachtlich, 8 Kinder, eine tolle Eisbärmutter ist Olinka! Und ihre Kinder sind alle wohlgeraten und ganz feine Eisbären! Lale und Lili haben da eine wirklich tolle Oma! Ich freu mich immer, wenn ich die Verwandtschaftsverhältnisse lese, das ist sehr interessant!
    Ein Größenunterschied zwischen Mutter und Kindern ist wirklich noch zu sehen!
    Und ganz begeistert war ich jetzt zu erfahren, daß Olinka eine gebürtige Kölnerin ist, das freut mich sehr!
    Ist das ein schönes Bild, wie Olinka ihre großen Kinder noch säugt, das ist immer so anrührend! Und das zärtliche kuscheln dabei!
    Oha, und dann gibt es Zank, aber Olinka hat ihre Halbwüchsigen echt gut im Griff, tolle Mutter, na, bei der Erfahrung mit 8 Kindern!
    Kriegt Todz dann auch noch seine Streicheleinheiten, wunderschön!
    Danke für den feinen Bericht und die herrlichen Bilder, ich wünsche dir ein schönes Wochenende mit lieben Grüßen
    Monika.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.