Eisbär Fiete, Mutter Vilma und Oma Vienna III

Fiete wartet geduldig auf die Eisbärenfütterung.

DSC_7973a_923
Bild 118044_01

Die Flattermänner futtern jetzt schon.

Bild 118045_01
Bild 118046_01
Bild 118048_01

In manchen Zoos werden ja Eisbärfütterungen rundweg abgelehnt, weil man glaubt, die Bären zeigen irgendwann eine Verhaltensstörung …
Die Rostocker Eisbären beweisen (auch damals Vater Lars), das ist unbegründet.
Vilma und Fiete warten ruhig, gelassen und ausgeglichen auf ihren Tierpfleger.

Bild 118050_01
Bild 118051_01
Bild 118052_01

Vilma ist die Ruhe in Person.
Kein Vergleich zu ihrem Verhalten – damals – im Zoo Wuppertal.

Bild 118053_01

Fiete

Bild 118054_01
Bild 118058_01

Kurz vor der Fütterung besteht eher die Gefahr, das die Eisbären einpennen 😉

Bild 118060_01

Kommt der Tierpfleger?
Fiete ist hellwach.
Wo ist mein Futter?

Bild 118061_01
Bild 118062_01
DSC_7996a_924
Bild 118063_01
Bild 118065_01
Bild 118066_01
Bild 118070_01
Bild 118071_01

Nein, Fehlalarm.
Fiete legt sich wieder hin.
„Mein Tierpfleger hat mich nicht vergessen, der kommt gleich !!!“

Bild 118073_01
Bild 118074_01

Aber jetzt …

Bild 118075_01

Fiete hat seinen Tierpfleger entdeckt.
Er freut sich.

Bild 118076_01

Was er wohl heute mitgebracht hat?

Bild 118078_01
Bild 118079_01
Bild 118083_01
Bild 118084_01

Auch Vilma hat großen Appetit.

Bild 118081_01
Bild 118085_01

Bild 118087_01
Bild 118088_01
Bild 118089_01
Bild 118090_01
Bild 118091_01
Bild 118093_01
Bild 118094_01
Bild 118095_01
Bild 118096_01

Die Fütterung beginnt.
Die Eisbären sind begeistert.

Bild 118097_01
Bild 118098_01
Bild 118099_01
Bild 118100_01
Bild 118102_01
Bild 118103_01


3 Gedanken zu “Eisbär Fiete, Mutter Vilma und Oma Vienna III

  1. Lieber Jens,
    wie freut man sich jetzt ganz besonders über die Berichte von Fiete und Family, so wird es ja nicht wieder sein.
    Tja, auch eine Auffassung, mit der Eisbärfütterung, ich finde, es ist gut für die Bären und sie haben Abwechslung und Spaß, und die Besucher auch, und beides ist wichtig.
    Vilmas Ruhe freut mich auch immer ganz besonders, ich hatte sie damals in Wuppertal auch bissel anders erlebt, aber vielleicht ist das eben auch bei Eisbärens so beim ersten Kind.
    Wie Fiete dasteht und auf sein Futter wartet ist soooo knuffig! Ich wiederhole mich, ich weiß, aber ich liebe stehende Eisbären!!! Vilmas Haltung so abgestützt ist auch so klasse!
    Nicht nur die Eisbären sind begeistert, ich auch, von dem schönen Eintrag mit den feinen Bildern, lieben Dank und liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

  2. Lieber Jens, da kommt Wehmut auf, so wird es nie wieder sein, Mama Vilma mit ihrem Fiete. Er ist so ein wunderschöner Bär geworden und wenn er steht,dass ist so wonnig und seine Sprünge vom höchsten Turm, einfach herrlich, er ist ein wahrer Sprungkünstler. Wie ruhig beide Bären auf ihren Tierpfleger mit ihrem Futter warten,serviert denn niemand der Vilma ihr Essen am Tisch? Ich habe Vilma damals in Wuppertal auch erlebt als sie Anori geboren hatte, in dem viel zu kleinem Mutter- Kindgehege, das war nicht gut.Da machte Vilma wirklich einen gestörten Eindruck. Das neue Polarium wird schon schön werden und dann zieht hoffentlich Vilma auch wieder ein.Leider ohne Fiete.Das war noch mal ein schöner Rückblick auf die Bärchen und die Rostocker Bärenburg.Danke dafür.LG. Ursel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.