Eisbär Nika & Kap im Zoo Karlsruhe – 8.5.´17 I


Am Montag, dem 8.5. hatte ich endlich wieder Zeit, um nach Nika & Kap zu schauen.

Kap hat sich gut in seine neue Heimat eingelebt.
Er mag sein neues Zuhause, seine Tierpfleger und ganz besonders seine Nika

Um zu den Eisbären zu kommen, „muss“ man an den Schneeleos vorbei.
Die Kinder sind nun schon so groß wie ihre Mama.

Bild 135332_01
Bild 135333_01
Bild 135334_01

Endlich bei den Eisbären.
Kap schaut mich erwartungsvoll an.

Bild 135336_01

Hallo

Bild 135337_01

Kap bewundert seine Nika.
Er war ja über Jahre alleine.
Nun hat er endlich Gesellschaft und dann noch dazu, so eine süße Maus ❗

Bild 135338_01
Bild 135339_01
Bild 135340_01

So sieht das von oben aus.
Rechts liegt Kap und links ist Nika.

Bild 135341a_01

Nika hat vor Kap keine Angst.

Bild 135342_01

Kap hat Respekt vor Nika.
Die Bärin weiß genau, was sie will und macht deutliche Ansagen …

Bild 135343_01
Bild 135345_01
Bild 135346_01

… Nika …

Bild 135347_01

… Kap …

Bild 135348_01

Wenn Nika etwas nicht passt, dann macht sie das Kap deutlich klar.

Bild 135350_01

Im Vordergrund Nika und dahinter Kap.

Bild 135351_01

In diesem Streit geht es um den Pool. Nika weiß genau, gleich ist die Eisbärenfütterung. Sie will die volle Aufmerksamkeit des Tierpflegers – und damit den Futtereimer!
Sie glaubt, wenn sie Kap auf Abstand hält, bekommt sie mehr Futter

Bild 135354_01

Nika ist sehr selbstbewusst und hat keinerlei Angst vor Kap.

Bild 135355_01

Nika hat klargemacht, was sie will und ist zufrieden.
Kap lässt der Dame ihren Willen und damit ist alles wieder ok.

Bild 135358_01

So ist Nika zufrieden.
Sie hat den Platz von Vitus übernommen und wartet auf ihre Leckerlis und Kap darf am Rande des Pools zugucken 😉

Bild 135360_01

Kap hat auch großen Hunger.
Sehnsüchtig erwartet er seinen Tierpfleger.

Bild 135361_01

Beide Eisbären haben Appetit.

Bild 135362_01

Nika:“ Wo ist mein Tierpfleger ❓ “

Bild 135363_01

Aha!
Die Fütterung beginnt.

Bild 135364_01
Bild 135365_01

Natürlich gibt der Pfleger seinem Schützling etwas zum Naschen 🙂

Bild 135366_01
Bild 135366a_01

Auch Kap bekommt ordentlich Futter.
Der Zoo muss Kap erstmal aufpäppeln.
Im Moment wiegt Kap genauso viel wie Nika ca. 350 kg.
Das mag für Nika „viel“ sein, ist aber für einen Bärenmann noch etwas mau.
Der Eisbär muss also ordentlich essen, um etwas auf die Rippen zu bekommen.

Eisbär müsste man sein …

Bild 135368_01
Bild 135369_01

Beim Futtern guckt Kap immer wieder sehnsüchtig zu seiner Traumfrau.

Bild 135370_01
Bild 135371_01
Bild 135372_01
Bild 135373_01
Bild 135374_01
Bild 135375_01


4 Gedanken zu “Eisbär Nika & Kap im Zoo Karlsruhe – 8.5.´17 I

  1. Lieber Jens,
    klasse, das Video! Kap liegt Nika zu Füßen, ich freu mich echt so für ihn, ich glaub, es macht ihm richtig Spaß, nicht mehr alleine zu sein!
    Die Schnee-Leos sind einfach wunderschön!
    Und über die Erwartungshaltung von Kap mußte ich jetzt schmunzeln, knuffig sieht das aus mit den untergelegten Pfoten! Ja, kann ich verstehen, daß er himmelt, Nika ist ja auch wirklich eine süße Maus! Er schmachtet sie wirklich richtig an, so schön! Kann ich mir schon gut vorstellen, daß Nika sich durchsetzt, muß ja auch wohl! Und Kap ist gutmütig, das paßt doch dann prima.
    Wenn ein Eisbär vor Menschen steht, zumal noch kleinen Menschen, erkennt man mal wieder, wie riesig diese herrlichen Tiere sind! Tolle Aufnahmen von Nika an der Scheibe!!! Und es sieht so aus, als ließe sich Kap sehr gerne „aufpäppeln“!
    Danke für den feinen Bericht aus Karlsruhe, liebe Grüße,
    Monika.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s