Eisbär Quintana und Mutter Giovanna IX am 20.3.´17


Giovanna spielt vergnügt mit ihrer Tochter.

Bild 129688_01
Bild 129689_01

Fange spielen …

Bild 129690_01

… oder lieber Ball spielen

Bild 129691_01

Giovanna ist ein richtig verspielter Eisbär.
Auch als gute Mutter will Giovanna nicht aufs Spielen verzichten.
Sie versucht einen guten Kompromiss zu finden.

Bild 129692_01
Bild 129693_01
Bild 129694_01

Dabei hat sie Quintana immer im Blick.
Ihr darf nichts passieren.

Bild 129695_01
Bild 129696_01

Und nun wieder zum Ball 🙂

Bild 129697_01

Platsch !!!

Bild 129698_01

Und immer wieder geht Giovanna zu Quintana
Sie ist eine wunderbare Mutter.
Quintana ist das wichtigste auf der Welt für Giovanna.

Bild 129699_01
Bild 129700_01
Bild 129702_01
Bild 129703_01
Bild 129704_01
Bild 129705_01
Bild 129706_01
Bild 129707_01
Bild 129708_01

Und nun will Giovanna wieder mit ihrem Ball spielen.

Bild 129709_01
Bild 129710_01

Bild 129712_01
Bild 129713_01
Bild 129714_01
Bild 129715_01
Bild 129716_01
Bild 129718_01

Platsch 🙂

Bild 129720_01
Bild 129721_01
Bild 129723_01

Baby Quintana

Bild 129724_01
Bild 129726_01
Bild 129727_01
Bild 129728_01

Mama Giovanna

Bild 129729_01
Bild 129730_01

… und Sprung

Bild 129731_01

Platsch

Bild 129732_01

Da ist der gelbe Ball wieder. Misstrauisch beäugt die kleine Quintana das Ding.

Bild 129733_01

„Nein, nein … nicht ins tiefe Wasser!“

Bild 129734_01
Bild 129735_01

„Nicht weiter!“

Bild 129736_01
Bild 129737_01

Quintana will auch ins tiefe Wasser.
Wie bei Menschenkindern, wenn man etwas nicht darf, wird es umso spannender!

Bild 129738_01

Giovanna lässt da nicht mit sich verhandeln.
Sie bleibt konsequent. Ihr Baby ist noch nicht bereit fürs Tauchen!!!

Bild 129739_01
Bild 129740_01
Bild 129742_01
Bild 129743_01
Bild 129744_01


5 Gedanken zu “Eisbär Quintana und Mutter Giovanna IX am 20.3.´17

  1. Eine ganz entzückende Bilderserie ist das und so beruhigend!
    Ganz besonders süß ist die Sequenz wie Klein-QUINTANA ganz hinten um die Ecke linst, während ihre Mutter ihre ‚eigneen‘ 5 Minuten mit dem gelben Ball hat – und natürlich das letzte Foto von QUINTANA mit den ‚Baby-Stoppelhärchen‘ – awwwww……!

    Danke.

    Gefällt 1 Person

  2. Lieber Jens,
    fangen oder Ball spielen, das ist doch was feines, für Eisbärkinder genauso wie für Menschenkinder, hihihi!
    Ja, Giovanna spielt auch immer noch gerne, das ist bestimmt ganz prima für ihre kleine Maus, die wird da schon von profitieren! Sieht so süß aus, wie Quintana ihre Mama empfängt, als sie vom Ballspielen wieder kommt, Giovanna ist eine ganz feine und gute Mama, wie liebevoll sie ihr Baby betrachtet! Und süß, wie Quintana von hinten guckt, wie ihre Mama mit dem Ball spielt. Der Ball hat es Quintana aber doch auch angetan, auch wenn er ihr noch nicht so ganz geheuer ist. Hach, ja, das tiefe Wasser lockt, wie gut, daß Mama Giovanna da ganz konsequent ist, aber ich glaube, lange wird es bei dem kleinen Wassermädchen nicht mehr dauern, bis sie ihr „Seepferdchen“ macht! Aber das wird halt Giovanna am besten wissen, wann es soweit ist.
    War wieder so schön bei den beiden, lieben Dank und liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

  3. Lieber Jens, so zauberhafte Bilder hast Du von Giovanna und Quintana mitgebracht. Fein,das sich Giovanna ihre Spielfreudigkeit erhalten hat, na da möchte doch Quintana auch zu Mama in’s tiefe Wasser und mitmachen. Giovanna bleibt konsequent, man möchte meinen sie spricht mit ihrer Tochter, natürlich eisbärisch. Hi hihi. Bei Deinem nächsten Besuch in Hellabrunn schwimmt und taucht bestimmt die kleine Wasserratte wie eine Wilde.Es ist so wunderschön es über Deine Bilder und Kommentare mitzuerleben. LG.Ursel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s