Zoo Hannover vs Peta


Ich habe den entsprechenden Bericht im TV (ARD) samt Videos gesehen …

http://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/zoo-hannover–aufnahmen-sollen-quaelerei-von-elefanten-zeigen-7398920.html

… und stehe voll zum Zoo und seinen Tierpflegern!

Hier zieht Peta wie immer ihre Show ab, will provozieren und Gelder von geistig eingeschränkten Menschen abräumen. Niemals ging es oder wird es Peta um Tiere gehen!
Bei Peta regiert der blanke Hass und Geldgier.
Das ist bloß ein Verein, wie viele, die unter chronischem Geldmangel leiden und sich als notorische Lügner auszeichnen.

Ich stehe für den Zoo Hannover ein und weiß, was wahr ist.

http://www.gerati.de/2017/04/12/elefanten-tierqualvideo-von-peta-entpuppt-sich-als-luege/

Bild 126009_01

Wer meine Berichte liest und jedes meiner Fotos genauesten betrachtet, wird feststellen, wer ein Dummschwätzer und ein Hater ist und wer für Tierschutz und moderate Erziehung von Tier und Mensch eine maßgebliche Rolle spielt.

http://www.huffingtonpost.de/philipp-j-kroia/wie-geht-es-elefantin-mali-wirklich_b_16391908.html

Bild 124378_01


6 Gedanken zu “Zoo Hannover vs Peta

  1. Lieber Jens, die Sendung Report Mainz spricht eine deutliche Sprache über die Elefanten Haltung in Hannover. PETA lässt nichts unversucht alles schlecht zu machen. Was ist nun Richtig und was ist Falsch? Ich will Dir gerne glauben,das es sich so wie im Fernsehen dargestellt wird,nicht verhält. PETA ist ja dafür bekannt, alles anzuprangern und am liebsten die Zoos abschaffen möchte! Ja und dann? Dann sterben die Tiere in der freien Natur völlig aus und werden von Wilderen abgeschlachtet. Die auch nur ihren Profit und ihre Geldgier befriedigen wollen. Es ist ein Teufelskreis ! Lassen wir uns die Freude an den Tieren und den Tierparks nicht nehmen. Du bist ja gerade genug unterwegs in den Tierparks und hast einen tollen Überblick über die Unterbringung und die Tierzucht sowie Haltung der verschiedensten Tierarten. Bitte berichte weiter objektiv, das ist so wichtig! Danke für Deinen Bericht. LG.Ursel

    Gefällt 1 Person

  2. der shitstorm hat mein You Tube Video erreicht, das meine Leser gut kennen.
    Ich hab es an meinem Geburtstag 2011 aufgenommen.

    Das hab ich heute schon wo anders geschrieben:

    „Im Januar 2011 habe ich ein fünf Minuten dauerndes Video auf You Tube hochgeladen.

    Die Elefanten laufen im Kreis, der Rüssel umfasst das Schwanzende des vorher gehenden Elefanten.
    Die damaligen fünf Winzlinge laufen frei mit.
    Das ganze dauerte vielleicht eine Minute, anschließend gab es eine interessante kommentierte Fütterung, die vier Minuten gedauert hat.

    Ein entzückendes Video, das über 11.000 Aufrufe hat und ein paar ‚Daumen hoch‘ likes.
    Heute musste ich das Video auf Privat stellen, weil selbst mein harmloses Besucher Video
    in diesen Shitstorm einbezogen wird.

    Normal ist das alles nicht, wie auch der Shitstorm in Sachen Eisbärin Corinna in Stuttgart zeigte.
    Er ging so schnell vorbei wie er kam.

    Die Leute werden ganz schnell was Neues finden, auf das sie sich stürzen können.“

    Elefanten vergessen nie. Wenn es so wäre, wie PETA es schildert, könnte kein Tierpfleger ungefährdet im direkten Kontakt mit den Elefanten arbeiten.
    Dennoch finde ich es gut, dass Zoos, demnächst auch Hannover, in den geschützten Kontakt wechseln.

    LG Brigitte

    Gefällt 2 Personen

  3. Lieber Jens,
    ich habe den Bericht auch gesehen, und mir haben sich die Nackenhaare gesträubt, sorry, aber das sieht selbst ein absoluter Laie, daß da jede Menge gefakter Aufnahmen bei sind, da sind m.E. Bilder reingeschnitten worden, selbst Kleidung etc, stimmte teilweise von einer auf die andere Sequenz nicht mehr überein. Ziemlich billig von PETA, aber mehr ist man von dieser „Organisation“ ja auch nicht gewöhnt.
    Gibt da so einen schönen Spruch (bin ich ja für berüchtigt, lach!) „Red einer schlecht von dir, sei’s ihm erlaubt, doch du, du lebe so, daß keiner es ihm glaubt“, das gilt bestimmt auch für die Arbeit der Zoos und vor allem die der Tierpfleger, ihre gute Arbeit wird die Shitstorms schnell wieder ausblenden!
    Danke für den Eintrag, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo Jens,

    ich habe den Beitrag auch gesehen und die „Misshandlungsszenen“ sind meiner Meinung nach auch beschleunigt worden, so dass es schlimmer wirkt. Der Zoo will nach Umbau der Bullenanlage und dann der restlichen Anlage diese Art der Haltung eh beenden. Ich habe auch beim letzten Besuch keine Zirkuselemente mehr auf der Anlage gesehen. Bisher ist die Herde für mich sehr ausgeglichen, verspielt und keineswegs traumatisiert und gequält.

    LG Elke

    Gefällt 1 Person

  5. Guten Morgen Jens,
    es tut mir leid sagen zu müssen, dass die kleinen Elefanten im Zoo Hannover wohl doch „eingeschüchtert“ wurden, wie es u.a. in der Fachsprache heißt. „Einbrechen“ ist ein anderes Wort dafür.
    Ich habe ein langes, langes Gespräch mit einer Fachfrau geführt und leider bestätigt sie diese Tatsache.
    Ich hoffe, dass es Vergangenheit ist und nicht Gegenwart. Dressurvorführungen habe ich jedenfalls schon lange nicht mehr gesehen. Trotzdem, nicht schön was da gehandhabt wurde, nichtsdestotrotz finde ich PETA widerlich
    und nun warte ich auf das angekündigte unabhängige Untersuchungsergebnis.
    Liebe Grüße aus Bremen,
    Brigitte

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s