Aleut, Gregor und Vera im Herbst III

Während einer der Jungs mit seinem Reifen spielt, sitzt der Bruder am Ufer und genießt es wenn seine Mama an ihm vorbei will und ihn dabei berührt…

Bild 59072_01

…Mama im Anmarsch…

Bild 59075_01

… für Mama ein Küsschen…

Bild 59077_01

…und der Sohnemann bekommt auch eins ❗

Bild 59078_01

„Mamakind :roll::!: Der streckt noch mit 30 seine Füsse unter Mamas Tisch :DD“

Bild 59081_01

Familie Vera hat Hunger. Intensiv wird auf Geräusche und Gerüche geachtet. Eigentlich war eine Fütterung angekündigt. Die Bärchen stehen bereit und die Besucher auch :yawn:

Bild 59083_01Bild 59085_01Bild 59087_01
Bild 59090_01Bild 59091_01Bild 59095_01

„Hat einer von Euch eine Uhr ❓ Meine geht wohl verkehrt >:-(“

Bild 59097_01Bild 59099_01Bild 59103_01

Enttäuschung auf beiden Seiten der Glasscheibe. Keine Fütterung. Die Uhrzeit wurde sogar ❗ nachträglich ❗ von dem Flach TV gelöscht. Toll :no:

Bild 59108_01Bild 59109_01Bild 59111_01

Mutti muss jetzt mal ihren maulenden Sohn trösten.

Bild 59113_01Bild 59118_01Bild 59119_01

„Du da, sag mal in der Futterküche Bescheid, hier sitzen hungernde Eisbären :yawn:“

Bild 59120_01Bild 59123_01

Hier sieht man deutlich, die Tatzen …

Bild 59125_01

… und der Bauch sind schon ganz dünn…

Bild 59126_01

…sogar Mama passt jetzt schon locker an ihren Kind vorbei.

Bild 59128_01

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.
Gruß Jens


6 Gedanken zu “Aleut, Gregor und Vera im Herbst III

  1. Hallo Jens,

    Vera mit ihren wunderbaren Jungs!…sie sind doch immer wieder eine Reise wert, gell!?
    Auch ich wünsche dir schöne und besinnliche Adventstage,

    liebe Grüße
    Charlotte

  2. Hallo Jens,

    also echt etz!!! Keine Fütterung! Da muss Bub (Aleut)? doch gleich nachgucken, ob auch noch alles dran ist am Eisbärbubenkörper!
    Aber ich kann dich beruhigen, die VeLixFamily ist nicht verhungert!
    Ich freue mich, dass du die Nürnberger Eisbären besuchst und uns so schöne Bilder mitbringst! Vielen Dank dafür!

    Ich wünsche dir einen schönen zweiten Advent!

    LG Heidi aus Erlangen

  3. Lieber Jens,
    dieses Leben ist eines der härtesten. Diese Erfahrung machen auch Vera’s Jungs. Ich denke übrigens auch, dass der Sohnemann noch mit 30 😀 die Tatzen unter Vera’s Tisch stellt 😀

    Danke, Jens: es war wieder nett, bei Dir vorbeizuschauen.

    Liebe Grüße und Dir einen schönen Restsonntag
    caren&bernd

  4. Guten Morgen lieber Jens,

    jetzt hab ich schon schmunzeln müssen und das lässt doch den Tag gut beginnen;)

    Schade, keine Fütterung:no:, wusste dort denn niemand, dass du an der Anlage wartest!!! Menno;)

    Die Nürnberger Eisbären begeistern mich immer und immer wieder.:D

    Vielen Dank für den amüsanten Bericht und die herrlichen Bilder!

    Eine gute neue Woche wünsche ich dir:wave:

    Liebe Grüße
    Brigitte

    P.S. Nun müsste man nur noch rausfinden, WESSEN Tatzen es sind:yes:.Für meine Sammlung, you know;)

  5. Lieber Jens,
    so lieben Dank für die feinen Bilder von dieser herrlichen Eisbärenfamilie!
    Na, da muß ja wohl für das „Mamakind“ die Crew von „Schluss mit Hotel Mama“ irgendwann mal anrücken, hihihi!
    Und das Foto von „guckt mal, mein Bauch ist schon ganz dünn“, ist ja wohl oberniedlich!
    Eisbärtatzen sehen so klasse aus!
    Danke für die schöne Serie, ich wünsche dir eine gute neue Woche, liebe Grüße
    Monika.

Kommentar verfassen