Eisbärbaby Nanuq, Mama Sesi und Vater Vicks im Zoo Mulhouse – Frankreich / Alsace I


Am 25.3.´17 konnte ich endlich wieder nach Frankreich fahren.
Der Zoo Mulhouse ist wunderschön und zeigt ein gewisse Ähnlichkeit mit der Wilhelma.
Beide Zoos sind auch botanische Gärten und werben dementsprechend damit.
Eine Reise lohnt immer 🙂
Die junge Bärin Sesi hat mit ihrem Partner Vicks ein Baby bekommen und es gelang ihr, das Kind erfolgreich über den Winter (die härteste Zeit) zu bringen.
Nun tobt sie mit ihrem Baby im Außengehege herum.
Vater Vicks ist natürlich separat untergebracht und wohnt mit Eisbärin Tina im 2. Außengehege.

Der Eingang zum Zoo.
Besser gesagt der Kreisverkehr vorm Zooeingang.

Bild 130048_01

Hier geht es zum Eisbär.
Wie Ihr Euch denken könnt, bin ich im Laufschritt zu meinen Lieblingen gerannt.
Mütter rissen erschrocken ihre Kinder zur Seite 🙂 🙂 🙂

Bild 130050_01
Bild 130051_01

Ein Blick zu den Moschusochsen.
So viel Zeit muss sein 😉

Bild 130053_01
Bild 131176_01

Und nun? Wohin jetzt?

Bild 130054_01

Aha!
Hier bin ich richtig!
😉

Bild 130055_01
Bild 131173_01
Bild 131174_01
Bild 131175_01

Der Blick übers Mutter-Kind-Gehege.

Bild 130058_01
Bild 130059_01

Wer genau hinschaut, sieht nun Mama Sesi mit ihrem Baby Nanuq.

Bild 130060_01
Bild 130056_01

Das Spielzeug der Eisbären.

Bild 130057_01

Vater Vicks ist vergleichsweise ruhig und döst, immer mit Blick auf seine Frau.

Bild 130066_01
Bild 130067_01

Wenn die Eisbären schlafen, geht es fix zu den Manuls.

Bild 130072_01

Ist die Mieze nicht goldig?

Bild 130069_01
Bild 130070_01
Bild 130074_01
Bild 130075_01
Bild 130077_01

Zurück bei den Eisbären.
Baby Nanuq ist langweilig …

Bild 130080_01

Mutter Sesi will noch schlafen.
Was soll Nanuq machen?

Bild 130081_01

Weiterschlafen?

Bild 130083_01

Oder nach interessanten Geräuschen und Gerüchen Ausschau halten?

Bild 130084_01
Bild 130085_01

Gähnen auf Eisbärart. Die Zunge hängt bis zum Boden herunter.
Schaut mal genau hin 🙂

Bild 130086_01

Der Flattermann beklaut meine Eisbären 😦

Bild 130088_01

Bild 130089_01

Vater Vicks im Reich der Träume.

Bild 130091_01
Bild 130092_01

Der Dieb wird nun von einem Storch bedrängt …

Bild 130095_01
Bild 130096_01
Bild 130097_01

Nanuq wird es nun doch langweilig.
Sie trommelt mit ihren Babytatzen auf der Mutter herum …

Bild 130098_01
Bild 130101_01
Bild 130104_01

Na, Mutter Sesi bewegt sich doch schon 😉

Bild 130107_01
Bild 130108_01

Einem Eisbären ins Ohr zu beißen, führt normalerweise immer dazu, ihn wach zu bekommen 🙂
Probiert das mal selber aus 😉

Bild 130111_01

Oder sich gleich mal auf ihn drauf zu legen …

Bild 130116_01
Bild 130120_01
Bild 130121_01

Die Höchststufe, um einen Eisbären zu wecken, ist über seinen Kopf zu rutschen 🙂
Wer´s nicht glauben mag, einfach ausprobieren 😉

Bild 130122_01

Man kann den Effekt noch verstärken,
wenn man den Bären gleichzeitig in die Nase beißt.

