Wildlands – Zoo Emmen – NL – Afrika

Heute geht es nach Afrika.

Bild 146563_01

Im Zoo Emmen gibt es die größte Flusspferdherde, die ich kenne.
Es gibt 7 Damen und einen Herren.
Und hier ist ihr Zuhause.
Flusspferde sind härter im „Nehmen“ als wir Deutschen glauben.
Niederländer halten ihre Tiere auch im Winter draußen – in ungeheizten Seen.
Die Tiere tauchen also bei 1 – 2 Grad Wassertemperatur.
Erstaunlich warum deutsche Zoo´s ihre Tiere derart anders halten, wenn es in den Niederlanden erfolgreich gezeigt wird, das Flusspferde und Asiatische Elefanten keine Probleme haben bei Niesel & Kälte im Herbst und Winter.

Bild 146570_01
Bild 146571_01
Bild 146572_01
Bild 146573_01

Auf der einen Seite leben die Esel …

Bild 146574_01
Bild 146575_01

… und hier die Trampeltiere.
(Der Experte weiß natürlich, in Afrika gibt es keine Trampeltiere 😉 )

https://de.wikipedia.org/wiki/Dromedar

Der Zoo Emmen wollte oder konnte keine Dromedare holen ❓ ❗

Bild 146576_01

Und nun sehen wir das Juwel des Zoo Emmen.
In der Serengeti-Anlage leben verschiedene Tierarten friedlich miteinander.

Bild 146597_01

Dieses Gehege ist das zweitgrößte Gehege, das ich kenne.
Nur der Burgers´Zoo hat ein noch größeres Gehege mit noch mehr Landschafts- und Bodentypen.

Bild 146578_01

Hier steht ein LKW, auf dem Zoobesucher eine Safari im Gehege unternehmen können.
Die Giraffen schauen neugierig zum LKW.
Diese Bild beweist, den Tieren ist die Safari nicht unangenehm, im Gegenteil, sie ist sogar Teil einer Abwechslung für MENSCH UND TIERE.
Wenn die Giraffen durch den LKW und die Menschen genervt wären,
würden sie nicht gerade ihre Zeit am LKW-Bahnhof verbringen ❗

Bild 146579_01

Jetzt fährt der LKW los.

Bild 146580_01
Bild 146581_01
Bild 146582_01

Giraffen sind neugierige Tiere.
Wenn sie nun keine Safari-Leute mehr beobachten können,
werden eben Fußgänger angeschaut 😉

Bild 146583_01
Bild 146584_01
Bild 146585_01
Bild 146593_01

Der Affen-Tempel.

Bild 146586_01
Bild 146587_01
Bild 146588_01

Im Gegensatz zu den Flusspferden ist es den Affen kalt.
Da hilft nur Kuscheln 😉

Bild 146589_01
Bild 146590_01
Bild 146591_01

Die Safari trifft ein.

Bild 146592_01

Keine Aufregung bei den Giraffen.
Sie wissen, ihnen passiert nichts.
Sie haben keine Angst!

Bild 146594_01
Bild 146595_01

Neugierig beobachten die Tiere die Menschen.

Bild 146596_01

Hier wohnen die Erdfrauen.

Bild 146603_01
Bild 146598_01
Bild 146599_01
Bild 146600_01
Bild 146601_01
Bild 146602_01

Zurück beim Nijlpaard.

Bild 146604_01
Bild 146605_01

Prairiehond

Bild 146608_01
Bild 146606_01
Bild 146607_01

Jetzt geht es wieder zu meinen Lieblingen.
Ein kurzer Blick auf die Seebären … 🙂

Bild 146609_01
Bild 146610_01


5 Gedanken zu “Wildlands – Zoo Emmen – NL – Afrika

  1. Lieber Jens,
    wow, tolles Bild für den Anfang von Afrika! Und ein tolles Gehege hat die feine Flußpferdfamilie, ich liebe Hippos!
    Aber die Info, daß sie Kälte vertragen, die war mir auch neu, das ist doch prima, solange sie sich wohlfühlen dabei, denn Wasser ist doch für die Hippos wichtig.
    Hej, die Esel haben ja ein feines Zuhause! Ich mußte jetzt bei Trampeltier und Dromedar so lachen, irgendwo hab ich mal den Spruch gehört „Hepatitis ist sowas ähnliches wie Dromedar“, lol, was sich auf „Hippopotamus“ für Nilpferd vorneweg bezieht, und sowohl da wie auch im Vergleich mit dem Dromedar völlig daneben ist, hihihi, da ging wohl jemandem was fürchterlich durcheinander mit den „Fremdwörtern“!
    Die Serengeti-Anlage finde ich großartig, vor allem haben mich die Giraffen amüsiert, für die sind die Menschen in den LKW’s ja wohl großes Kino, wenn sie schon am Bahnhof stehen bleiben zum gucken, hihihi! Ich mag Giraffen sehr, ich freu mich in Duisburg immer schon auf ihr Begrüßungskomitee! Echt erstaunlich, wie neugierig und gelassen die Giraffen in Emmen die LKW mit Inhalt begutachten!
    Der Affentempel erinnerte mich jetzt spontan an „Dschungelbuch“, hihihi! Zu niedlich, wie sie sich warm kuscheln!
    Die Erdfrauen haben es aber auch fein!
    Und ganz knuffige Seebären!
    Herrlicher Rundgang war das jetzt in Emmen, ich bin begeistert, lieben Dank und liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

    1. Der Zoo besitzt seit Jahren Flusspferde und hat außerordentlich viel Erfahrung im Verhalten Afrikanischer Tiere.
      Ich gehe davon aus, das die Mitarbeiter wissen, was ihre Tiere brauchen und was nicht.
      Der Zoo wurde erst kürzlich komplett neu erbaut.
      Wenn die Tiere in all den Jahren gefroren hätten, wäre das beim Neubau der Gehege berücksichtigt worden.

      Nein, sicher bin ich mir nicht …(ob die Tiere frieren) …

      … ich habe aber die Tierpfleger gefragt und bin mir sicher, das sie mich nicht angelogen haben.

      In den Niederlanden gibt es großartige Zoos und Geld steht für Tiere immer zur Verfügung.
      Wenn eine Tierart etwas benötigt, um sich wohlzufühlen, dann ist es in den Niederlanden üblich, es den Tieren zu verschaffen.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.