Bild 130125_01
Bild 130129_01
Bild 130132_01
Bild 130133_01
Bild 130136_01
Bild 130137_01

„Mama, mir ist langweilig !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!“

Bild 130140_01


7 Gedanken zu “Eisbärbaby Nanuq, Mama Sesi und Vater Vicks im Zoo Mulhouse – Frankreich / Alsace I

  1. Bei dem Bild „die Spielzeuge der Eisbaeren“ habe ich mich ber schon gefragt, was denn die Spielzeuge sind: Die Kanister oder die Reiher! 🙂 🙂
    Jetzt aber im Ernst – das Gehege scheint ja ziemlich gross zu sein.
    Baerige Gruesse aus Kanada
    Christa

    Gefällt 1 Person

  2. Grüße Jens,

    Vielen Dank für die Tour durch den Zoo. Ich werde im Mai auf dem Weg nach Deutschland sein. Es sieht aus wie die Bären sind schläfrig. Sie müssen im Mai wach sein!

    Ich denke, die Pallas Katzen sind wunderschön.

    Molly

    Gefällt 1 Person

  3. Lieber Jens, na Du gibst ja schöne Ratschläge,wie man einen schläfrigen Eisbären wach bekommt.Hach , trommeln auf der Mama mit den Tatzen und ins Ohr beissen,wenn das alles nicht hilft über den Kopf rutschen und zur Krönung in die Nase beissen. Nanuq beherrscht das in Vollendung.Du ,als Eisbär Experte hast das doch hoffentlich auch ausprobiert? Na Du lebst Gsd noch.Wenigsten hattest Du noch einen kurzen Blick für die Moschusochsen und die Manulkatze übrig. Aber nur wenn die Eisbären schlafen, hi hi. Wunderschöne Fotos hast Du wieder mitgebracht, wofür man Dir nur Danke sagen kann. LG.Ursel

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo Jens!

    Tolle Fotos von einem wirklich sehr schönen Zoo. Der Manul war ebenfalls ein Highlight, den gibt es leider nur in sehr wenigen Zoos Deutschlands. Und Sesi mit Nanuq….. Das ist einfach nur zu drollig, wie man über den Kopf der Mutter liegen kann. 😉

    LG Elke

    Gefällt 1 Person

  5. Lieber Jens,
    das Video ist fein, kleiner Bär besiegt große Mama, hihihi!
    Jaaaa, kann ich mir sehr gut vorstellen, wie du im Laufschritt zu den Eisbären gerannt bist, so daß Mütter ihre Kinder in Sicherheit bringen mußten, lol!
    Jawohl, die Moschusochsen müssen sein, die finde ich auch so toll!
    Das ist ein richtig schönes Gehege, das die Eisbären da haben! Ach, guck, sogar lebendiges Spielzeug, hihihi?!
    Vicks ist ein feiner Bär, kantig finde ich ihn, richtig schön für einen Eisbärmann!
    Waaaaah, ich dachte gerade, Mimi pennt, falsch gedacht, sie hat den Manul entdeckt und nun seh ich nix mehr, hihihi! Gottchen, der ist aber auch so plüschig und goldig! Der Blick und die Augen, Mimi klebt am Bildschirm!

    Oh, ich glaub, einem Eisbärchen, dem langweilig ist, dem fällt bestimmt was feines ein. Siehste, ich wußte es, Mama nerven, hihihi! Ach, nee, das Ohrenbeißen überlaß ich dann aber doch lieber Nanuq, für sie ist das viel ungefährlicher als für mich! Aber das Bild, wie Nanuq mal eben über Mamas Kopf rutscht, ist rekordverdächtig, ist das herrlich! Die Hinterpfötchen!!! Sesi ist aber doch wohl die Ruhe in Eisbärperson und rührt sich kaum!
    Danke für den herrlichen Bericht und die tollen Bilder, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s